August - 2019
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06
07
08 09 10 11
12 13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26 27
28
29
30
31
 
Mittwoch, 07. August 2019
21:30 - Wildes Herz
TUFA Open-Air-Kino 2019: EINFACH GUTE FILME
Mittwoch, 14. August 2019
21:15 - Der Flohmarkt von Madame Claire
TUFA Open-Air-Kino 2019: EINFACH GUTE FILME
Freitag, 16. August 2019
19:00 - Schublade auf - Schublade zu
Schubladen können verbergen, verstecken, verwahren. Geöffnet entdeckt man ein persönliches, vielleicht intimes Sammelsurium an Gegenständen.
20:00 - Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts
Creole Sommer endlich auch in Trier
Samstag, 17. August 2019
20:00 - Kat Baloun & Ralph Brauner
Creole Sommer endlich auch in Trier
Sonntag, 18. August 2019
19:00 - Ethno Music Camp 2019
Creole Sommer endlich auch in Trier
Montag, 19. August 2019
20:00 - Just Sing
Du hast Spaß am Singen, ganz egal ob in einem Chor, unter der Dusche, oder im Auto? Dann bist du hier genau richtig!
Mittwoch, 21. August 2019
10:00 - Fachtag #kinderkunstkreativität
Kulturelle Bildung von Anfang an
21:00 - Stan & Ollie
TUFA Open-Air-Kino 2019: EINFACH GUTE FILME
Freitag, 23. August 2019
21:00 - SommerHeckMeck 2019: The Greatest Showman
OPEN-AIR-KINO für die ganze Familie Ab 6
Samstag, 24. August 2019
18:00 - TUFA-Sommerfest u.a. mit der Atlantis-Soul-Band
Das TUFA Sommerfest bietet die Gelegenheit, nach der Sommerpause das Wiedersehen zu feiern, sich über die kommende Saison zu informieren und mit netten Menschen über die regionale ...
19:00 - Artothek 30
Wie jedes Jahr wird der neue Artothekbestand wieder mit einer Ausstellung eröffnet, welcher einen Überblick über das künstlerische Schaffen der ganzen Region bietet.
Mittwoch, 28. August 2019
21:00 - 25KM/h
TUFA Open-Air-Kino 2019: EINFACH GUTE FILME
Freitag, 30. August 2019
18:00 - An einem Abend - eine Reise Um die Welt!
Aus Sicht der Kinder der 3. Klasse der Grundschule Keune, die aus mehr als 10 verschiedenen Nationen kommen, zeigen diese uns ihre Welt.
20:00 - Anne Folger - Selbstläufer
Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg.
Samstag, 31. August 2019
15:00 - Meine liebe Scholle! *
Heimat Trier - Ein ganz und gar nicht gewöhnlicher Stadtrundgang
19:00 - SommerHeckMeck 2019: VINTAGE! WOMEN! VARIETÉ!
Eine artistische Zeitreise zu den ersten großen Artistinnen Ab 10
20:00 - Stout – Mighty Folk
Zwei Männer, ein Name: STOUT!

Freitag | 11. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

Club der toten Dichter - So und nicht anders

THEODOR FONTANE neu vertont
 mit KATHARINA FRANCK

„Sie taucht in jeden Song ein wie in tiefes Wasser“, schrieb die Journalistin Regine Buddeke einmal über Katharina Franck. Seit einigen Jahren lebt die Sängerin und Songwriterin, deren unverwechselbare Stimme seit den Erfolgen ihrer Band Rainbirds fast jeder kennt, in der Nähe von Neuruppin, dem Geburtsort Theodor Fontanes. In der „Grafschaft Ruppin“, in der die berühmten „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ihren Anfang nahmen.
Die erste Wanderung führte Fontane über das Wasser des Ruppiner Sees nach Wustrau. Am Wasser des Molchowsees in Alt Ruppin vertonte Reinhardt Repke, Gründer und Komponist des Clubs der toten Dichter, die ersten Gedichte Fontanes neu. Vor einigen Jahren waren Franck und Repke schon mit Rilke sehr erfolgreich in ganz Deutschland unterwegs. Nun treffen sie sich wieder, zwischen all den Seen des Ruppiner Landes, um erneut miteinander zu arbeiten.
Katharina Franck ist Sängerin durch und durch. Ihr Selbstverständnis als Musikerin beschreibt Fontanes Gedicht „Auch ein Herzenstrost“ in den ersten Zeilen: „Mein Freund, du frägst, warum ich singe? Das ist mir eine Frage, das; Ich singe, nun, ich singe, singe – Mir macht einmal das Singen Spaß“.
Fontane wird 200! – und Reinhardt Repkes Club der toten Dichter geht im Jubiläumsjahr 2019 mit Neuvertonungen des Dichters und Schöpfers berühmter Frauenfiguren, wie Effie Briest, Jenny Treibel, Grete Minde auf Tournee.  Das berühmte Gedicht “John Maynard“, die Maynard – Suite, wie sie innerhalb des Clubs genannt wird, da Repke das Gedicht in drei Songs aufgeteilt hat, wird dabei sein. Und „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“, das beliebteste Gedicht der Deutschen, wie mal einer schrieb, hat seinen Platz im Programm.
Nach Heine, Busch, Rilke, Schiller und Bukowski ist Fontane nun der sechste Dichter der auf CD veröffentlicht wird. In bisher rund 350 Konzerten hat sich der CdtD ein begeistertes Publikum in ganz Deutschland erspielt. Neben Katharina Franck (voc, git), werden die Akkordeonistin Cathrin Pfeifer und der Bassist Markus Runzheimer das Quartett um Reinhardt Repke (voc, git) bilden.
Marcel Reich-Ranicki liebte Fontane, Günter Grass war Bewunderer, und für Thomas Mann war er sogar ein „Sänger“. Theodor Fontane hätte sich sicher darüber gefreut und dennoch erwidert:

„Nur kein Gegrübel, Was es sei; Wohl oder übel –Der Scherz ist frei.“


Großer Saal | Veranstalter: TUFA e.V. |

Eintritt: VVK: 20/24 € zzgl. Geb. | AK: 24/28 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang
privatehd.org