Juli - 2020
M D M D F S S
 
01
02 03 04 05
06 07
08
09
10
11 12
13 14
15
16
17
18 19
20 21
22
23
24
25 26
27 28
29
30
31
 
Mittwoch, 01. Juli 2020
19:00 - TUFA Stream Factory: Jawknee Music
Live im Fernsehen auf dem Offenen Kanal 54 und online unter www.facebook.com/OK54Buergerrundfunk Live Übertragung des Streams im Textorium
Mittwoch, 08. Juli 2020
19:00 - TUFA Stream Factory: Cochi Vudú und der Menschenzoo
Live im Fernsehen auf dem Offenen Kanal 54 und online unter www.facebook.com/OK54Buergerrundfunk Live Übertragung des Streams im Textorium
Freitag, 10. Juli 2020
Mittwoch, 15. Juli 2020
19:00 - TUFA Stream Factory: Akku-Stikk
Live im Fernsehen auf dem Offenen Kanal 54 und online unter www.facebook.com/OK54Buergerrundfunk Live Übertragung des Streams im Textorium
Freitag, 17. Juli 2020
Mittwoch, 22. Juli 2020
19:00 - TUFA-STREAM FACTORY: Freidenkeralarm | Ex-Haus Show
Live im Fernsehen auf dem Offenen Kanal 54 und online unter www.facebook.com/OK54Buergerrundfunk Youtube: OK 54 oder TUFA Stream Factory Live Übertragung des Streams im Textorium...
Freitag, 24. Juli 2020
19:30 - AUSVERKAUFT!!! Ab in den Süden: Sylvia & la Combo
Die Veranstaltung ist ausverkauft!!!
Mittwoch, 29. Juli 2020
21:30 - TUFA Open-Air-Kino: LEID UND HERRLICHKEIT | Es lebe das Alter!
Drama, Biografie, Spanien 2019 ca. 109 Minuten FSK 6 R: Pedro Almodóvar D: Antonio Banderas; Penélope Cruz
Freitag, 31. Juli 2020

Samstag | 01. August 2020 | 19:30 Uhr

OPEN-AIR: PULSAR TRIO

Treibend, pulsierend, vital. Raffinierte Rhythmen, freie Improvisation und Stücke, deren Melodien das Zeug zum Ohrwurm haben – mit scheinbar so gegensätzlichen Instrumenten wie Sitar, Piano und Drums lässt das Pulsar Trio nicht nur einen neuartigen Klangraum entstehen, sondern auch eine groovige Fusion aus freiem Jazzdenken und originären Worldbeats.

»Trotz ihrer vielen Taktwechsel, Breaks und Generalpausen wirkt [die Musik] nie verkopft oder kompliziert, sondern bleibt stets nachvollziehbar und zugänglich, vielfach – dank eines ausgeprägten Gespürs für griffige Melodiebögen – sogar geradezu eingängig.« (Harry Schmidt)

Die creole – Preisträger konnten die hohe Qualität ihrer musikalischen Entdeckungsreise auf einer Vielzahl von Konzerten unter Beweis stellen. So gastierten sie u.a. auf den Leverkusener Jazztagen, dem Fusion-Festival, dem Glastonbury Festival, dem Rudolstadt Festival sowie dem Jazzfestival Izmir.

Mit ihrem 3. Album »Zoo of Songs«, das im April 2018 bei t3 records erschien, erschließen sich die drei Musiker noch einmal ganz neue musikalische Sphären – kontemplativ, elektronisch, rhythmisch listig, energiegeladen und in satten Klangfarben präsentiert sich das Trio herausragend gereift und mit diesem pointierten Freigeist, der es so unverwechselbar macht.

Die »Zoo of Songs« – Record-Release-Tour lässt sie 2018 auf internationalen Konzertbühnen unterwegs sein.

PRESSE:

„Das Pulsar Trio erinnert an andere progressive Jazztrios, wie die Briten GoGo Penguin, oder das deutsche Michael Wollny Trio. Die Band erzeugt in ihrer Musik sinnliche Schwebezustände, den Rausch des freien Falls und das Dahingleiten über weite Flächen.“
Till Lorenzen/Deutschlandradio Tonart, 04/2018

„Sehr speziell und anregend.“ Concerto/AT, 02/2018

„Spielwitz und -freude ihres Dreigesprächs währen vom ersten bis zum letzten Ton.“ Harry Schmidt, LKZ, 01/2018

„Ein weltgereister, grenzenfreier, musikalischer Gourmettempel, dieses Trio. [...]“
Volly Tanner, Schall, 04/2016

„Und stets schafft das Trio ein lebendiges Ohrenkino mit vielen kleinen Kapiteln[...]“ Stefan Franzen, Jazzthing, 04/05/2016

COPYRIGHT FOTO: Der Brummelux


Großer Saal | Veranstalter: TUFA e.V. | Eintritt: VVK & AK: 10/15 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de

ALLE VERANSTALTUNGEN KÖNNEN AUFGRUND DER AKTUELLEN RESTRIKTIONEN NUR OPEN-AIR STATTFINDEN!

Corona-Hinweise:

1. Bitte vor dem Betreten des Geländes die Hände desinfizieren. Die Desinfektionsstation befindet sich am Haupteingang.

2. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht. Der Mund-Nasen-Schutz kann am Platz ausgezogen werden, muss allerdings beim Verlassen des Platzes wieder angezogen werden.

3. Wir sind verpflichtet, die Daten aller BesucherInnen für mindestens 4 Wochen aufzubewahren. Wir bitten Sie deshalb, alle Daten möglichst bereits beim Ticket-Kauf in den dafür vorgesehenen Feldern einzugeben, um längere Wartezeiten und die Bildung von Warteschlangen zu verhindern.

4. Bitte achten Sie beim Verlassen Ihres Platzes auf den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 m zu einer anderen Person!

5. Bitte seht  bei Anzeichen einer Erkrankung unbedingt vom Besuch der TUFA ab!

6. Beim Niesen/Husten bitte in die Armbeugen oder ein Einwegtaschentuch niesen/husten.

zum Seitenanfang
privatehd.org