April - 2019
M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08 09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19 20
21
22 23 24
25
26
27
28
29
30
 
Mittwoch, 03. April 2019
20:00 - Beier & Hang: BeklOptimierung
Lebst du noch oder funktionierst du schon?
Donnerstag, 04. April 2019
Freitag, 05. April 2019
19:00 - QuattroPole-Musikpreis – musik.innovativ
Konzert der Finalisten und Preisverleihung
19:00 - Transposition 2: Ausstellungen von Künstlerinnen und Künstlern des Saarländischen Künstlerhauses in Trier und des Kunstvereins Trier Junge Kunst in Saarbrücken
Die Grenznähe Triers und Saarbrückens innerhalb der Saar-Lor-Lux-Großregion fordert seit jeher grenzüberschreitende Kooperationen zwischen den Regionen und Städten. Nun knüpfen das...
Samstag, 06. April 2019
20:00 - Nessi Tausendschön – 30 Jahre Zenit
Operation „Goldene Nase“ – Ein BEST OF mit alten Krachern und neuen Nummern. Seit 30 Jahren ist Nessi Tausendschön nicht von der Bühne zu bomben.
Sonntag, 07. April 2019
Mittwoch, 10. April 2019
Donnerstag, 11. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
20:00 - MALAKA HOSTEL
Global Umpa Music! Das ist völlige Eskalation auf der Bühne! Die Kojoten rufen zum Tanze!
Freitag, 12. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
20:00 - Satiricon Theater präsentiert: BLUES AND JAZZ COMPANY feat : STEFF BECKER
Am 12.04. im kleinen Saal der TUFA spielt die Blues and Jazz Company Interpretationen aus dem Bereich Blues , Pop, Jazz und Soul von bekannten Künstlern wie Sting, Cocker, Ray Char...
Samstag, 13. April 2019
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Aydin Isik/Hildegart Scholten
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theatern um den Titel „De...
Sonntag, 14. April 2019
11:00 - Oh, wie schön ist Panama
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
16:00 - Oh, wie schön ist Panama
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
17:00 - Das Katz-Theater präsentiert: Der Kitzel der sexuellen Genügsamkeit -BENEFIZ-Veranstaltung
Die Einnahmen der Veranstaltung werden zu Gunsten der Stefan-Morsch-Stiftung gespendet.
Montag, 15. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
Dienstag, 16. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
Mittwoch, 17. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
Donnerstag, 18. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
20:30 - 27. Jazzworkshop Regional: Dozentenkonzert
Den jährlichen Jazz-Osterworkshop Regional eröffnen traditionsgemäß die Dozenten am Donnerstagabend mit dem Dozentenkonzert.
Sonntag, 21. April 2019
20:30 - 27. Jazzworkshop Regional: Teilnehmerkonzert
Das Teilnehmerkonzert wird wie immer den diesjährigen Osterworkshop beschließen.
Donnerstag, 25. April 2019
20:00 - Fischer & Jung´s – Innen 20, außen ranzig
Mit Ihrem ersten eigenen Stück INNEN 20, AUSSEN RANZIG (in der Regie von Thorsten Sievert) erfüllen sich die Beiden den lang gehegten Traum, ihre Talente als kongeniales Comedy-D...
Freitag, 26. April 2019
20:00 - Jörg Knör – Die Jahr-100-Show
Das Jahr 2019 beglückt Entertainer Jörg Knör gleich mit zwei runden Zahlen: Der Bambi-Preisträger feiert nämlich nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern auch 40 Jahre Showkarriere...
Samstag, 27. April 2019
20:00 - Roland Grundheber: QueROLAND
Geschichten aus dem Alltag
20:00 - Kopfgefühl und Herzgedanken
Zeit zu leben: Was uns bewegt.
Sonntag, 28. April 2019
11:00 - Oh, wie schön ist Panama
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
16:00 - Oh, wie schön ist Panama
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
Montag, 29. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
Dienstag, 30. April 2019
22:00 - Dancefever - Hexennacht
„Dancefever“ - der Name ist auch dieses mal am 30.04.19 wieder Programm.

ÖFFNUNGSZEITEN:

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen!

Di., Mi., Fr.:   14:00-17:00 Uhr
Do.: 17:00 - 20:00 Uhr
Sa.+So. & Feiertage: 11:00-17:00 Uhr

Eintrittspreis: 2,00 €

Mitgliederausstellung 2019: "20 Jahre Fotografische Gesellschaft"

Die jährliche Mitgliederausstellung der Fotografischen Gesellschaft Trier findet in diesem Jahr im OG II mit 40 Ausstellern statt. Zum 20-jährigen Bestehen des Vereins wurde auf ein gemeinsames Thema verzichtet und jede Ausstellerin / jeder Aussteller konnte seinen Beitrag unter ein selbst gewähltes Thema stellen. So kann ein Ein-blick in die sehr vielgestaltige Arbeit unserer Mit-glieder gewonnen werden. Um die konkrete Arbeit am guten Bild in den einzelnen Arbeitsgruppen darzustellen, wird sich in den drei Ausstellungswochen jeweils eine der drei Gruppen vor-stellen, die sich regelmäßig treffen.

Schirmherrschaft Thomas Schmitt Kulturdezernent der Stadt Trier

Vernissage: 08.03.2019, 19:00 Uhr

Ausstellungsdauer: 08.03.-31.03.2019
Ausstellung 2. OG | Fotografische Gesellschaft Trier e.V. |
Eintritt zur Vernissage frei, danach 2,00 €

Begleitprogramm:

Dienstag | 12.03.2019 || 19:00 Uhr
Abend der MultiVisions-Gruppe

Mit dem Programm m.objects können Bild, Video, Ton und Text zu einer Show zusammengefügt werden. Die Gruppe arbeitet mit diesem Programm, zeigt  wie man es benutzt und gibt den Gästen Tipps für verschiedene Bereiche der Bild- und Tonbearbeitung. Außerdem zeigt sie an mehreren Stationen kurze  Shows zu verschiedenen Themen. Auf der Großbildleinwand wird eine aus Teilbeiträgen der Mitglieder 2018 zu einer Einheit zusammengestellte große  Show über Trier gezeigt: TRIER – Kaiser-, Bischofs- und Hochschulstadt.

Montag | 18.03.2019 || 19:00 Uhr
Abend der Bildgestaltungsgruppe

Moderator Bernd Pulm stellt die Gruppe, ihre Entwicklung innerhalb der Fotografischen Gesellschaft und ihre Arbeitsweise vor. In der Besprechung des fotografischen Bildes geht es nicht um das Warum und Wie seiner Entstehung, sondern um die Bildidee und ihre Umsetzung. Verdeutlicht wird das an dem aktuell für den Abend gestellten Thema „Stillleben: Apfel, Banane und ...“ Die Teilnehmer zeigen ihre Umsetzung, erläutern ihre Ideen und freuen sich auf Diskussion mit den Gästen.

Donnerstag | 28.03.2019 || 19:00 Uhr
Abend der Gruppe PhotoCreativ

Kreative Bildgestaltung fängt beim Fotografieren an und nicht erst am PC. Die Gruppe beschäftigt sich - u.a. in Projekten, Exkursionen und Ausstellungen - mit dem Experimentellen und Ungewöhnlichen (Verfremdungen, Composings, HDR, 360° Panoramen, thematischen Inszenierungen etc.). Sie zeigt frühere und aktuelle Projekte, Beispiele des „making of“ und gibt Hinweise zur software sowie Tipps und Möglichkeiten für das eigene Machen.



Transposition 2: Ausstellungen von Künstlerinnen und Künstlern des Saarländischen Künstlerhauses in Trier und des Kunstvereins Trier Junge Kunst in Saarbrücken

Petra Jung | Vom Setzen der Saat, 2014

KünstlerInnen: Ulrich Behr, Anne Haring, Klaus Harth, Leslie Huppert, Petra Jung, Vera Kattler, Susanne Schmidt, Ludwig Schmidtpeter, Claudia Vogel

Die Grenznähe Triers und Saarbrückens innerhalb der Saar-Lor-Lux-Großregion fordert seit jeher grenzüberschreitende Kooperationen zwischen den Regionen und Städten. Nun knüpfen das Saarländische Künstlerhaus in Saarbrücken und der Kunstverein Trier Junge Kunst in Trier ein weiteres Band zwischen Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Beide Vereine haben den Anspruch, als aktive Akteure das kulturelle Leben in der europäischen Region mit zu gestalten. Der Ausstellungsaustausch Transposition 2 erzeugt und bezeugt diese Verbindung.

Das Saarländische Künstlerhaus gehört zu den tragenden Künstlerorganisationen des Saarlandes und transformiert, ähnlich wie der Kunstverein Trier Junge Kunst, zeitgenössische künstlerische Strategien in institutionelle Unterstützung. Nun wandern zentrale künstlerische Positionen beider Vereine. In der engen Zusammenarbeit entwickelt sich eine temporäre, künstlerische Vereinigung über die Bundeslandgrenzen hinweg.

Das Saarländische Künstlerhaus, gegründet 1985, definiert sich als Ort, an welchem Bildende Künstler, Schriftsteller und Musiker durch ihre jeweils künstlerischen Sichtweisen das Programm in eigener Regie formulieren und weiterentwickeln. Es ist zum Einen Ausstellungs- und Veranstaltungsraum für zeitgenössische Kunst, Literatur und aktuelle Musik. Gleichzeitig dient der eigene Verlag durch die Veröffentlichung literarischer Werke und Ausstellungskataloge dazu, den Blick in die kulturelle Landschaft zu erweitern und zu dokumentieren. Und als Sitz verschiedener Vereine der Bildenden Kunst und der Literatur bietet es ein wichtiges Forum und Planungslabor.

Auch der Kunstverein Trier Junge Kunst e.V. lebt die Verbindung von Künstlern und Kunstverein. Er zeigt Ausstellungen ausgesuchter Positionen zeitgenössischer Kunst aus dem In- und Ausland und bringt diese mit Trierer Künstler-Kuratoren zusammen. Das so entstehende Potential ermöglicht zeitgenössischer Bildender Kunst in und aus Trier einen angemessenen Auftritt. Der jährliche Ausstellungstermin des Kunstverein Trier Junge Kunst im soziokulturellen Zentrum TUFA dokumentiert in besonderem Maße die gewinnbringende Zusammenarbeit mit anderen Institutionen. Die Ausstellung Transposition 2 in Trier bespielt gleichzeitig den großen Ausstellungsraum der TUFA und die Galerie Junge Kunst des Kunstvereins.


Vernissage TUFA: 05.04.2019, 19:00 Uhr
Vernissage Galerie junge Kunst: 05.04.2019, 20.30 Uhr
Ausstellung 2. OG| Kunstverein Trier Junge Kunst e.V.|
Eintritt zur Vernissage frei, danach 2,00 €
Dauer der Ausstellung: 05.04.-28.04.2019
COPYRIGHT FOTO: Petra Jung | Vom Setzen der Saat, 2014


Transposition 2 im Saarländischen Künstlerhaus, Galerie und Studio
KünstlerInnen: Sebastian Böhm, Britta Deutsch, Werner Müller, Stefan Philipps, Irmgard Weber, Katharina Worring.
Einführung: Christina Biundo, Kunstvermittlerin.
Saarländisches Künstlerhaus, Karlstr. 1, 66111 Saarbrücken, Tel.: +49 (0) 681/37 24 85,
Öffnungszeiten: Di. bis So.: 10.00 - 18.00 Uhr, freier Eintritt.

Vernissage Saarländisches Künstlerhaus: 27.03.2019, 19:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 28.03.-12.05.2019




zum Seitenanfang