September - 2019
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23 24 25
26
27
28
29
30  
Sonntag, 01. September 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: VINTAGE! WOMEN! VARIETÉ!
Eine artistische Zeitreise zu den ersten großen Artistinnen Ab 10
15:00 - Meine liebe Scholle! *
Heimat Trier - Ein ganz und gar nicht gewöhnlicher Stadtrundgang
16:00 - SommerHeckMeck 2019: KÖNIG LINDWURM oder WIE SCHREIBT MAN EINEN BRIEF?
Ein humorvoll erzähltes Märchen aus dem Norden I AGORA Theater St. Vith Ab 8
Montag, 02. September 2019
10:00 - SommerHeckMeck 2019: KÖNIG LINDWURM oder WIE SCHREIBT MAN EINEN BRIEF? Schul-&KiGA-Vorstellung
Ein humorvoll erzähltes Märchen aus dem Norden I AGORA Theater St. Vith Ab 8
Mittwoch, 04. September 2019
19:30 - Ulrich Strobel: Astrofotografie für Amateure
Vom heimischen Balkon bis zu fernen Galaxien
Donnerstag, 05. September 2019
20:00 - KGB in der TuFa
Erneut wird der legendäre Kleinkunstwettbewerb „Kunst gegen Bares“ im Kulturzentrum in der Wechselstraße stattfinden, nämlich im kleinen Saal der TuFa.
Freitag, 06. September 2019
20:00 - TUFA-Youngstars: Micha Marx – Vom Leben gezeichnet
Micha Marx ist ein Meister des Lichtbildvortrags.
Samstag, 07. September 2019
15:00 - Meine liebe Scholle! *
Heimat Trier - Ein ganz und gar nicht gewöhnlicher Stadtrundgang
20:00 - BIG FART
BIG FART, Rock-Blues & Boogie, elektrisch und auch akustisch, aus Mosel-Metropolis Trier.
Sonntag, 08. September 2019
15:00 - Meine liebe Scholle! *
Heimat Trier - Ein ganz und gar nicht gewöhnlicher Stadtrundgang
16:00 - SommerHeckMeck 2019: Zweieinander
Musiktheater von Anselm Dalferth, Ina Karr, Birgit Kellner, Johannes Stange und Joss Turnbull I Staatstheater Mainz
17:00 - Musik von Wolfgang Grandjean zum 75. Geburtstag
Mit Julia Henning (Sopran) | E-MEX Neue Musik Ensemble | Thomas Günther (Klavier)
Montag, 09. September 2019
10:00 - SommerHeckMeck 2019: Zweieinander | Schul- & KIGAvorstellung
Musiktheater von Anselm Dalferth, Ina Karr, Birgit Kellner, Johannes Stange und Joss Turnbull I Staatstheater Mainz
Mittwoch, 11. September 2019
20:00 - Alois Hahn im Gespräch mit Klaus Reeh über Marcel Proust und seine Zeit
Im Vorlauf zur Proust-Veranstaltung am 18. September, auf der Andreas Platthaus (FAZ) Stéphane Heuets Graphic Novel über Marcel Prousts „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ vor...
Donnerstag, 12. September 2019
19:00 - ABGESAGT!!! Viktor Staudt: … wenn ein Riss durchs Leben geht
Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden!
Freitag, 13. September 2019
16:00 - SommerHeckMeck 2019: Der Kleine Häwelmann
Magisches Schattentheater nach dem Märchen von Theodor Storm I Theater Handgemenge Ab
19:00 - Forum für Fotografie Mosel-Eifel: Fotografisches Gastspiel
Präsentiert von der Fotografische Gesellschaft Trier e.V.
20:00 - AUSVERKAUFT!!! TUFA-Musical 2019: 9 TO 5
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Samstag, 14. September 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Die Pause
Ein turbulentes Zirkusspektakel der Nablus Circus School 3-99 Jahre
20:00 - ABGESAGT!!! Udo-Jürgens-Abend mit Ferry Seidl
Leider musste die Veranstaltung aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden. Es wird vorerst keinen Ersatztermin geben. Die Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen un...
20:00 - AUSVERKAUFT!!! TUFA-Musical 2019: 9 TO 5
Die Veranstaltung ist ausverkauft.
Sonntag, 15. September 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Der Kleine Häwelmann
Magisches Schattentheater nach dem Märchen von Theodor Storm I Theater Handgemenge Ab 4 Jahren
19:00 - TUFA-Musical 2019: 9 TO 5
Musik und Songtexte von Dolly Parton Buch von Patricia Resnick Nach dem 20th Century Fox Film Deutsche Fassung von Kevin Schroeder
Montag, 16. September 2019
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Just Sing
DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT!
Mittwoch, 18. September 2019
20:00 - Andreas Platthaus
(FAZ) stellt Stéphane Heuets Graphic Novel über Marcel Prousts „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ vor.
Donnerstag, 19. September 2019
09:00 - Kulturwandertag der Trierer Schulen
Zum ersten Mal bietet die Stadt Trier in Zusammenarbeit mit ihren Kultureinrichtungen ein umfassendes Programm für Schulklassen an, die kostenlosen Eintritt bei Museen, Veranstaltu...
10:00 - SommerHeckMeck 2019: LES OBJETS VOLANTS: POPCORN - Schulvorstellung
Eine fulminante und humorvolle Jonglage-Show von der Compagnie Les Objets Volants Ab 10
18:00 - SommerHeckMeck 2019: LES OBJETS VOLANTS: POPCORN
Eine fulminante und humorvolle Jonglage-Show von der Compagnie Les Objets Volants Ab 10
Freitag, 20. September 2019
09:00 - Kulturwandertag der Trierer Schulen
Zum ersten Mal bietet die Stadt Trier in Zusammenarbeit mit ihren Kultureinrichtungen ein umfassendes Programm für Schulklassen an, die kostenlosen Eintritt bei Museen, Veranstaltu...
09:00 - SommerHeckMeck 2019: LES OBJETS VOLANTS: POPCORN - Schulvorstellung
Aufgrund der Fridays for future Demo auf dem Domfreihof wurde die Veranstaltung auf 9:00 Uhr vorverlegt!!! Ab 10
20:00 - AUSVERKAUFT!!! TUFA-Musical 2019: 9 TO 5
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Samstag, 21. September 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Oh, wie schön ist Panama
Eine musikalische Reise ins Glück nach dem Kinderbuch von Janosch / von livekonzepte Michael Köstner Ab 5
20:00 - !!!AUSVERKAUFT!!! TUFA-Musical 2019: 9 TO 5
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Sonntag, 22. September 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: OLIVER STELLER – GEDICHTE FÜR KINDER
Mitreißende Beats, Lieder, Zaubertricks und ein atemberaubender Stehschlagzeuger Ab 6
19:00 - TUFA-Musical 2019: 9 TO 5
Musik und Songtexte von Dolly Parton Buch von Patricia Resnick Nach dem 20th Century Fox Film Deutsche Fassung von Kevin Schroeder
Donnerstag, 26. September 2019
20:00 - !!! AUSVERKAUFT!!! TUFA-Musical 2019: 9 TO 5
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Freitag, 27. September 2019
19:30 - Internationale Jahresausstellung der éditions trèves
Künstler*innen aus mehreren Ländern zeigen aktuelle Arbeiten; genaugenommen sind es mehrere kleine Einzelausstellungen.
20:00 - !!!AUSVERKAUFT!!! TUFA-Musical 2019: 9 TO 5
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Samstag, 28. September 2019
20:00 - !!! AUSVERKAUFT!!! TUFA-Musical 2019: 9 TO 5
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Sonntag, 29. September 2019
19:00 - !!! AUSVERKAUFT !!! TUFA-Musical 2019: 9 TO 5
Die Veranstaltung ist ausverkauft!

KUBA goes West # Das Festival

Mit Kunst und Kultur gegen Rassismus und Gewalt.

Ein Kooperationsprojekt zwischen Tuchfabrik e.V. Trier und Kurfürst Balduin Realschule plus, Trier.

MITWIRKENDE
Omar Abouhamdan: Darstellender Künstler / Teamleitung  / Speakers` Corner – Bildung zur Freiheit
Sabine Amelung: Bildende Künstlerin / Teamleitung / Speakers` Corner – Bildung zur Freiheit
Aziz Amiri: Ehrenamtlicher / Schreiner / Speakers` Corner – Bildung zur Freiheit
Saif Al-Khayyat: / Musiker / Speakers` Corner – Bildung zur Freiheit
Christina Biundo: Kunstvermittlerin Kunstfähre TUFA / Organisation
Camillo Elia Biundo: Ehrenamtlicher / Organisation
Fabian Daubenspeck: Eherenamtlicher / Dokumentation
Sabine Horras-Cornelius: Bildende Künstlerin / Speakers` Corner – Bildung zur Freiheit
Olli Horn: Ehrenamtlicher / Speakers` Corner – Bildung zur Freiheit
Engel Matthias Koch: Bildender Künster / Speakers` Corner – Bildung für Freiheit
Eugen Lang: Schulleiter / Organisation
Sarah Seelbach: Assistentin / Catering Cafè / Speakers` Corner – Bildung für Freiheit
Olaf Simon: Medienkünster / Logoentwurf
#wasihrwollt / Lehrer*innen und Schüler*innen der KuBa West

KuBa goes West ist ein langfristig angelegtes Projekt, das im Rahmen des rheinland-pfälzischen Landesprogramms „Generation K – Kultur trifft Schule“ mit Angeboten der Kunst, der kulturellen und der politischen Bildung die weiterführende Stadtteilschule des sozial schwachen und gleichzeitig multiethnischen Stadtteils Trier West in den kommenden Jahren in eine Art soziokulturelles Zentrum im Viertel entwickeln soll. An Nachmittagen, Wochenenden und in den Ferien werden bislang weder Schulgebäude noch Schulhof der Kurfürst-Balduin Realschule genutzt. Doch bietet der Ort sowohl von der Akzeptanz im Viertel, wie von der räumlichen Ausstattung und der Lage beste Voraussetzung dafür, ein echter Lebensort für alle Bewohner*innen von Trier West zu werden. 

Die Kunstfähre – Kulturagentur der TUFA ist vor Ort die Ansprechpartnerin für Angebote der Kulturellen Bildung in der Schule. Sie vermittelt professionell arbeitende Künstler*innen, moderiert und begleitet mit fachlicher Kompetenz die Schulentwicklung und ist Beraterin für die Akquise finanzieller Mittel.

Als Kickoff Veranstaltung für Kuba goes West wurde in der Zeit zwischen Juli und September in Zusammenarbeit von Künstler*innen, Lehrer*innen, Schüler*innen und der Kunstfähre – Kulturagentur der TUFA ein Kunst- und Kulturprogramm entwickelt, das in den rheinland-pfälzischen Herbstferien unter dem Titel KuBa goes West # Das Festival  durchgeführt wurde. Das interkulturelle und multiprofessionellen Künstler*innen-Kollektiv hat mit Unterstützung von ehrenamtlichen Helfer*innen und der Schulleitung der Kurfürst-Balduin Realschule plus die Schule temporär in einen soziokulturellen Lebensraum verwandelt, der neben den Schüler*innen auch den Bewohner*innen des Quartiers zur Verfügung stand. In partizipativen und inklusiven Kunst-Workshops der verschiedenen Genres arbeiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus dem Stadtteil zusammen.
Das zentrale Anliegen von KuBa goes West # Das Festival war, soziokulturelles Leben mit seinen vielfältigen Facetten an einen Schulstandort im Sozialraum zu etablieren. Kinder und Jugendliche , die außerhalb des verpflichtenden Unterrichts eigentlich nichts miteinander zu tun haben konnten aus einer freiwilligen Entscheidung heraus miteinander und mit Künstler*innen und den verschieden Genres der Kunst in ihrer Freizeit in Kontakt in kommen und sich erproben. Gemeinschaft entstand, wo Gemeinschaft oft nicht einmal gedacht werden kann. Diskussionen zum Thema Freiheit, Rassismus und Gewalt wirkten in die künstlerischen Produktionen und in das Bewusstsein der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen. Gemeinsames Essen verband diejenigen miteinander, die sonst nicht an einem Tisch sitzen.

Möglicherweise war Kuba goes West # Das Festival tatsächlich der Beginn einer Veränderung. In der Schule und im Viertel mit ihren Protagonisten. Der kleine Anfang einer soziokulturellen Bewegung in Trier West, die mittelfristig die Etablierung der Kurfürst-Balduin Realschule plus als soziokulturellen Lebensort befördern kann.

Wir bleiben dran und werden sehen.



zum Seitenanfang