Februar - 2020
M D M D F S S
 
01
02
03 04 05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17 18 19
20
21
22 23
24 25 26
27
28
29
 
Samstag, 01. Februar 2020
16:00 - com.guck-Theater: In einem unbekannten Land
Ein inklusives Theaterstück für Kinder ab 6 Jahre von und mit dem com.guck Theater
20:00 - Tanja Silcher - MUTIGE GEDANKEN - CD Release Konzert
Release Konzert der brandneuen CD "Mutige Gedanken"
Sonntag, 02. Februar 2020
11:00 - com.guck-Theater: In einem unbekannten Land
Ein inklusives Theaterstück für Kinder ab 6 Jahre von und mit dem com.guck Theater
16:00 - com.guck-Theater: In einem unbekannten Land
Ein inklusives Theaterstück für Kinder ab 6 Jahre von und mit dem com.guck Theater
Donnerstag, 06. Februar 2020
Freitag, 07. Februar 2020
17:00 - Opening 20: OPEN-EXPO: Eröffnung der Klangkunstausstellung
WER SPRICHT? - Hörinstallationen von Liquid Penguin Stefan Scheib und Katharina Bihler
18:30 - Opening 20: GRENZÜBERSCHREITUNGEN: LIGHT IS CALLING
Werke von David Lang, Michael Gordon und Julia Wolf
20:30 - Opening 20: ZAHLENSPIELE: CYFRE - Liquid Penguin Ensemble
Eine Konzert-Performance in der Kompositionen, akustische Zahlenspiele, Texte und Fragmente, live-Spiel und Zu-Spiel sich zu einem Klangkabinett ergänzen
Samstag, 08. Februar 2020
18:00 - Opening 20: ENTRÜCKUNG: MANTRA - KARLHEINZ STOCKHAUSEN
MANTRA, 1970 komponiert, basiert auf einem melodisch-rhythmisch-klanglichen Komplex, aus dem sich im Laufe einer Stunde ein unerhört reicher musikalischer Kosmos entfaltet.
20:00 - Opening 20: EarPort WINTERAKADEMIE: ZWEI HALBMONDE
Ein musikalisches Spiel zweier Individuen und von eins-werdenden Wesen.
Sonntag, 09. Februar 2020
16:00 - Opening 20: TRAUMLANDSCHAFT: KITAN - Joep Dorren - a season´s tale
Musik-, Tanz- und Theaterprojekt für Schauspieler, Gagaku-Ensemble und Butohtänzerin
19:00 - Opening 20: ANNÄHERUNG: DAS ANDERE, INNERES
Die Kasseler Pianistin Ji-Youn Song bringt die neue Komposition „Das Andere, Inneres“ von Kunsu Shim in Verbindung mit der a-Moll Sonate (D 784) von Franz Schubert zur Uraufführung...
Montag, 10. Februar 2020
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Just Sing
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Dienstag, 11. Februar 2020
20:00 - GARDI HUTTER & Compagnie: „Gaia Gaudi“
Komisches Theater – ohne Worte, mit Musik!
Mittwoch, 12. Februar 2020
19:30 - Dani Bogner: Lightpainting – Technik, Tipps und Tricks
Im Grunde ist fotografische Lichtmalerei nur eine ganz normale Langzeitbelichtung.
Donnerstag, 13. Februar 2020
20:00 - Johannes Flöck - Entschleunigung aber Zack Zack!
De Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen in den kleinen Saal verlegt.
Freitag, 14. Februar 2020
19:00 - "Meine liebe Scholle!“: Die Fotografien
Acht Fotograf*innen haben das Tufa-Erfolgsprojekt „Meine liebe Scholle!“ tagelang begleitet, zum Teil inklusive Proben.
20:00 - AMG-Schulband - Stevie & friends: Let it rock!
Die vielköpfige AMG-Schulband präsentiert ein buntes Programm aus 50 Jahren Pop- Rock- und Soulhistorie.
20:00 - Kaiser & Plain: Besetzungscouch
David Kaiser und Virginia Plain, die aufstrebenden Stars im Berliner BKA Theater, präsentieren ihr drittes Programm.
Samstag, 15. Februar 2020
20:00 - Irmgard Knef - Ein Lied kann eine Krücke sein
Solo for one - Musical Comedy90 Jahre und kein bisschen leise…
Donnerstag, 20. Februar 2020
17:00 - Weiberfastnachtsparty
Wer an Weiberfastnacht ordentlich feiern möchte sollte ab 17 Uhr in der Tuchfabrik Trier vorbei schauen.
Freitag, 21. Februar 2020
20:00 - Fred Kellner: The one and only Stepson of Soul!
Lange mussten die treuen Fans des einzig wahren Stiefsohns of Soul warten, aber nun ist es endlich soweit: FRED KELLNER geht mit einer komplett neuen Funk&Soul-Show auf Tour!
Freitag, 28. Februar 2020
20:00 - An Erminig: Plomadeg
CD-Release-Konzert!
Samstag, 29. Februar 2020
20:00 - Blömer & Tillack: Wir müssen draußen bleiben
Was ist wenn wir alle ganz individuell sind, nur einer nicht? Ist der dann drin oder längst schon out? Wer muß freiwillig freiwillig rein?Und wie schnell ist man raus: Quote, Refer...

Freitag | 20. Dezember 2019 | 20:00 Uhr

STOPPOK - Solo

Support: Christina Lux

STOPPOK ist Sänger, Musiker - Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n‘Blues und Country. Er singt mit feinem Humor über die Widrigkeiten des Alltags und profiliert sich dabei immer wieder neu als kritischer Betrachter seiner Umwelt.
Was in den frühen 80ern mit Straßenmusik begann, führte im Verlauf seiner Karriere zu über 20 Alben, zwei DVDs, Film- und Theatermusik, die ihn im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt machten und immer wieder ausgezeichnet wurden (u.a. mehrfacher Preisträger des Jahrespreis der Liederbestenliste, SWRLiederpreis, Preise der deutschen Schallplattenkritik, "Ehrenantenne“ des Belgischen Rundfunk, Deutscher Musikautorenpreis der GEMA 2013, Deutscher Kleinkunstpreis 2015, Deutscher Weltmusikpreis RUTH 2016). Stoppok versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeit in oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht Alltagsprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft. In den Songs und in den Konzerten geht es dem ganz und gar nicht stillen Beobachter um Haltung und Werte. Etwas, was unserer gleichgeschalteten, multimedialen Gesellschaft auf der Suche nach dem schnellen Erfolg großflächig abhanden gekommen ist.
Ebenso wichtig wie die Texte ist ihm seit jeher die perfekte rhythmische Verbindung der Sprache mit der Musik. Stoppok trifft stets den angemessenen Ton und fasziniert sein Publikum als glänzender Entertainer.

Support: Christina Lux

Christina Lux neuntes und beeindruckendes Lauschwerk Leise Bilder landet mit großartigen Arrangements, klugen philosophisch‐poetischen Beobachtungen und wachen, klaren Bildern mitten im Leben. Christina Lux' warme, nahegehende Stimme macht die durchlässig arrangierten Songs zu echten Momentaufnahmen in einer Zeit, in der Innehalten selten geworden ist. Lux Musik ist leuchtender Songwriter Jazz, mit unerwarteten Akkordwechseln, viel Raum für Atmosphäre, runden Melodien und tollen Texten, die sich weit entfernt von Klischees bewegen.

Sie macht keinen Hehl aus einer klaren Haltung in ihrer Musik und ihren Ansagen. Farbe zu bekennen gehört für sie zum Künstlersein dazu. "Ohne Empathie ist alles nichts. Wenn ich mit meiner Musik, an das erinnern kann, was ich selbst niemals vergessen will, dann ist das rund für mich." Lux ist eine Lichtgestalt im Meer der Songschreiber. Im August 2018 wurde das Album Leise Bilder mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik als eine der künstlerisch herausragenden Neuveröffentlichungen ausgezeichnet. Von August 2019 bis November 2019 ist ihr aktueller Song Was zählt für Dich auf Platz 1 der Liederbestenliste. (Copyright Foto: Sebastian Niehoff)

DIE VERANSTALTUNG IST UNBESTUHLT!!!


Großer Saal | Veranstalter: TUFA e.V. & Jazz-Club-Trier e.V. |

Eintritt: VVK: 26,30 € inkl. Geb. | AK: 27 €

Tickets unter:

https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=161797 oder

https://stoppok-tickets.reservix.de/tickets-stoppok-in-trier-tufa-grosser-saal-am-20-12-2019/e1437816 

zum Seitenanfang