Oktober - 2018
M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08 09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Dienstag, 02. Oktober 2018
22:00 - Dance Fever – 90 er Party
Wenn die Backstreet Boys aus den Lautsprechern dröhnen, wenn die Menge zu "wannabe" alles gibt und wenn der ganze Saal "sing hallelujah" gröhlt, dann ist es wieder 90er-Party in de...
Donnerstag, 04. Oktober 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Freitag, 05. Oktober 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Samstag, 06. Oktober 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Sonntag, 07. Oktober 2018
19:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
19:00 - Frau Kapital und Dr. Marx
Das Stück bringt das Hauptwerk von Karl Marx 'Das Kapital' - Erster Band in 100 Minuten auf die Bühne: anschaulich, unterhaltsam, unakademisch, humorvoll wie tiefgründig, die Aktua...
Mittwoch, 10. Oktober 2018
20:00 - TUFA-Youngstars: Beier & Hang: Schmutzige Wäsche
Max Beier, der smarte Münchner Hamburger, und David Hang, der ewige Grantler aus Niederbayern, präsentieren ihren pikanten WG-Alltag. Was als Freundschaft beginnt, entwickelt sich...
Donnerstag, 11. Oktober 2018
20:00 - „Alte Bekannte“ - Die Nachfolgeband der Wise Guys
WIR SIND DA! „Alte Bekannte“ freuen sich auf ein Wiedersehen – oder auf ein Kennenlernen!
20:30 - Jazz-Club-Trier präsentiert: Kiki Manders
Kiki Manders entführt mit ihrem Debutalbum in eine verzauberte Welt der Zwischentöne. Zugleich kraftvoll und sinnlich weich lassen ihre Kompositionen leise eine Resonanz mit einem ...
Freitag, 12. Oktober 2018
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
20:00 - Marili Machado: El canto de la Tierra
Start der Deutschlandtour 2018 begleitet von Samy Mielgo
Samstag, 13. Oktober 2018
19:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
20:00 - Johannes Flöck - „Verlängerte Haltbarkeit“
Das neue Comedy-Programm von der Nr.1 im Altern ist angerichtet und wird auch ihre Haltbarkeit verlängern.
Sonntag, 14. Oktober 2018
17:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Dienstag, 16. Oktober 2018
20:00 - Lukas Diestel & Jonathan Löffelbein: WORST OF CHEFKOCH
"Es war ein Abend für humorvolle, aber auch nachdenkliche Schleckermäulchen", schrieb die Rheinische Post nach der Premiere der Worst of Chefkoch-Leseshow in Düsseldorf.
Mittwoch, 17. Oktober 2018
16:00 - Tag der Selbsthilfe – Drüber reden hilft
Im Rahmen der Wochen der Seelischen Gesundheit 2018 findet am 17.10.2018 zum zweiten Mal der Tag der Selbsthilfe im Großen Saal der TUFA statt.
19:30 - Christopher Arnoldi: Grafik und Fotodesign – nicht nur Flaschen und Wein
Der Diplom-Designer Christopher Arnoldi arbeitet sowohl in seinem High-Tech-Fotostudio (mit 100-Megapixel-Kamera) als auch vor Ort bei seinen Kunden.
Donnerstag, 18. Oktober 2018
19:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
20:00 - Die Feisten – Adam & Eva
Alles verändert sich, das ist unabänderlich. Selbst im Paradies ist nicht mehr alles so, wie es einmal war: Der Song „Adam & Eva“ erzählt die Geschichte, die wir alle aus der Kinde...
Freitag, 19. Oktober 2018
20:00 - Frederic Hormuth - Bullshit ist kein Dünger
Trump twittert, Gauland giftet und Naidoo nölt. Heidi Klum hat leider kein Foto für dich und im Radio ist noch immer andauernd dieser Seitenbacher.
Samstag, 20. Oktober 2018
19:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Sonntag, 21. Oktober 2018
17:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Dienstag, 23. Oktober 2018
Mittwoch, 24. Oktober 2018
Freitag, 26. Oktober 2018
20:00 - Große Jahresausstellung 2018 der Gesellschaft für bildende Kunst Trier e.V.
„Vielfältig, lebendig und aufschlussreich … Wer sich informieren will, was künstlerisch hierzulande so los ist, sollte hingehen.“ schrieb Eva-Maria Reuther über die Jahresausstellu...
20:00 - Martina Brandl - Schon wieder was mit Sex
Macht die jetzt schon wieder was mit Sex? Natürlich! Und warum auch nicht? Denn der Erfolg gibt ihr Recht. Nach drei Jahren und unzähligen ausverkauften Vorstellungen von "Irgendwa...
Samstag, 27. Oktober 2018
20:00 - We are … The People United
Tanztheaterabend mit Choreographien von Künstlern aus New York, Tansania, Luxemburg, Syrien, Deutschland und Brasilien.
20:00 - Satiricon Theater e.V. präsentiert: Tod auf dem Nil
Von Agatha Christie, Deutsch von Michael Raab
Sonntag, 28. Oktober 2018
17:00 - Satiricon Theater e.V. präsentiert: Tod auf dem Nil
Von Agatha Christie, Deutsch von Michael Raab
Montag, 29. Oktober 2018
10:30 - SchlagArtig - Kinder- und Schülerkonzerte mit Percussion
In Kooperation mit der "Kunstfähre Trier“ präsentiert die TUFA das "FourSchlag Percussion-Quartett“ mit drei Konzerten für neugierige Zuhörer heimischer Schulen und Kindergärten.
Mittwoch, 31. Oktober 2018
22:00 - Dancefever Halloween-Party
der Name ist Programm
  • ... Freunde für Kunst und Kultur

    Die TUFA besteht seit 1985 und ist damit eines der ältesten Kultur- und Kommunikationszentren in Deutschland. Jährlich nutzen rund 70.000 Besucher aller Altersklassen und sozialen Gruppen die äußerst vielfältigen Angebote. Die TUFA ist damit nicht mehr aus dem kulturellen Leben Triers und seines Umlands wegzudenken.

    Möglich wurde dies durch vorbildliches kommunales und zivilgesellschaftliches Engagement, durch eine beispielhafte Zusammenarbeit zwischen der Stadt und einer Vielzahl von Vereinen, aber auch durch den Mut zum Experiment und die Bereitschaft zur Innovation.

    Damit die TUFA auch zukünftig immer wieder neue Wege des Kunstschaffens einschlagen und immer wieder neue Themen aufgreifen kann, ist sie auf eine möglichst breite Unterstützung angewiesen. Denn sie muss ihr Umfeld neu gestalten, ihre Technik auf den aktuellen Stand bringen, kurz: die gestiegenen Anforderungen unterschiedlichster Art erfüllen, ohne dabei ihren Stil, ihren Charme, ihre Attraktivität und ihre Offenheit zu verlieren.

    Begleiten und unterstützen Sie deshalb die Arbeit der TUFA! Bringen Sie sich ein und treten Sie dem TUFA-Freundeskreis bei.



    Regularien

    Mindestjahresbeitrag: für Einzelpersonen 60 Euro, für Familien 90 Euro pro Jahr. Über den gesamten Förderbeitrag wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt.

    Fördermitglieder können nicht übertragbare Reduktionskarten erwerben: Einzelpersonen für 30 Euro, Familien für 45 Euro.
    Damit erhalten Sie Eintrittskarten zu Veranstaltungen des TUFA e.V. und seiner Mitgliedsvereine zum ermäßigten Preis. Bei der Leihe in der Artothek wird ein Rabatt von 10% gewährt.

    Mindestjahresbeitrag: für juristische Personen 500 Euro pro Jahr. Über den gesamten Förderbeitrag wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt.


    Mit fördernden juristischen Personen kann die Geschäftsführung für einzelne Veranstaltungen gesonderte Vereinbarungen treffen. Sie können Ihren Beitrag auch in Form von Sachleistungen erbringen.

    Fördermitglieder können sich privilegiert in das TUFA-Geschehen einbringen. Sie werden regelmäßig über alle TUFA-Angelegenheiten informiert und zu gemeinsamen Veranstaltungen wie dem Sommerfest und dem Neujahrsempfang eingeladen. Sie erhalten jährlich einen Rechenschaftsbericht und einen Aktionsplan, die beide auf der Versammlung der Fördermitglieder besprochen werden.
    Fördermitglieder sind eingeladen, dem TUFA-Vorstand Vorschläge über die Verwendung der Fördermittel zu machen. Sie können zudem festlegen, für welche Maßnahmen Ihre über den Mindestbeitrag hinausgehenden Beiträge verwandt werden sollen.

     

    Auszug aus der Satzung des Tuchfabrik Trier e.V.

    § 7 Fördernde Mitglieder
    Förderndes Mitglied kann jede juristische und natürliche Person werden, die die Vereinsinteressen ideell und/oder materiell unterstützt.
    Weitere Regelungen entscheidet der Vorstand.
    Der Antrag auf Aufnahme als förderndes Mitglied ist schriftlich an den Vorsitzenden des Vereins zu richten. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand.
    Die Mitgliedschaft endet durch schriftliche Nachricht an den Vorsitzenden des Vereins, durch Ausschluss gemäß § 6 Abs. 4 der Satzung oder durch Tod.

  • erneuern | stärken | bewegen

    » TUFA & Freunde - Formular zum Download


    Bei Interesse laden Sie sich bitte einfach unser Formular herunter und senden Sie dies vollständig ausgefüllt an uns zurück.

    per E-Mail an info(@)tufa-trier.de

    oder postalisch an

    Tuchfabrik Trier e.V.
    Wechselstr. 4 - 6
    54290 Trier

    Oder Sie überweisen den Jahresbeitrag* nach Ausfüllen des TUFA & Freunde - Formulars direkt auf unser Konto:

    Empfänger:
    Tuchfabrik Trier e.V.
    Verwendungszweck: TUFA & Freunde
    Sparkasse Trier

    IBAN DE55 58550130 0001005859
    BIC / SWIFT-code TRISDE 55 XXX

    Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihren Namen und Vornamen bzw. Ihren Unternehmensnamen an.

    * Mindestjahresbeitrag:

    für Einzelpersonen 60 Euro,
    für Familien 90 Euro pro Jahr
    für juristische Personen 500 Euro

    Über den gesamten Förderbeitrag wird eine Spenden­bescheinigung ausgestellt.

zum Seitenanfang