August - 2018
M D M D F S S
 
01
02 03
04
05
06 07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20 21
22
23
24
25
26
27 28
29
30
31
 
Mittwoch, 01. August 2018
19:00 - Karl-Marx-Vision: Abschlussdiskussion
Leben ohne Geld, Bedingungsloses Grundeinkommen, die Sharing Community, …. diese Themen rund um alternative Lebensformen und Ideen werden immer mittwochs im Rahmen der „Vision“ im...
21:30 - Open- Air-Kino TUFA 2018: GELD zählt!!!!
Wie angelt man sich einen Millionär?
Samstag, 04. August 2018
20:00 - Tribute to O´Carolan
Jigs und Reels, sanfte Balladen und verträumte Klänge aus der Feder des blinden irischen Komponisten und Harfinisten Turlough O’ Carlolan stehen auf dem Programm des Duos.
Sonntag, 05. August 2018
09:00 - 4. Großer TUFA-Flohmarkt
Die TUFA veranstaltet den vierten Flohmarkt für den guten Zweck. Viel Spaß beim Stöbern!
11:00 - Der Bart muss ab! Finissage GELDRAUSCH
Ausstellung GELDRAUSCH in der TUFA endet am Sonntag
Mittwoch, 08. August 2018
Freitag, 10. August 2018
20:00 - Karl Marx – Seiner Nützlichkeit wegen
Liederabend zu seinem 200. Geburtstag mit Gina und Frauke Pietsch
Sonntag, 12. August 2018
10:00 - Liebe siegt!!!
Ein Song - Eine Botschaft - Ein Video
Dienstag, 14. August 2018
18:00 - Annika Lang - „Addicted to music“
Fotoausstellung über die Liebe zur Musik
Mittwoch, 15. August 2018
Donnerstag, 16. August 2018
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Freitag, 17. August 2018
19:00 - Letzte Dinge
Illustrationen zu Paul Austers Roman „In the Country of Last Things“ von Heather Kremer, Ketevan Tskhadadze und Ilona Neubauer
20:00 - Tussy – Drei Zeiten Leben
Emanzipationsdrama von Karsten Müller und Monika Wender
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Samstag, 18. August 2018
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Sonntag, 19. August 2018
Mittwoch, 22. August 2018
21:00 - Open- Air-Kino TUFA 2018: GELD zählt!!!!
Der große Crash – Mergin Call
Donnerstag, 23. August 2018
20:00 - Letzte Dinge
Musiktheater von Gerhard Stäbler (Komposition), Alexander Jansen und Hermann Schneider (Libretto) nach Motiven des Romans "In the Country of Last Things" von Paul Auster
Samstag, 25. August 2018
18:00 - TUFA-Sommerfest u.a. mit El Flecha Negra
Das TUFA Sommerfest bietet auch 2018 die Gelegenheit, nach der Sommerpause das Wiedersehen zu feiern, sich über die kommende Saison zu informieren und mit netten Menschen über die ...
19:00 - Artothek 29
Wie jedes Jahr wird der neue Artothekbestand wieder mit einer Ausstellung eröffnet, welcher einen Überblick über das künstlerische Schaffen der ganzen Region bietet.
20:00 - Letzte Dinge
Musiktheater von Gerhard Stäbler (Komposition), Alexander Jansen und Hermann Schneider (Libretto) nach Motiven des Romans "In the Country of Last Things" von Paul Auster
Sonntag, 26. August 2018
20:00 - Letzte Dinge
Musiktheater von Gerhard Stäbler (Komposition), Alexander Jansen und Hermann Schneider (Libretto) nach Motiven des Romans "In the Country of Last Things" von Paul Auster
20:00 - Tussy – Drei Zeiten Leben
Emanzipationsdrama von Karsten Müller und Monika Wender
Mittwoch, 29. August 2018
Donnerstag, 30. August 2018
20:00 - Tussy – Drei Zeiten Leben
Emanzipationsdrama von Karsten Müller und Monika Wender
20:00 - Martin Zingsheim - Kopfkino
Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert, zahlreiche Kabarettpreise eingeheimst ...
Freitag, 31. August 2018
20:00 - Anne Folger - Selbstläufer
Kleinkunstsolo für E-Musik mit Hang zu Albernheiten.

» MUSIK und GESANG


FRAUENCHOR POLYHYMNIA

Unter der Leitung von Angela Händel singen sich ca. 35 Frauen durch die Jahrhunderte der Chormusik.
Stimmbildung steht am Anfang jeder Chorprobe, die jeweils montags von 19.00 bis 20.30 Uhr im Kleinen Saal der TUFA (mit Flügel!) stattfindet.

Noch Fragen?
http://www.frauenchor-polyhymnia.de/

Sylvie van der Straeten-Gerten
s.vanderstraeten-gerten(@)freenet.de
Edinger Berg, 54310 Ralingen
Tel.: 06585-531

JAZZ- & POPCHOR TRIER

JAZZ- & POPCHOR Trier

Wir proben dienstags 20:00 Uhr bis 21:30, meistens im Großen Saal.

Männerstimmen sind jederzeit willkommen. Neue Frauenstimmen können wir derzeit leider nicht aufnehmen. Sobald wieder Sängerinnen gesucht werden wird ein entsprechender Hinweis auf unserer Homepage veröffentlicht.

Kontakt:
jazzundopchortrier(@)yahoo.de, www.jazzpopchor.de

BUMBABA Cajon Crew Trier

BUMBABA Cajon Crew Trier trifft sich meistens einmal im Monat.
Wir spielen Rhythmen und Songs from all over the World.
Ab 16 Jahre
 
Zeit: 11:30 - 13:00 (90 min.) Bumbaba Cajon Crew Trier
 
Anfänger müssen ab 11:00 erscheinen um die Basics zu lernen.
 
Preise:
5er Karte 90 min.: 85,- €   ( 75,-€ ermäßigt)
Drop in 90 min.: 20,- €
Anfänger: 25,- € ( bei kauf einen 5er Karte entfällt der Beitrag )
 
Jeder sollte bitte seine eigene Cajon mitbringen! Auf Anfrage können welche gestellt werden ( 5 € Ausleihgebühr)
 
Info und Anmeldung:
www.BUMBABA.com| Tel: 0160 94777882 |
Leiter: Behnam Hassani

Termine: 18.08.2018, 22.09.2018, 20.10.2018, 17.11.2018, 15.12.2018  jeweils 11:00 - 13:00 Uhr

Trommelrhythmen und Klangreisen

Wir musizieren und improvisieren gemeinsam auf Trommeln sowie mit Perkussion- und Klanginstrumenten und lernen afrikanische und südafrikanische Trommelrhythmen.
Jeweils Mittwochs: 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr, WSR VI
Einstieg jederzeit möglich.

Info und Anmeldung:
Birgitt Raabe, Tel.: 0152/22528143, birgittraabe(@)aol.com

Trommelrhythmen und Klangreisen - WORKSHOP

Wir musizieren und improvisieren gemeinsam auf Trommeln sowie mit Percussion-und Klanginstrumenten und lernen traditionelle afrikanische/südamerikanische Trommelrhythmen.

01.09.2018 | 10:00-15:00 Uhr | Workshopraum VI

Der Workshop ist geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger.

Info und Anmeldung:
Birgitt Raabe, Tel. 0152 225 281 43, birgittraabe(@)aol.com


» KUNST und THEATER


KREATIVE SCHREIBGRUPPE

Interessant für Menschen die sich bereits seit längerem schriftstellerisch betätigen oder Einsteiger die gerne schreiben möchten und durch verschiedene Schreibaufgaben, die in der Gruppe bearbeitet werden, ausloten können wo ihre Vorlieben liegen.

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

Termin: jeden 1. und 3. Donnerstag | Workshopraum V

Infos & Anmeldung: Betty Jüngling | Mobil: 0177-6341291 | mail: betty-juengling@gmx.de


Tanzen auf dem Ton

Jehan Abuaffar

Einladung zum freien, gefühlvollen und kreativem Tanz auf Ton

Ziel des Kurses:                                                                         
Der Kurs bietet Einblicke in die moderne Keramikbildhauerei  und ihren verschiedenen technischen und künstlerischen Methoden. Unter Anleitung und intensiver Betreuung entstehen Keramikskulpturen, die den zeitgenössischen  Geist  wiederspiegeln. Der individuelle  Stil der Teilnehmer kann hier kreativ und phantasievoll zum Ausdruck gebracht werden. Der Kurs richtet sich sowohl an interessierte Anfänger als auch Fortgeschrittene, die sich kreativ weiterentwickeln wollen.
Max. Teilnehmer: 8
Preis : 225 €

Kosten für Material und Brand werden berechnet (Ton pro 10kg: 9,- €).

Anmeldung und Info:
Donnerstag:
von 16:00 Uhr - 19:00 Uhr.
Sonntag: von 11:00 Uhr -16:00 Uhr
Jehan Abuaffar
Tel.: 0160 – 81 10 473
E-Mail: jehanhasham-(@)live.de

Mosaiksymphonie

Zur Wiederbelebung der filigranen Kulturgüter der Mosaikkunst – als ein musterhaftes Beispiel römisch antiker Kunst in Trier – wird im September ein wöchentlicher Keramikmosaikkurs im Kunstzentrum stattfinden.

Ziel des Kurses:
Neben einer Einführung in die klassische Mosaikkultur, soll in diesem Kurs insbesondere die Mosaiktechnik in ihrem modernen Kontext beleuchtet werden. So entstehen neue Zusammenhänge zwischen den modernen Methoden des  individuellen, kreativen Ausdrucks  und den traditionellen Mosaikbildern, die uns im antiken  Trier  begleiten und inspirieren können.

Max Teilnehmer: 8
Preis:
175 €
Kosten für Material (pro: 10cm², 10,- €).

Anmeldung und Info:
Donnerstag: von 16:00 Uhr - 19:00 Uhr.
Sonntag: von 11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Jehan Abuaffar
Tel.: 0160 – 81 10 473
E-Mail: jehanhasham-(@)live.de

WERKSTATT FÜR INNERE BILDER - Systemaufstellungs- und Beratungswerkstatt

Manche unserer wiederkehrenden Konflikte lassen sich über uns vertraute Gedanken- und Verhaltensmuster nicht lösen, sondern zeigen sich selbst unseren besten Absichten gegenüber resistent – oder werden sogar chronisch. Es kommt zu Schwierigkeiten innerhalb der Familie, in der Partnerschaft oder im beruflichen Umfeld.

Wenn wir alle uns bekannten Möglichkeiten ausgeschöpft haben und dennoch jeder nächste Schritt falsch oder zu schwer erscheint, wenn wir uns blockiert fühlen angesichts des anhaltenden Konfliktes, kann es hilfreich sein, aus einer Außenperspektive auf unser inneres Bild zu schauen.

Das Auslagern und Sichtbarmachen der einzelnen am inneren Konflikt beteiligten Aspekte oder Personen durch das Aufstellen im Raum ermöglicht es uns, neue, ungewohnte Perspektiven einzunehmen. Dadurch wird die eigene Situation anders erlebt und erfühlt, und unerwartete Lösungsimpulse tauchen auf.

Termine 2018

- Samstag, 15.09.2018 9:30 - 17:00 Uhr
- Samstag, 17.11.2048 9:30 - 17:00 Uhr

Kosten

Grundtarif:
50 Euro für Teilnehmer/innen, die ohne eigenes Anliegen kommen und an den Gruppenprozessen teilnehmen möchten

Haupttarif:
120 Euro für Teilnehmer/innen, die ein eigenes Anliegen mit in den Gruppenprozess einbringen möchten, und an deren Thema persönlich gearbeitet wird.

Anmeldung und Info
Ulrike Kadar
Systemische Therapeutin | Kulturwissenschaftlerin | Hebamme
T. +352 2644 1212 | mobil: +352 691 690 518
Email: ulrike.kadar(@)gmail.com | www.aufstellungswerkstatt.com

Der Clown ist unser Held!

Ausbildungsleiterin: Sigi Karnath
(Clownin, Clowndozentin, Klinikclown, Schauspielerin, Regisseurin, Dipl. Soz.-Päd.)
c/o ClownWerk + Institut für Clownpädagogik Bad Kreuznach

In der berufsbegleitenden Fortbildung ClownBasis werden die ersten großen, grundlegenden Schritte zum eigenen Clown gemacht. Improvisation, Zusammenspiel, Wahrnehmung, Techniken der Komik, Erfahrungsfelder zur Wesenhaftigkeit des Clowns, Figurenfindung, Kostüm, Maske und die Begegnung mit dem Publikum sind die Themenschwerpunkte. Wir empfehlen den Fortbildungsinteressenten im Vorfeld einen Schnupperkurs zu besuchen.
Die ClownBasis-Fortbildung steht allen interessierten Menschen offen, die sich mit dem Clown befassen wollen, ganz egal ob Sie Techniken des Humors oder der Clownerie in Ihrem Berufsalltag oder privat für sich nutzen wollen.

Die ClownBasis-Fortbildung beinhaltet 22 Seminartage, die in 8 Seminaren innerhalb eines ¾ Jahres abgehalten werden. Am Anfang und am Ende der Fortbildung steht jeweils ein 5-tägiges Seminar, dazwischen liegen 6x je 2-tägige Wochenendseminare.
Die genauen Termine und Themen der Seminare finden Sie im Internet unter: www.clownpaedagogik.de
Die Fortbildung schließt mit einer Abschlussaufführung in der TUFA und einem Zertifikat ab.
Nach Abschluss der ClownBasis-Fortbildung ist es auch möglich, eine weiterführende Ausbildung zum Klinikclown (TuttoClown) beim ClownWerk Bad Kreuznach zu beginnen. Infos zum TuttoClown unter: www.clownpaedagogik.de

ClownBasis Kursgebühren: 2.300,- € (Ratenzahlung möglich)
Ort: Kulturzentrum TUFA Trier e.V. | Ballettsaal

Info und Anmeldung
ClownWerk - Institut für Clownpädagogik
Tel.: 0671 2988199
E-Mail:
info(@)clownwerk.de
www.clownpaedagogik.de

FREIE MALGRUPPE DER ÉDITIONS TRÈVES

Mi.: 17.30 bis 19.30 Uhr, Atelier

Anmeldung und Info
Tel.: 0651 309010

FREIES AKTZEICHNEN der Kulturwerkstatt Trier

Aktzeichnen für Jedermann

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Keine Anmeldung nötig.

Kosten der Session (2 Stunden) werden unter allen Beteiligten des jeweiligen Abends aufgeteilt (zwischen 3 und 7 Euro je nach Teilnehmerzahl am Abend).

Kein Lehrer, Material bitte selber mitbringen.

immer montags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Atelier, 2. Stock, TUFA Trier

Kontakt
E-Mail: jenz(@)inside-artzine.de

AUTORENGRUPPE DER ÉDITIONS TRÈVES

Termine unregelmäßig

Anmeldung und Info
Tel.: 0651 309010


» SPORT und TANZ


„Ich bin König Niemand/ Totentanz“

Samstag, 01.09.2018-26.10.2018

Tanztheaterworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren mit Hannah Ma und Gastchoreographen aus New York und Tansania.
Im Workshop werden Tanzszenen erarbeitet, die sich mit der Frage nach menschlicher Freiheit und verschiedenen politischen Systemen auseinandersetzen.

Öffentliche Vorstellung/ Showing am 26. 10. um 12h im großen Saal |

TUFA | TUFA-Tanz e.V.

Infos und Bewerbung: hannah(@)hannahmadance.com | Termine nach Vereinbarung
Der Workshop ist kostenfrei


Catscontact


Workshop Contactimprovisation mit Gaby Koch

08.09.2018 || 11:00 – 16:00 Uhr
09.09.2018 || 10.00 – 15:00 Uhr


Ich liebe es in meinem Garten zu relaxen und schaue dabei fasziniert meinen zwei Katzen zu: wie sie sich wohlig in der Sonne räkeln, wie sie im Schatten ruhen, wachsam Insekten beobachten, mit den im Wind wehenden Gräsern spielen. Sie wirken sehr entspannt- können jedoch in der nächsten Sekunde unverhofft hochspringen und in weiten, grosszügigen Schwüngen den Garten durchqueren. Weich und geschmeidig in ihren Bewegungen, ihre Körper in ausgewogener Balance, der unverhoffte Sprung in die Höhe und trotzdem sicher und leise auf ihren vier weichen Pfoten landend.

In unserem Workshop: Catscontact wollen wir ihren Bewegungsmustern folgen. Tief entspannen und doch kurz danach in dynamische Bewegung kommen. Beobachten, in die Höhe schnellen und innhalten, springen und fallen, miteinander spielen. Wir nutzen die Energie, die aus spiralisierenden Körperbewegungen ensteht. Im Contact mit unserem Partner balancieren wir unsere Körper aus, nutzen die Bewegung, das Fallen und Loslassen in den Raum und die daraus entstehende Dynamik für Lifts und Hebungen; sammeln unsere Energie und lassen sie explodieren. Der Workshop ist für alle Levels geeignet.
Es sind keine tänzerischen Vorkenntnisse erforderlich! Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Jam: 08.09.2018, 16:00 – 18:00 Uhr
Ballettsaal | Tufa Tanz e.V. | Kosten: 95€/ ermäßigt 85€

Infos & Anmeldung: Ele Geulen, ele.geulen(@)web.de, 0177-7813737


"Qi Gong der Vier Jahreszeiten" - Sommer&Herbst

Qi Gong der Vier Jahreszeiten

Qi Gong wird in China bezeichnet als „Kultivierungsübungen für Körper und Geist". Sie schließen sanfte Bewegungen, Atmung und Affirmationen mit ein, auf Grundlage der chinesischen Medizin. Leicht zu erlernen und wirkungsvoll, können die Übungen zu Hause weiter selbständig praktiziert werden.

Mit den Bewegungen aus dem „Qi Gong der Vier Jahreszeiten - Winter" werden wir vor allem die Konzentration, den gesamten Energiehaushalt und die Koordination stärken, sowie das Lebensvertrauen und die Zuversicht fördern.

Das Seminar zählt auch als Baustein einer Qi Gong Ausbildung.

Leitung:

Katrin Blumenberg, anerkannte Ausbilderin des Deutschen Dachverbandes, Leiterin der ZHENG YI DAO Seminare, ausgebildet in China, entwickelte sie gemeinsam mit dem chinesischen Arzt Zheng Yi das „Qi Gong der Vier Jahreszeiten", bekannt auch durch verschiedene Veröffentlichungen und Referentin auf Fachtagungen.

Qi Gong der vier Jahreszeiten Sommer:
15.09.2018, 10:00-15:00 Uhr
16.09.2018, 10:00-13:00 Uhr

Qi Gong der vier Jahreszeiten Herbst:
27.10.2018, 10:00-15:00 Uhr
28.10.2018, 10:00-13:00 Uhr

Workshopraum I
Kosten: 120,00 € pro Wochenende

Weitere Infos und Anmeldung unter:
www.qigong-vier-jahreszeiten.de
info(@)qigong-vier-jahreszeiten.de
Tel: 06865-180878, Katrin Blumenberg

TANGO ARGENTINO mit Reveriano & Felizia

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Keine Partnerpflicht!
Montags von 21.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Ballettsaal

Für Anfänger mit Vorkenntnissen. Keine Partnerpflicht!
Donnerstags von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr, WSR I

Für Mittelstufe mit Vorkenntnissen. Keine Partnerpflicht!
Montags von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr, Ballettsaal

Anmeldung und Infos:
Felizia Roth
Tel.: 0176 - 322 49041
E-Mail: camildanceacademy(@)gmail.com

Bachata meets Salsa

Zwei der meist beliebteste und sozialer Lateinamerikanischen Tänze Salsa und Bachata präsentieren sich in dieser Tanzkurs, hier mixen wir Lateinamerikanische Kultur mit Musik, wir verwandeln Bewegung in Tanz und bringen euch so stückweise eine der schönste Lebensfreude der Welt, das Tanzen.
In unsere Bachata Stunde lernen wir mit Elementen aus Tango, Salsa, und Zouk zu kombinieren und daraus wunderschöne Bachata Moves entstehen zu lassen. Wir tanzen auf normale Bachata aber auch auf spezielle Bachatango Musik. An dieser Kurs kann jeder teilnehmen, der sicher in Bachata Basic ist.
In der zweite Stunde tanzen wir Salsa, eine der aufregendste und populärste Tänze der Lateinamerikanische Kultur, mit ihrer ansteckende Musik und ihren heißen Rhythmen. Wir beginnen mit den Basics so dass jeder Anfänger aber auch solche mit geringen Vorkenntnissen wieder schnell den Einstieg finden können.
Keine Mitgliedschaft. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Bachatango und Bachata Moderna:
Mittwochs 20:00-21:00 Uhr: Für Mittelstufe und Fortgeschrittene. Keine Partnerpflicht!

Salsa
Mittwochs 21:00-22:00 Uhr: Für AnfängerInnen mit/ohne Vorkenntnissen. Keine Partnerpflicht!

Ballettsaal  | Mit Tanzkarte für 4 Termine 30,- Euro
Ohne Tanzkarte pro Termin 10,- Euro

Kursleiter: Paulo Calderon,
Anmeldung: www.salsa-brava.de
Kontakt: info(@)salsa-brava.de | Oder 0651 – 44 907

Salsa mit Florian

Anfängerkurs ohne Vorkenntnisse. Keine Partnerpflicht!
Mi. von 21.00 Uhr bis 22.00 Uhr
WSR IV, 1. OG

Anmeldung:
www.salsa-brava.de | info(@)salsa-brava.de | Tel.: 0651/44907

MODERNE GARDE für junge Erwachsene

Kursleiter: Reveriano Camil

für Jungen und Mädchen ab 14 Jahre


Dieser Kurs bietet Euch ein Tanztraining mit Elementen von u.a. Garde, Jazz, Hip Hop und Ballett.

Trainiert wird 2-mal die Woche:

montags 17.30 Uhr, Ballettsaal
donnerstags 19.00 Uhr, WSR I

Über das Jahr verteilt habt ihr Auftritte wie u.a. bei den Sitzungen des K.G.Heuschreck.

Kontakt
Tel.: +49 651 20603235

E-Mail: camildanceacademy(@)gmail.com

MODERNE KINDERGARDE

Kursleiter: Reveriano Camil

Fr.: 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr, für Jungen & Mädchen von 7 bis 11 Jahren Ballettsaal
Fr.: 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr, für Jungen & Mädchen von 12 bis 15 Jahren Ballettsaal

Kontakt
Tel.: +49 651 20603235

E-Mail: camildanceacademy(@)gmail.com

HIP HOP mit Reveriano Camil

Kursleiter: Reveriano Camil

In diesem intensiven und aufregenden Kurs bringt euch Reveriano Hip Hop mit den verschiedensten Elementen bei: von Old School über Breakdance bis Crumping. Der Kurs beginnt mit einem Warm-Up, sodass ihr für das Erlernen verschiedener Schritte, Tricks und Choreos gewappnet seid.

BABY HIP HOP: 3-5 Jahre
Donnerstag: 17:00 - 17:40 Uhr Workshopraum IV

KIDS HIP HOP A: 6-10 Jahre
Donnerstag: 17:45 - 18:45 Uhr Workshopraum IV

KIDS HIP HOP B: 10-12 Jahre
Dienstag: 17:00 - 18:00 Uhr Workshopraum I

HIP HOP TEENS: 13-15 Jahre
Freitag: 17:00 - 18:00 Uhr Workshopraum IV

HIP HOP: ab 16 Jahre
Dienstag: 18:00 - 19:00 Uhr Workshopraum I

Kontakt:
Tel.: +49 651 20603235

E-Mail: camildanceacademy(@)gmail.com

JAZZ DANCE für Jugendliche & Erwachsene

Kursleiter: Reveriano Camil

Für Männer und Frauen sowie Jugendliche ab 14 Jahren.


In diesem Kurs erwartet Euch eine tolle Mischung von lyrischem-, Funky- und Old-School-Jazz.

Mo.: von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Anfänger, Ballettsaal
Do.: von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Mittelstufe, Workshopraum I

Kontakt
Tel.: +49 651 20603235

E-Mail: camildanceacademy(@)gmail.com

BALLETT mit Felizia Roth

Montags, 16:30 bis 17:00 Uhr Baby Ballett (Kinder von 3-5 Jahren)
Dienstags, 16:30 bis 17:00 Uhr Kids Ballett (Kinder 6-8 Jahren)
Workshopraum I
Infos und Anmeldung unter: 0176/32249041 oder feliziaroth(@)gmail.com

BALLETT mit Reveriano Camil

Montags, 17:30 Uhr Anfänger & Mittelstufe (ab 13 Jahren)
Ballettsaal 

Infos und Anmeldung unter:

Tel.: +49 651 20603235

E-Mail: camildanceacademy(@)gmail.com

KREATIVER KINDERTANZ - mit Bewegung spielend ins Tanzen kommen

mit Alice Andersson und Alexandra Dietze

Mo.: 15.30 bis 16.30 Uhr (4 - 6 Jahre), Ballettsaal
Mo.: 16.30 bis 17.30 Uhr (7 - 10 Jahre), Ballettsaal

Anmeldung und Info

Alice Andersson
Tel.: 0651 76997 oder

Alexandra Dietze
Tel.: 0651 52038

YOGA

YOGA
Mo: 9.00 - 10.00 Uhr, Ballettsaal; 18.30 - 20.00 Uhr, WSR I (Ruth Schmitz-Pross)
Di: 20.00 - 21.15 Uhr, Ballettsaal (Silvia Steines) 
Do: 9.00 - 10.00 Uhr (Ruth Schmitz-Pross)
Do: 20.00 - 21.30 Uhr Ballettsaal (Hannah Ma)

Kontakte:
Ruth Schmitz-Pross: Tel. 0651/4604304 | Mobil 0160/4813189 | Mail: ruthpross(@)web.de
Hannah Ma: Tel.: 0176/21689418 | Mail: hannahma(@)icloud.com
Sylvia Steines: Tel.: 0179-9068429 | Mail: sylvia.steines(@)gmx.de

RÜCKENSCHULUNG

mit Gaby Kuhn

Wahrnehmung des eigenen Körpers, besseres Wohlbefinden

Di.: 9.00 bis 10.00 Uhr, Ballettsaal, 1. OG

Anmeldung und Info
Gaby Kuhn
Tel.: 06581 996101

BODYSTYLING FÜR FRAUEN

mit Vera Orth
staatlich geprüfte Sportlehrerin


Mi.: 8.30 bis 9.30 Uhr, Ballettsaal, 1. OG

Bodystyling für Frauen beinhaltet ein Ganzkörperkräftigungstraining für alle Muskelgruppen mit und ohne Gerät (Theraband, Tube, Hantel, Ball etc.)

- Aufwärmen in Form von einfachen Aerobic-Kombinationen
- systematische und gezielte Kräftigungsübungen für Oberkörper, Rücken, Bauch, Beine, Po
- funktionelle Fitness- und Haltungsübungen
- Stretching für Aufrichtung, Balance, Stabilität und Ausstrahlung.

Kosten: 50,- Euro für 10 Stunden

Anmeldung und Info
Vera Orth
Tel.: 0651 34104
E-Mail: tanz(@)vera-orth.de

www.vera-orth.de

ORIENTALTANZ

mit Alice Andersson und Alexandra Dietze

Bauchtanz, unterrichtet nach den ganzheitlichen Prinzipien der integrativen Tanz-Pädagogik mit
verschiedenen orientalischen Folkloretanzstilen und Tribal Dance-Elementen.

Fr.: 16.30 bis 17.30 Uhr, Kreativer Orientaltanz für Teenies, Ballettsaal
Fr.: 17.30 bis 18.30 Uhr, Basis, Ballettsaal
Fr.: 18.30 bis 19.30 Uhr, Medium, Ballettsaal
Fr.: 19.30 bis 20.30 Uhr, Fortgeschrittene

Anmeldung und Info

Alice Andersson
Tel.: 0651 76997 oder

Alexandra Dietze
Tel.: 0651 52038

FLAMENCO

mit Brigida La Gitana

Mo.: 20.00 bis 21.00 Uhr, WSR I, für Fortgeschrittene
Mo.: 21.00 bis 22.00 Uhr, WSR I, für Anfänger mit Vorkenntnissen

Anmeldung und Info

Brigida La Gitana
Tel.: 0163 6724932 oder 06535 9493194
E-Mail: brigida-la-gitana(@)t-online.de
www.centro-arte-flamenco.de

IRISH DANCE

Kursleiterin: Monika Wender

Klassischer Irischer Tanz, vom Softshoe zum Hardshoe Dance

Fr.: 17.00 bis 18.00 Uhr, ab 14 Jahren | Workshopraum I

Start bei ausreichenden Anmeldungen

Anmeldung
Monika Wender
Tel.: 0651 15590
E-Mail: Monika.Wender(@)gmail.com

PILATES

mit Monika Wender

Klassisches Pilates-Mattentraining wird kombiniert mit schwungvoller Dynamik und entspannenden Bewegungen.
Körper, Geist, Gefühl im Einklang.

Di.: 19.00 bis 20.00 Uhr, WSR I
Do.: 10.00 bis 11.00 Uhr, WSR I

Anmeldung und Info
Monika Wender
Tel.: 0651 15590
E-Mail: Monika.Wender(@)gmail.com

STEPPTANZ

mit Vera Orth

Do.: 19.00 bis 20.00 Uhr

Workshopraum IV

Anmeldung und Info
Vera Orth
Tel.: 0651 34104
E-Mail: tanz(@)vera-orth.de

www.vera-orth.de

KLASSISCHES BALLETT

mit Petra Blumbach

Di.: 16.30  bis 17.15 Uhr / Kinder ab 6 Jahre
Di.: 17.15  bis 18.00 Uhr / Kinder ab 8 Jahre
Di.: 18.00  bis 19.30 Uhr / Erwachsene mit Vorkenntnissen

Mi.: 16.45 bis 18.15 Uhr / Jugendliche
Mi.: 18.30 bis 20.00 Uhr / Erwachsene Medium

Do.: 15.30 bis 16.15 Uhr / Kinder ab 4 Jahre
Do.: 16.15 bis 17.15 Uhr / Kinder ab 9 Jahre
Do.: 17.15 bis 18.15 Uhr / Kinder ab 10 Jahre
Do.: 18.15 bis 19.15 Uhr / Anfänger ohne Vorkenntnisse

Ballettsaal, 1. OG, Probestunden u. Einstieg in laufende Kurse nach Absprache mit der Kursleiterin.

Anmeldung und Info
Kontakt: Leitung: Christin Braband und Hannah Ma
E-Mail: tinesbb(@)hotmail.de/ hannahma(@)icloud.com
Handy: +49-1573/0321477/ +49-176/21689418

ENSEMBLE BEWEGGRUND TRIER

mit Maja Hehlen

DanceAbility - Tanz für Menschen mit oder ohne Behinderung

Mi.: 19.00 bis 21.00 Uhr, Workshopraum I, 1. OG

Anmeldung und Info

Maja Hehlen
Tel.: 0175 6074794
www.beweggrund.net

EXPERIMENTELLER TANZ UND IMPROVISATION

mit Gudrun Paulsen

In diesem Kurs geht es darum, durch Experimentieren mit dem Körper, dem Raum und manchmal auch der Stimme neue Ausdrucksmöglichkeiten zu finden. das persönlichen Bewegungsrepertoire wird erweitert und die Präsenz  verbessert. Nach aufwärmender und wohltuender Körperarbeit werden verschiedene Übungen angeleitet, um die Improvisation zu strukturieren und zu erlernen. Dabei werden Techniken des New Dance, des Butohtanzes und der Contactimprovisation, als auch Schauspiel und Stimm-Improvisationen vermittelt und künstlerisch umgesetzt.

Ein Kurs für alle, die Freude am experimentieren haben. Offen für alle Levels.

Di.: 20.00 bis 21.30 Uhr, Workshopraum I, 1. OG, offen für alle Levels

Anmeldung und Info
Gudrun Paulsen
Tel.: 0049 176 22 83 14 25

E-Mail: gudrunkoerzel(@)aol.com

www.gudrunpaulsen.eu

zum Seitenanfang