Dezember - 2019
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16 17
18
19
20
21
22
23
24 25 26
27
28
29
30
31
 
Sonntag, 01. Dezember 2019
15:30 - Kunstsalon Crossover
2 Etagen Kunst: Im 1. OG die Ausstellung mit dem Schwerpunkt „Kleine Formate“ der éditions trèves, im 2. OG die Jahresausstellung der Kulturwerkstatt.
Montag, 02. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
Dienstag, 03. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
Mittwoch, 04. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
19:30 - Peter zur Nieden: Kolumbien – Götter, Gold und Guerilla
Wegen der angespannten Sicherheitslage war Kolumbien lange Zeit ein weißer Fleck für Touristen.
Donnerstag, 05. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
Freitag, 06. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
19:00 - Das Katz-Theater Trier präsentiert: Volpone – ausgeFUCHSt
Eine Komödie von Stefan Zweig in einer Fassung von Tanja Finnemann und Andreas Scherf
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Ein wirklich liebenswertes Haus!
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Samstag, 07. Dezember 2019
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Ein wirklich liebenswertes Haus!
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
20:00 - Klaus der Geiger & Marius Peters: Imma Dolla
Es piaddollert wieder in der Tuchfabrik Trier, wenn die „ungewöhnlichste Boygroup aus Köln“ (Kölner Stadtanzeiger) die Bühne erobert ...
Sonntag, 08. Dezember 2019
Montag, 09. Dezember 2019
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Just Sing
DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT!
Mittwoch, 11. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
20:00 - KGB in der TuFa
Erneut wird der legendäre Kleinkunstwettbewerb „Kunst gegen Bares“ im Kulturzentrum in der Wechselstraße stattfinden, nämlich im kleinen Saal der TuFa.
Donnerstag, 12. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
19:00 - Katz-Theater Spenden-Aufführung: Volpone – ausgeFUCHSt
Die kompletten Einnahmen der Veranstaltung kommen der Trierer Obdachlosen Hilfe zu Gute.
Freitag, 13. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
19:00 - Das Katz-Theater Trier präsentiert: Volpone – ausgeFUCHSt
Eine Komödie von Stefan Zweig in einer Fassung von Tanja Finnemann und Andreas Scherf
20:00 - Gerhard Henschel: Erfolgsroman | #literaturintrier
Der Autor liest aus seiner Martin-Schlosser-Chronik
Samstag, 14. Dezember 2019
19:00 - Das Katz-Theater Trier präsentiert: Volpone – ausgeFUCHSt
Eine Komödie von Stefan Zweig in einer Fassung von Tanja Finnemann und Andreas Scherf
Sonntag, 15. Dezember 2019
11:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Das letzte Schaf
Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom kleinen in den großen Saal verlegt!
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Das letzte Schaf
Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom kleinen in den großen Saal verlegt!
Mittwoch, 18. Dezember 2019
10:00 - NUTKRACKER - Schulvorstellung
Eine zeitgenössische Adaption des Klassikers »Nussknacker« für die ganze Familie Nutkracker – never grow up
19:00 - Das Katz-Theater Trier präsentiert: Volpone – ausgeFUCHSt
Eine Komödie von Stefan Zweig in einer Fassung von Tanja Finnemann und Andreas Scherf
Donnerstag, 19. Dezember 2019
17:00 - NUTKRACKER
Eine zeitgenössische Adaption des Klassikers »Nussknacker« für die ganze Familie Nutkracker – never grow up
Freitag, 20. Dezember 2019
19:00 - Das Katz-Theater Trier präsentiert: Volpone – ausgeFUCHSt
Eine Komödie von Stefan Zweig in einer Fassung von Tanja Finnemann und Andreas Scherf
20:00 - STOPPOK - Solo
Support: Christina Lux
Samstag, 21. Dezember 2019
22:00 - Dance Fever
Glühende Plattenteller, Tanzfans in Partylaune und top gelaunte DJs. Eine ganze Nacht mit 90er-Hits aus den Lautsprechern
Sonntag, 22. Dezember 2019
Montag, 23. Dezember 2019
20:00 - Tefftival 8. Revival: Release
Das Tefftival, das Weihnachtsfest der Trierer Musikszene in Memoriam an den unvergessenen Helmut ´Teff´ Steffgen mit: I.NO.Y. | TRIEBVERZICHT | THE SHANES | CANDY-APPLE-GREY | TH...
Freitag, 27. Dezember 2019
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Das letzte Schaf
Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom kleinen in den großen Saal verlegt!
Samstag, 28. Dezember 2019
11:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Das letzte Schaf ZUSATZVORSTELLUNG
Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom kleinen in den großen Saal verlegt!
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Das letzte Schaf ZUSATZVORSTELLUNG
Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom kleinen in den großen Saal verlegt!
Sonntag, 29. Dezember 2019
19:00 - Dieter Baumann, läuft halt. (weil, singen kann er nicht)
Dieter Baumanns Auftritt am 29. Dezember in der TUFA bereitet auf das Jubiläum des Silvesterlaufs in Trier vor, der 2019 zum 30. Mal stattfindet.
Dienstag, 31. Dezember 2019
20:00 - Dance Fever an Sylvester
Am 31.12.2019 steigt mit der letzten "Dance Fever" für dieses Jahr die große Silvesterfete in der Tufa. Im

Freitag | 11. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

Club der toten Dichter - So und nicht anders

THEODOR FONTANE neu vertont
 mit KATHARINA FRANCK

„Sie taucht in jeden Song ein wie in tiefes Wasser“, schrieb die Journalistin Regine Buddeke einmal über Katharina Franck. Seit einigen Jahren lebt die Sängerin und Songwriterin, deren unverwechselbare Stimme seit den Erfolgen ihrer Band Rainbirds fast jeder kennt, in der Nähe von Neuruppin, dem Geburtsort Theodor Fontanes. In der „Grafschaft Ruppin“, in der die berühmten „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ihren Anfang nahmen.
Die erste Wanderung führte Fontane über das Wasser des Ruppiner Sees nach Wustrau. Am Wasser des Molchowsees in Alt Ruppin vertonte Reinhardt Repke, Gründer und Komponist des Clubs der toten Dichter, die ersten Gedichte Fontanes neu. Vor einigen Jahren waren Franck und Repke schon mit Rilke sehr erfolgreich in ganz Deutschland unterwegs. Nun treffen sie sich wieder, zwischen all den Seen des Ruppiner Landes, um erneut miteinander zu arbeiten.
Katharina Franck ist Sängerin durch und durch. Ihr Selbstverständnis als Musikerin beschreibt Fontanes Gedicht „Auch ein Herzenstrost“ in den ersten Zeilen: „Mein Freund, du frägst, warum ich singe? Das ist mir eine Frage, das; Ich singe, nun, ich singe, singe – Mir macht einmal das Singen Spaß“.
Fontane wird 200! – und Reinhardt Repkes Club der toten Dichter geht im Jubiläumsjahr 2019 mit Neuvertonungen des Dichters und Schöpfers berühmter Frauenfiguren, wie Effie Briest, Jenny Treibel, Grete Minde auf Tournee.  Das berühmte Gedicht “John Maynard“, die Maynard – Suite, wie sie innerhalb des Clubs genannt wird, da Repke das Gedicht in drei Songs aufgeteilt hat, wird dabei sein. Und „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“, das beliebteste Gedicht der Deutschen, wie mal einer schrieb, hat seinen Platz im Programm.
Nach Heine, Busch, Rilke, Schiller und Bukowski ist Fontane nun der sechste Dichter der auf CD veröffentlicht wird. In bisher rund 350 Konzerten hat sich der CdtD ein begeistertes Publikum in ganz Deutschland erspielt. Neben Katharina Franck (voc, git), werden die Akkordeonistin Cathrin Pfeifer und der Bassist Markus Runzheimer das Quartett um Reinhardt Repke (voc, git) bilden.
Marcel Reich-Ranicki liebte Fontane, Günter Grass war Bewunderer, und für Thomas Mann war er sogar ein „Sänger“. Theodor Fontane hätte sich sicher darüber gefreut und dennoch erwidert:

„Nur kein Gegrübel, Was es sei; Wohl oder übel –Der Scherz ist frei.“


Großer Saal | Veranstalter: TUFA e.V. |

Eintritt: VVK: 20/24 € zzgl. Geb. | AK: 24/28 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang