Februar - 2020
M D M D F S S
 
01
02
03 04 05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17 18 19
20
21
22 23
24 25 26
27
28
29
 
Samstag, 01. Februar 2020
16:00 - com.guck-Theater: In einem unbekannten Land
Ein inklusives Theaterstück für Kinder ab 6 Jahre von und mit dem com.guck Theater
20:00 - Tanja Silcher - MUTIGE GEDANKEN - CD Release Konzert
Release Konzert der brandneuen CD "Mutige Gedanken"
Sonntag, 02. Februar 2020
11:00 - com.guck-Theater: In einem unbekannten Land
Ein inklusives Theaterstück für Kinder ab 6 Jahre von und mit dem com.guck Theater
16:00 - com.guck-Theater: In einem unbekannten Land
Ein inklusives Theaterstück für Kinder ab 6 Jahre von und mit dem com.guck Theater
Donnerstag, 06. Februar 2020
Freitag, 07. Februar 2020
17:00 - Opening 20: OPEN-EXPO: Eröffnung der Klangkunstausstellung
WER SPRICHT? - Hörinstallationen von Liquid Penguin Stefan Scheib und Katharina Bihler
18:30 - Opening 20: GRENZÜBERSCHREITUNGEN: LIGHT IS CALLING
Werke von David Lang, Michael Gordon und Julia Wolf
20:30 - Opening 20: ZAHLENSPIELE: CYFRE - Liquid Penguin Ensemble
Eine Konzert-Performance in der Kompositionen, akustische Zahlenspiele, Texte und Fragmente, live-Spiel und Zu-Spiel sich zu einem Klangkabinett ergänzen
Samstag, 08. Februar 2020
18:00 - Opening 20: ENTRÜCKUNG: MANTRA - KARLHEINZ STOCKHAUSEN
MANTRA, 1970 komponiert, basiert auf einem melodisch-rhythmisch-klanglichen Komplex, aus dem sich im Laufe einer Stunde ein unerhört reicher musikalischer Kosmos entfaltet.
20:00 - Opening 20: EarPort WINTERAKADEMIE: ZWEI HALBMONDE
Ein musikalisches Spiel zweier Individuen und von eins-werdenden Wesen.
Sonntag, 09. Februar 2020
16:00 - Opening 20: TRAUMLANDSCHAFT: KITAN - Joep Dorren - a season´s tale
Musik-, Tanz- und Theaterprojekt für Schauspieler, Gagaku-Ensemble und Butohtänzerin
19:00 - Opening 20: ANNÄHERUNG: DAS ANDERE, INNERES
Die Kasseler Pianistin Ji-Youn Song bringt die neue Komposition „Das Andere, Inneres“ von Kunsu Shim in Verbindung mit der a-Moll Sonate (D 784) von Franz Schubert zur Uraufführung...
Montag, 10. Februar 2020
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Just Sing
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Dienstag, 11. Februar 2020
20:00 - GARDI HUTTER & Compagnie: „Gaia Gaudi“
Komisches Theater – ohne Worte, mit Musik!
Mittwoch, 12. Februar 2020
19:30 - Dani Bogner: Lightpainting – Technik, Tipps und Tricks
Im Grunde ist fotografische Lichtmalerei nur eine ganz normale Langzeitbelichtung.
Donnerstag, 13. Februar 2020
20:00 - Johannes Flöck - Entschleunigung aber Zack Zack!
De Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen in den kleinen Saal verlegt.
Freitag, 14. Februar 2020
19:00 - "Meine liebe Scholle!“: Die Fotografien
Acht Fotograf*innen haben das Tufa-Erfolgsprojekt „Meine liebe Scholle!“ tagelang begleitet, zum Teil inklusive Proben.
20:00 - AMG-Schulband - Stevie & friends: Let it rock!
Die vielköpfige AMG-Schulband präsentiert ein buntes Programm aus 50 Jahren Pop- Rock- und Soulhistorie.
20:00 - Kaiser & Plain: Besetzungscouch
David Kaiser und Virginia Plain, die aufstrebenden Stars im Berliner BKA Theater, präsentieren ihr drittes Programm.
Samstag, 15. Februar 2020
20:00 - Irmgard Knef - Ein Lied kann eine Krücke sein
Solo for one - Musical Comedy90 Jahre und kein bisschen leise…
Donnerstag, 20. Februar 2020
17:00 - Weiberfastnachtsparty
Wer an Weiberfastnacht ordentlich feiern möchte sollte ab 17 Uhr in der Tuchfabrik Trier vorbei schauen.
Freitag, 21. Februar 2020
20:00 - Fred Kellner: The one and only Stepson of Soul!
Lange mussten die treuen Fans des einzig wahren Stiefsohns of Soul warten, aber nun ist es endlich soweit: FRED KELLNER geht mit einer komplett neuen Funk&Soul-Show auf Tour!
Donnerstag, 27. Februar 2020
20:00 - ABGESAGT! MATTHIAS JUNG - Chill mal - Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig
Die Veranstaltung Matthias Jung musste leider aufgrund der Witterungsverhältnisse abgesagt werden. Die Anreise war für den Künstler staubedingt leider nicht möglich. Als Ersatzte...
Freitag, 28. Februar 2020
20:00 - An Erminig: Plomadeg
CD-Release-Konzert!
Samstag, 29. Februar 2020
20:00 - Blömer & Tillack: Wir müssen draußen bleiben
Was ist wenn wir alle ganz individuell sind, nur einer nicht? Ist der dann drin oder längst schon out? Wer muß freiwillig freiwillig rein?Und wie schnell ist man raus: Quote, Refer...

Freitag | 24. April 2020 | 20:00 Uhr

ABGESAGT!!! International Fingerstyle Guitar Night

Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden! Ein Ersatztermin steht derzeit noch nicht fest!

Anläßlich eines Internationalen Gitarrenfestivals in Bitburg, gehen die Super-Gitarristen Don Alder (CAN), Adam Rafferty (USA), Maneli Jamal (Iran) & André Käpper (DE) gemeinsam auf Tour. Am 24.04.2020 präsentieren sie ihr einzigartiges, virtuoses Können - Solo, im Duo, im Trio und im Quartett - in der Trierer Tufa. Ein einzigartiges Konzerterlebnis ... nicht nur für Liebhaber von Gitarrenklängen !

"Mr Dynamite" - Don Alder, ist ein preisgekrönter Fingerstyle-Gitarrist, Singer / Songwriter und Komponist aus Vancouver, Kanada.
Seine Spezialität ist die Kombination der Fingerpicking-Technik mit gleichzeitiger Nutzung der Gitarre als Perkussionskörper, um so quasi eine Wand aus Tönen zu erschaffen. Seine Konzerte lassen Besucher staunen, wie eine Person mit nur einer akustischen Gitarre und ohne Effekte so viele Klänge erzeugen kann.
Außerdem ist er weltweit einer der wenigen Musiker, der die außergewöhnliche „harp guitar“ (so genannte Kastenhalslaute) spielt. Durch zusätzlich angebrachte Saiten entlockt er seinem Instrument zusätzliche Basstöne.
Don Alders selbst komponierte Stücke sind eine einzigartige Kombination aus tief verankerter Melodie und Rhythmus, die er mit einer einmaligen Intensität auf die Bühne bringt.
www.donalder.com

„Mr Groove“ - Adam Rafferty aus NYC , gilt in New York als Shootingstar der Jazzszene, ist aber hier seinen Fans insbesondere durch seine ausgefeilten Instrumental-Arrangements von Stevie Wonder oder Michael Jackson-Songs bekannt.
Vor allem mit seinen virtuosen Bearbeitungen bekannter Popsongs hat er sich einen Namen gemacht. Gesang, Bass, Klavier, Schlagzeug - der Klang einer kompletten Band mit verschachtelten Stimmen, fließt hier aus einer einzigen Gitarre. Seine Bearbeitung von Michael Jacksons „Billie Jean“ ist ein millionenfach geklickter Youtube-Hit im Netz, und seine Arrangements werden weltweit von ungezählten Gitarristen nachgespielt oder adaptiert.
Der sympatische Entertainer repräsentiert die Fingerstyle-Gitarre in höchster Perfektion. Ein Lächeln im Gesicht, den Groove im Körper und hochkonzentrierte Begeisterung sind dabei sein sein Markenzeichen.
www.adamrafferty.com

Mr. Magic“- Wenn man Maneli Jamal spielen hört und sich auf seine wunderbaren Kompositionen einlässt, dann startet sofort großartiges Kopfkino. Klang-Landschaften entstehen und man scheint den Duft halbverminderter Akkorde förmlich spüren und die Noten mit Händen greifen zu können.
Als Weltreisender (vom Iran zum Kölsche Jung und dann zu einem der führenden Fingerstyle-Gitarristen Kanadas), Geschichten-Erzähler und mit seiner offenen symphatischen Art, gewinnt er die Menschen und hinterlässt wunderschöne Spuren in den Herzen der Zuhörer!
Dass Maneli Jamal zu den „großen Musikern“ auf dem Amerikanischen Kontinent zählt, haben nicht nur 5 Millionen Youtuber und zahlreiche Juroren bei internationalen Wettbewerben erfahren, sondern auch Tausende begeisterter Zuhörer seiner Konzerte.
Bei Maneli Jamal verschmelzen höchste Virtuosität mit tiefen Emotionen und unbändiger Spielfreude.
www.manelijamal.com

"Mr. Rhythm" - André Käpper, vereint in seiner „Guitar-World-Music“ , seine erste große Liebe, die Gitarre, mit seiner ersten großen Leidenschaft, der Perkussion. Auf seiner Wanderschaft durch die verschiedensten Musikkulturen dieser Welt, hat der studierte Künstler und Multi-Instrumentalist, seine ganz eigene Klang- und Formensprache entwickelt.Dieser „Saitenzauber im Natursound“ - von der explosiven Flamencogitarre bis zur sonoren Baritongitarre - ist geprägt von eingängigen Melodielinien, eingehüllt in die Harmoniefülle der „Open Tunings“, gespickt mit  Fingerstyle- Techniken und getragen von perkussiven Hand- und Fußpercussion Grooves.In seinen originellen Kompositionen & Arrangements, wechseln sich virtuose Flamenco mit meditativen Bossa Nova Klängen ab, unterlegt von Jazz- und Blues Harmonien. www.andre-käpper.de


Großer Saal | Veranstalter: TUFA e.V. |

Eintritt: VVK: 18/22 € inkl. Geb. | AK: 20/24 €

Tickets unter: https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=165570

 

 

zum Seitenanfang
privatehd.org