August - 2020
M D M D F S S
 
01
02
03 04
05
06
07
08 09
10 11
12
13
14
16
17 18
19
20
21
22
23
24 25
26
27
28
29 30
31  
Samstag, 01. August 2020
19:30 - OPEN-AIR: PULSAR TRIO
Treibend, pulsierend, vital. Raffinierte Rhythmen, freie Improvisation und Stücke, deren Melodien das Zeug zum Ohrwurm haben
Mittwoch, 05. August 2020
21:30 - TUFA-Open-Air-Kino: The Farewell | Es lebe das Alter!
Tragikomödie US / CN 2019, 100 Min. FSK 0 R.: Lulu Wang, D.: Shuzhen Zhao, Awkwafina, X Mayo
Freitag, 07. August 2020
19:30 - AUSVERKAUFT!!! Ab in den Süden: Trio Fado
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Mittwoch, 12. August 2020
21:00 - TUFA-Open-Air-Kino: Honig im Kopf
Tragikomödie, Deutschland 2014, 139 Minuten FSK 6 R: Til Schweiger D.: Til Schweiger, Emma Schweiger, Dieter Hallervorden
Freitag, 14. August 2020
19:30 - Ab in den Süden: Das Smyrna Trio
Musik der Mediteranen Kulturen
Mittwoch, 19. August 2020
21:00 - TUFA-Open-Air-Kino: Knives out – Mord ist Familiensache
Mystery/ Komödie US 2019, 130 Min FSK 12. R.: Rian Johnson, D.: Daniel Craig, Chris Evans, Ana de Armas
Donnerstag, 20. August 2020
19:30 - Creole Summer Festival: Antigua
ANTIGUA poliert den Sound vergangener Zeiten auf Hochglanz und schafft dabei etwas Neues
Freitag, 21. August 2020
19:30 - Creole Summer Festival: TRIBUBU
Die Musik von Tribubu ist eine vielseitige Mischung aus Rumba, Folk, Blues und afrikanischem Beat.
Samstag, 22. August 2020
19:30 - Creole Summer Festival: Bavaschôro
Bayerisch-brasilianischer Choro
Mittwoch, 26. August 2020
20:30 - TUFA-Open-Air-Kino: Das Beste kommt zum Schluss
US Tragikomödie 2007 FSK0 97 Minuten R.: Rob Reiner D.: Jack Nicholson, Morgan Freeman, Sean Hayes
Donnerstag, 27. August 2020
20:30 - TUFA Open-Air-Kino: Gig´n´go - Roadmovie
Eine ambitiöse Tanzgruppe begibt sich auf den Weg zu einem großen Gig.
Freitag, 28. August 2020

Mittwoch | 22. Juli 2020 | 19:00 Uhr

TUFA-STREAM FACTORY: Freidenkeralarm | Ex-Haus Show

Freidenkeralarm machen melodischen, schnellen und direkten Polit-Punk. Das Trio aus Trier hat sich 2016 gegründet und veröffentlichte im Jahr 2018 gleich zwei Eps: im April „Verbrenn dein Geld“ und im Oktober „Nie wieder Faschismus“, beide gespickt mit Songs, die den Rassist:innen und Nazis unserer Zeit den musikalischen Mittelfinger ins Gesicht halten. Dass sie ihren Worten auch Taten folgen lassen, beweisen ihre enge Zusammenarbeit mit der Kampagne "Kein Bock auf Nazis", ihre regelmäßigen Auftritte auf Demos sowie Soli-Veranstaltungen und diverse Spendenaktionen für zivile Seenotretter:nnen, Exit Deutschland oder Menschenrechtsorganisationen, die sich für Geflüchtete einsetzen. Sowohl in Trier, als auch überregional, konnten sie bereits überzeugen und standen mit Szenegrößen wie Rantanplan, Chefdenker, Knochenfabrik oder KMPFSPRT auf der Bühne. Am 20.3.20 veröffentlichten sie trotz der kompletten Absage von Releaseshow und Tour ihre mittlerweile 3. EP "Antifaschistisch, solidarisch, laut!". Corona hat gezeigt, dass Solidarität, Empathie und Selbstreflexion keine Selbstverständlichkeit sind. Darum ist und bleibt es wichtig weiter den Mund aufzumachen. Sich mit Betroffenen von Rassismus und anderen Formen der Diskriminierung zu solidarisieren. Sich selbst und dieser Gesellschaft immer wieder gnadenlos den Spiegel vorzuhalten. Ob online oder auf der Straße, gemeinsam bleiben die Jungs sich ihrem alten Motto treu: Antifaschistisch, solidarisch und laut!


Live im Fernsehen auf dem Offenen Kanal 54 und online unter www.facebook.com/OK54Buergerrundfunk

www.youtube.de: OK 54 oder TUFA Stream Factory
Live Übertragung des Streams im Textorium

zum Seitenanfang
privatehd.org