Dezember - 2018
M D M D F S S
 
01
02
03 04
05
06
07
08
09
10 11
13
14
15
16
17 18 19
20
21
22
23
24 25 26 27 28 29 30
31
 
Samstag, 01. Dezember 2018
20:00 - Auf der Suche nach der verlorenen Bürozeit
Literarischer Abend über J.J. Voskuil und seinen Roman „Das Büro“
Sonntag, 02. Dezember 2018
11:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
15:30 - Kunstsalon Crossover
Zwei Etagen Kunst
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
Mittwoch, 05. Dezember 2018
19:30 - Clemens Schelhaas: Wodka, Kaviar und Straßenräuber
mit Motorrad und Fotoapparat durch Russland
Freitag, 07. Dezember 2018
20:00 - Stubenjazz
STUBENJAZZ mit Musikern um den deutschen Jazztrompeter Michael T. Otto verbindet traditionelles deutsches Liedgut mit Jazz-Klängen des 21. Jahrhunderts.
20:00 - Junges Blech und altes Eisen
Die neue Komödie von und mit der SCHMIT-Z-Family
Samstag, 08. Dezember 2018
11:00 - ABGESAGT!!! TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Leider muss die Vorstellung des Weihnachtsmärchen Spatz Fritz am Samstag, 8.12. um 11 Uhr aus organisatorischen Gründen ausfallen. Alle Bereits gekaufte Karten können zurück ge...
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
20:00 - Junges Blech und altes Eisen
Die neue Komödie von und mit der SCHMIT-Z-Family
Sonntag, 09. Dezember 2018
11:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
17:00 - Junges Blech und altes Eisen
Die neue Komödie von und mit der SCHMIT-Z-Family
Donnerstag, 13. Dezember 2018
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Inka Meyer / Sebastian Richartz
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theatern um den Titel „De...
Freitag, 14. Dezember 2018
20:00 - Junges Blech und altes Eisen
Die neue Komödie von und mit der SCHMIT-Z-Family
Samstag, 15. Dezember 2018
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
20:00 - Junges Blech und altes Eisen
Die neue Komödie von und mit der SCHMIT-Z-Family
Sonntag, 16. Dezember 2018
11:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
Donnerstag, 20. Dezember 2018
20:30 - The Blue Drive + Special Guests
„Remembering Olly Rohles“
Freitag, 21. Dezember 2018
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
Samstag, 22. Dezember 2018
22:00 - Dance Fever 90er XXL
Glühende Plattenteller, Tanzfans in Partylaune und top gelaunte DJs. Eine ganze Nacht mit 90er-Hits aus den Lautsprechern
Sonntag, 23. Dezember 2018
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
20:00 - Tefftival 7. Revival: Release
Das Tefftival, das Weihnachtsfest der Trierer Musikszene in Memoriam an den unvergessenen Helmut ´Teff´ Steffgen, geht nun bereits in das 7. Jahr.
Montag, 31. Dezember 2018
22:00 - Dance Fever an Sylvester
Am 31.12.2018 steigt mit der letzten "Dance Fever" für dieses Jahr die große Silvesterfete in der Tufa.

ÖFFNUNGSZEITEN:

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen!

Di., Mi., Fr.:   14:00-17:00 Uhr
Do.: 17:00 - 20:00 Uhr
Sa.+So. & Feiertage: 11:00-17:00 Uhr

Eintrittspreis: 2,00 €

„Kleine Formate“: Ausstellung éditions trèves e. V.

Die Weihnachtsausstellung des éditions trèves e. V., bietet wie gewohnt keine Nikoläuse, dafür aber eine große Auswahl der speziellen Kunstform der kleinen Formate aus den Genres Malerei, Fotografie und Skulptur. Zahlreiche Künstler aus der Großregion haben ihre Arbeiten eigens für diese Ausstellung entwickelt und ausgearbeitet.
An vielen Tagen wird nachmittags eine/r der ausstellenden Künstler*innen (z. B. bei Kaffee und Plätzchen) live vor Ort sein, die Besucher bewirten und auf Wunsch Fragen beantworten. Der Stundenplan mit Künstlernamen und den entsprechenden Uhrzeiten steht ab Mitte November unter „Ausstellungen“ auf der Tufa-Website (tufa-trier.de).

Ausstellung 1. OG | éditions trèves |

Vernissage: 23.11.2018, 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: vom 23.11.2018 – 16.12.2018



Jahresausstellung der Kulturwerkstatt

Die 33. Jahresausstellung der Kulturwerkstatt steht in diesem Jahr unter einem traurigen Stern. Kurz vor seinem 64. Geburtstag verstarb Ende Juli Heinz Kreil, bekannt als „Wuschel“, der Gründer und langjährige erste Vorsitzende der KUWE.
Wir wollen in Erinnerung an Wuschel auch in diesem Jahr wieder eine großartige Jahresausstellung auf die Beine stellen und laden Euch alle herzlich ein, die freie Kunst zu feiern. Das Motto der diesjährigen Jahresausstellung lautet nach einem Gedicht von Wuschel „wenn ich einen Wunsch hätte“.

Ausstellung 2. OG | Kulturwerkstatt |

Vernissage: 23.11.2018, 20:00 Uhr 
Ausstellungsdauer: vom 23.11.2018 – 16.12.2018

 

 

 



 

 

Baraa Rajab Basha - Überall Zuhause und nirgendwo daheim"

„Jemand der keine Heimat mehr hat, doch den Willen die Welt zu sehen, den kann nichts abhalten, sich auf den Weg zu machen.
Also setzte ich mich auf mein Fahrrad und fuhr mit meiner Kamera und leichtem Gepäck los.
Erst fuhr ich durch Belgien und die Niederlande, doch mit wachsender Sehnsucht wuchs auch die Strecke die ich zurücklegte. Somit durchquerte ich in meiner letzten Tour sechs verschiedene Länder auf meinen Fahrrad.  Nun kann ich euch einzigartige Orte und Menschen, die ich auf meiner Reise durch Europa traf, vorstellen.“ Baraa Rajab Basha

Baraa Rajab Basha. geboren in Aleppo - Syrien studiert zur Zeit an der FH Trier Intermedia Design. Auf seiner Reise von Deutschland nach Dänemark  sind tausende Porträts entstanden. Eine Auswahl der entstandenen Werke zeigt er nun in einer Ausstellung, welche zugleich den Startschuss für sein neues Projekt „Porträts für Deutschland“ darstellt (Vorstellung im 2. OG TUFA im Jahr 2020).  Die Idee, die hinter dem Projekt steht, ist durch 16 Bundesländer Deutschlands zu reisen und Porträts von unterschiedlichen Menschen zu sammeln.

Freitag |11.01.2019 || 19:00 ||| Vernissage

Ausstellungsraum 1. OG | TUFA e.V. | Eintritt zur Vernissage frei

Ausstellungsdauer: 11.01.2019 – 03.02.2019



Adhoc V: fünf x fünf x fünf

Irmgard Weber | In den Gärten

Die TUFA-Kunstvereine stellen gemeinsam aus.

Jeweils fünf KünstlerInnen von fünf TUFA-Kunstvereinen sind mit bis zu fünf Werken bei der fünften Adhoc-Ausstellung vertreten:

éditions  trèves e.V.
Rainer Breuer | Rita Gierens | Christian Gödert | Josef Hammen | Rafael Springer

Fotografische Gesellschaft Trier e.V.
Ute Albers| | Günter Dixius |Johannes von Linden | Elke Reinemann-Schmitt | Peter Storch

Gesellschaft für Bildende Kunst Trier e.V.
Stephen Levine | Karola Perrot | Doro Reichert | OMI Schneider | Irmgard Weber

Kulturwerkstatt Trier e.V.
Jehan Abuaffar | Ali Anvari |Klaudia Kampa | Tom Klein | Gabbro Kokott

Kunstverein Trier Junge Kunst e.V.
Markus Bydolek | Werner Müller | Ina Seidler-Kronwitter  | Claudia Wenzler | Katharina Worring

In einer gemeinsamen Ausstellung vom 11.01.-03.02.2019 zeigen Sie gemeinsam ihre Kunstwerke im 2. OG der TUFA.

Vernissage: 11.01.2019, 20:00 Uhr
Ausstellungsraum 2. OG | TUFA e.V. | Eintritt zur Vernissage frei
Ausstellungsdauer: 11.01.2019 – 03.02.2019



Kunstsalon & Finissage

Sonntag | 03.02.2019 || 15.30 Uhr ||| Kunstsalon

Zum Abschluss der großen ad hoc-Ausstellung sind zahlreiche Künstler*innen  live vor Ort – die letzte Gelegenheit, die Ausstellung zu sehen und mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Rainer Breuer führt durch die Ausstellung und eröffnet dem Publikum mit ausgewählten Kurzportrait interessante Sichtweisen, die Künstler geben Hintergrundinformationen.

Zudem: Die Artothek ist geöffnet, es können Bilder ausgeliehen werden, die Tufa bietet Kaffee & Kuchen, Sekt & Selters zum ganz kleinen Preis an.

Leitung: Rainer Breuer
Kunstetage 1. & 2. OG | Tuchfabrik Trier e.V. |



OPEN-EXPO Klangkunstausstellung


WINTERGARTEN ist der Versuch einen Raum musikalisch als Installations- und gleichzeitig als Spielform zu gestalten.
Wie in einem Garten finden sich darin Wege und Orte, die man begehen und aufsuchen kann.
... ich gehe in einen Garten... ein Garten ist ein Innenraum...er hat Struktur... eine räumliche Ordnung... hat Zeit... hat eine Begrenzung... eine durchlässige Haut... WINTERGARTEN

Ausstellung 2. OGVernissage: 15.02.2019, 18:00 UhrAusstellungsdauer: 15.02.2019-02.03.2019



 

 

 

 

Finissage OPEN-EXPO Klangkunstausstellung

Samstag | 02.03.2019 || 22:00 Uhr

WINTERGARTEN
Bernd Bleffert  -   Klangraum für 4 – 8 Spieler

Eine Komposition für 4 - 8 Spieler und Klanginstallationen von Bernd Bleffert, die dem Wesen und der Struktur eines „Wintergartens“ in Raum und Zeit folgt.

Ausstellung 2. OG



zum Seitenanfang