Juni - 2020
M D M D F S S
01
03
04
05
06
07
08 09
10
11
12
13 14
15
16
17
18
19
20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30  
Mittwoch, 03. Juni 2020
19:00 - EX-HAUS-STREAM FACTORY: Dorfterror & Eddy Edge | Ex-Haus Show
Live auf dem Offenen Kanal 54 und online unter www.facebook.com/OK54Buergerrundfunk Live Übertragung des Streams im Textorium
Freitag, 05. Juni 2020
19:00 - TUFA Stream Factory: Into Something
Live im Fernsehen auf dem Offenen Kanal 54 und online unter www.facebook.com/OK54Buergerrundfunk Live Übertragung des Streams im Textorium
Samstag, 06. Juni 2020
20:00 - PULSAR TRIO
Treibend, pulsierend, vital. Raffinierte Rhythmen, freie Improvisation und Stücke, deren Melodien das Zeug zum Ohrwurm haben – mit scheinbar so gegensätzlichen Instrumenten wie Sit...
Mittwoch, 10. Juni 2020
19:00 - TUFA Stream Factory: Thomas Kiessling
Live im Fernsehen auf dem Offenen Kanal 54 und online unter www.facebook.com/OK54Buergerrundfunk Live Übertragung des Streams im Textorium
Freitag, 12. Juni 2020
19:00 - TUFA Stream Factory: RINO
Live im Fernsehen auf dem Offenen Kanal 54 und online unter www.facebook.com/OK54Buergerrundfunk Live Übertragung des Streams im Textorium
Montag, 15. Juni 2020
20:00 - ABGESAGT!!! Just Sing mit Julia Reidenbach
Leider musste die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie abgesagt werden!
Mittwoch, 17. Juni 2020
19:30 - VERSCHOBEN! Rudolf Voigtländer, Michael Pantenius: Im Herzen Deutschlands
Der Termin wird auf den 07.10. oder 28.10.2020 verschoben, näheres erfahren Sie dann hier bei uns auf der Homepage!
Freitag, 19. Juni 2020
19:00 - TUFA Stream Factory: Beat Pack
Live unter: auf dem Fernsehsender OK 54 www.ok54.de www.facebook.com/OK54Buergerrundfunk Live Übertragung des Streams im Textorium

Freitag | 16. August 2019 | 19:00 Uhr

Schublade auf - Schublade zu

Schubladen können verbergen, verstecken, verwahren. Geöffnet entdeckt man ein persönliches, vielleicht intimes Sammelsurium an Gegenständen.
Geheimnisse werden aufbewahrt, aber auch die alltäglichen Dinge des Lebens.
Neben den realen, existieren die gedanklichen Schubladen.
Wir schieben Menschen hinein, schnell und effizient, und belassen sie darin.
Ebenso bewahren wir dort unsere Geschichten, Gefühle und Träume.

Mit diesem Thema haben sich die Künstler*innen Magdalena Ising, Sven Klausnitzer, Susanne Jakobs, Julia Gubanow, Elena Ennikova, Dimana Wolf, Brigitta Gamma, Andrea Konopaseck und Silke Aurora beschäftigt. Die Arbeiten werden in einer gemeinsamen Ausstellung in der Tufa gezeigt.


Ausstellung 1. OG |

Veranstalter: Künstlergruppe Schublade auf – Schublade zu|
Dauer der Ausstellung: 16.08.-08.09.2019

zum Seitenanfang
privatehd.org