April - 2020
M D M D F S S
  01 02 03 04 05
07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21
22
23
24
25
26
27 28
29
30
 
Mittwoch, 22. April 2020
19:30 - Günter Dixius, Michael Scholer, Jochen Sudau, Wolfgang Tabellion
Das Briefzentrum – welche Stationen ein "Roter Brief" durchläuft Die modernen Briefzentren der Deutschen Post sind heute "Hightech-Center".
20:00 - VERSCHOBEN! Joerg Widmoser & Stephan Holstein Quintet: The Music of Charlie Parker
Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie auf den 16.10.2020 verschoben! Die Tickets behalten Ihre Gültigkeit, können aber auch bei den jeweiligen VVK-Stellen ...
Freitag, 24. April 2020
20:00 - ABGESAGT!!! International Fingerstyle Guitar Night
Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden! Ein Ersatztermin steht derzeit noch nicht fest!
Samstag, 25. April 2020
Sonntag, 26. April 2020
17:00 - VERSCHOBEN, NEUER TERMIN IN KÜRZE! Zweierpasch: Un peu d'Amour | Wortakrobatik und Widerstand |Release-Tour
Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie verschoben! Ein Ersatztermin steht derzeit leider noch nicht fest, wird aber zeitnah bekannt gegeben! Die Tickets beh...
Mittwoch, 29. April 2020
20:00 - Tutty Tran: Augen zu und durch
Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Situation auf den 13.10.2020 verlegt. Die bereits gekauften Tickets behalten Ihre Gültigkeit können aber auch bei den VVK-Stellen zur...
Donnerstag, 30. April 2020
22:00 - Dancefever - Hexennacht
„Dancefever“ - der Name ist auch dieses Mal am 30.04.20 wieder Programm.

Freitag | 31. Januar 2020 | 18:00 Uhr

com.guck-Theater: In einem unbekannten Land

Ein inklusives Theaterstück für Kinder ab 6 Jahre von und mit dem com.guck Theater

Auf der Wiese am Waldrand ist mächtig was los.
Viele Wiesenbewohner leiden plötzlich unter Bauchschmerzen und Schwindel. Haben sie vielleicht etwas Falsches gegessen oder einfach nur zu viel? Immer mehr Verwandte und Freunde ziehen weg vom Waldrand und  im Bienenstock kommen die fleißigen Helferinnen und Helfer kaum hinterher, so hungrig sind die Larven und viel zu wenig Personal ist da. Da wäre Hilfe von außen wirklich praktisch, aber kann man einfach Fremde in den Bienenstock lassen? Und ausgerechnet am kommenden Samstag soll das große Frühlingsfest stattfinden und Frau Libelle möchte ihre neuen Lieder vortragen, für die sie schon so lange übt. Alle sollen zu ihrem Auftritt kommen, um gemeinsam zu feiern. Allerdings ist im Moment kaum jemandem zum Feiern zumute.
Was bei den kleinen Krabbeltieren los ist, bekommt der Bauer Beier natürlich nicht mit. Er kann Insekten sowieso nicht leiden und ist immerzu damit beschäftigt, die Viecher zu vertreiben. Seine lustige Nachbarin Conny hat alle Mühe ihm zu erklären, warum Insekten wichtig sind und seine Zwetschgenbäume keine Früchte tragen…
Eine Geschichte über den Lauf der Natur, Insekten, Freundschaft, Toleranz und  Respekt.

Musik: Christoph Haupers


Großer Saal | Veranstalter: Lebenshilfe Trier e.V.|
Eintritt: VVK: 7/9 € inkl. Geb. | AK: 8/10 €
Weitere Termine: 01.02.: 16:00 Uhr | 02.02.: 11:00 & 16:00 Uhr

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang
privatehd.org