März - 2020
M D M D F S S
 
01
02 03 04
05
06
07
08
09
10
11
12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Sonntag, 01. März 2020
17:00 - Autorengruppe Scriptum Trier: „Kurz belichtet“
Nun also zum Dritten: Mit ihrer neuen Anthologie „kurz geschichtet 3“ hat die Trierer Autorengruppe Scriptum die Dinge wieder einmal auf den Punkt gebracht.
Donnerstag, 05. März 2020
20:00 - basta – In Farbe
Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten. Beständig versorgen die fünf Jungs im besten Alter ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komisc...
20:00 - KGB in der TuFa
Erneut wird der legendäre Kleinkunstwettbewerb „Kunst gegen Bares“ im Kulturzentrum in der Wechselstraße stattfinden, nämlich im kleinen Saal der TuFa.
Freitag, 06. März 2020
20:00 - Ausstellung „1000 Tücher gegen das Vergessen“
Die Rolle des Gedenkens, bosnisch Rola sjećanja, erinnert an Menschen, die in den 1990er Jahren während der Kriege im ehemaligen Jugoslawien getötet wurden.
20:00 - ABGESAGT!!! Beckmann – Griess: Was soll die Terz …?
Die Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen abgesagt! Ein Ersatztermin wird schnellstmöglich bekannt gegeben! Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Samstag, 07. März 2020
20:00 - Schöne Mannheims: Hormonyoga
"Wir vier müssten mal zusammen auftreten, und irgendetwas Eigenes auf die Bühne bringen"
Sonntag, 08. März 2020
16:00 - 1000 Tücher: Janne Teller: KRIEG. STELL DIR VOR, ER WÄRE HIER
Im Rahmen der Ausstellung "1000 Tücher gegen das Vergessen"
Montag, 09. März 2020
10:00 - 1000 Tücher: Janne Teller: KRIEG. STELL DIR VOR, ER WÄRE HIER
Im Rahmen der Ausstellung "1000 Tücher gegen das Vergessen" SCHULVORSTELLUNG
Dienstag, 10. März 2020
10:00 - 1000 Tücher: Janne Teller: KRIEG. STELL DIR VOR, ER WÄRE HIER
Im Rahmen der Ausstellung "1000 Tücher gegen das Vergessen" SCHULVORSTELLUNG
20:00 - Young Scots Trad Awards Winner Tour 2020
Junge Preisträger spielen frischen Scottish Folk vom Feinsten!
Mittwoch, 11. März 2020
20:00 - Daniel Helfrich – Trennkost ist kein Abschiedsessen
Was wäre passiert, wenn Adam sich von Eva getrennt hätte? Wäre uns allen dadurch viel erspart geblieben? Oder wie trennt sich eigentlich ein Informatiker?

Samstag | 07. Dezember 2019 | 20:00 Uhr

AUSVERKAUFT!!! Ein wirklich liebenswertes Haus!

Die Veranstaltung ist ausverkauft!

Eine Komödie von und mit der SCHMIT-Z Family

Eine Woche vor Weihnachten freuen sich die Bewohner der Blumenauer Str. 20-24 bereits auf die anstehenden Feiertage. Seit vielen Jahren kennt man sich in diesem Mehrfamilienhaus- in dem 3 Generationen aus Lesben, Schwulen, Transen und Heteros friedlich zusammen wohnen - und feiert gemeinsam Heiligabend.
Doch dieses Jahr ist alles etwas anders, denn neue Mieter sind eingezogen und die Familie von Stetten-Langenburg bringt reichlich Trubel in die beschauliche Umgebung: verborgene Streitigkeiten brechen auf, verloren gegangene Träume erwachen, junge Herzen geraten in Liebesnot und mutlose Verliebte werden mutig.
Kurzum: mit der vorweihnachtlichen Ruhe ist es vorbei und das wirklich liebenswerte Haus befindet sich mitten im tobenden Sturm der Emotionen.

VVK im SCHMIT-Z, Mustorstr.4, dienstags und donnerstags 15-19 Uhr sowie an alle VVK-Stellen von www.ticket-regional.de


Großer Saal | Veranstalter: schmit-z Schwul-lesbisches Zentrum Trier e.V.

Eintritt: 13/16 € inkl. Geb. 

Weitere Termine: 30.11., 06.12., 07.12.2019 jeweils 20:00 Uhr

Alle Veranstaltungen sind ausverkauft!

zum Seitenanfang
privatehd.org