Mai - 2019
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06 07
08
09
10
11
12
13 14
15
16
17
18
19
20 21 22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Mittwoch, 01. Mai 2019
11:00 - PFLANZENTAUSCHBÖRSE:Die Tauschbörse für Pflanzen- und Gartenfreunde
Zwar brachte der April hin und wieder auch frostige Temperaturen mit sich, dennoch hat es sich bereits unter allen Hobbygärtnern herum gesprochen: Die Gartensaison 2019 ist eröffne...
Donnerstag, 02. Mai 2019
20:00 - Die Magier - Die Magier 2.0
Die einzigartig neue magische Bühnenshow Nach der ersten erfolgreichen Deutschland Tour kehren DIE MAGIER mit einer brandneuen Show auf die Bühne zurück.
Samstag, 04. Mai 2019
20:00 - LARUN
Irish Folk
20:00 - Das Satiricon Theater präsentiert: Zwei wie Bonnie und Clyde ...
denn sie wissen nicht, wo sie sind! Theaterpremiere
Mittwoch, 08. Mai 2019
19:30 - Peter Storch: Faszination Indien I
Eine Reise durch Rajasthan und nach Varanasi
Donnerstag, 09. Mai 2019
20:00 - ABGESAGT!!! I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Leider muss die Veranstaltung aus produktionstechnischen Gründen abgesagt werden. Die Tickets können für einen der anderen Termine am 10.05., 11.05. oder 12.05.2019 verwendet werde...
20:00 - KGB in der TuFa
Erneut wird der legendäre Kleinkunstwettbewerb „Kunst gegen Bares“ im Kulturzentrum in der Wechselstraße stattfinden, nämlich im kleinen Saal der TuFa.
Freitag, 10. Mai 2019
19:00 - ABGESAGT!!! Jazz & Rock Bands on Stage
Leider muss das Konzert am 10.05.2019 aus organisatorischen Gründen abgesagt werden!
Sonntag, 12. Mai 2019
17:00 - Ya-Ju Shih & Taiwan AdLib Band: Reise durch Raum und Zeit
In diesem einmaligen Konzert führt die Flötistin Ya-Ju Shih von der Perspektive einer taiwanischen Frau das Publikum durch die ältere und die neuere Zeit sowie durch Westen und Ost...
Donnerstag, 16. Mai 2019
20:00 - FALK - „Ich reg mich nicht mehr auf“
Manchmal bedarf es einer Lüge, um die Wahrheit ans Licht zu bringen: „Ich reg mich nicht mehr auf“ - so der Name von FALKs neuer Deutschland-Tournee im Jahr 2019.
Freitag, 17. Mai 2019
Sonntag, 19. Mai 2019
17:00 - Trierer Erklärung der Vielen
Offizielle Unterzeichnung der Trierer Erklärung der Vielen am 19. Mai 2019 um 17 Uhr in der Tufa Trier
18:00 - Europa: wo geht die Reise hin?
Anlässlich der Wahlen zum 9. Europäischen Parlament laden die TUFA und das ZES (Zentrum für europäische Studien an der Universität Trier) am 19. Mai 2019 um 18 Uhr zu einer Diskuss...
Donnerstag, 23. Mai 2019
20:00 - Konrad Beikircher - 400 Jahre Beikircher
Wissen Sie was 1619 war? Da hat ein Brüsseler Bildhauer dat Männeken Piss gemeißelt, seit der Zeit DAS Symbol für Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung. Und für Kleinkunst, ...
Freitag, 24. Mai 2019
20:00 - ABGESAGT!!! René Marik & the Sugar Horses - Das Lieblingskonzert!
Die Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen abgesagt. Es wird vorerst keinen Ersatztermin geben! Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Dienstag, 28. Mai 2019
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Blömer//Tillack / Andrea Limmer
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theatern um den Titel „De...
Freitag, 31. Mai 2019
20:00 - Rainer Bielfeldt - Die Erinnerung von morgen
Sein Klavierspiel ist unverkennbar. Sein Gesang auch. Seine Kompositionen sowieso. Wer sie hört, verfällt ihnen.

Mittwoch | 29. Mai 2019 | 20:00 Uhr

One of these Nights: Eagles Tribute Band

Kaum eine andere Gruppe hat so viele Spuren im kollektiven musikalischen Gedächtnis hinterlassen wie die „Eagles“. Mit Songs wie „Hotel California“, „New Kid in Town“ oder „Tequila Sunrise“ wurden die beiden Flügel des Adlers, Don Henley und Glenn Frey, zu einem der erfolgreichsten Songwriter-Duos der Rockgeschichte. Der Sound der „Eagles“ ist einzigartig; eine Verschmelzung von straightem Rock, klassischem Country und Bluegrass, mit gelegentlichen Ausflügen zu Disco und Pop. Unverwechselbares Markenzeichen dabei: filigranes handwerkliches Können und perfekte mehrstimmige Gesangsharmonien. In den 70er Jahren feierten sie Triumphe, verkauften Platten in Platinauflage – und verkrachten sich fürchterlich. Am Ende des Jahrzehnts standen sie schließlich vor einem Scherbenhaufen und Don Henley meinte, es sei wahrscheinlicher dass „die Hölle zufriere“ als dass es zu einer Reunion der Band kommen würde. Folgerichtig trug ihre umjubelte Comeback-Tournee 1994 den Namen „Hell freezes over“. Doch nach dem Tod von Glenn Frey hat sich eines der größten Kapitel der Rockgeschichte nun endgültig geschlossen.

Viele Musiker entdecken in den Songs der „Eagles“ etwas, das mit ihrem eigenen kreativen Schaffen zu tun hat; es ist das Wissen um die Bedeutung professionellen Handelns, die Beherrschung des Handwerks und die ewige Suche nach der einen Idee, die man braucht, um einen perfekten Song zu komponieren. So reifte auch bei einigen gestandenen Musikern aus dem Saarland spätestens seit „Hell freezes over“ die Idee, einen Abend mit Songs der „Eagles“ zu gestalten.

Mehr als zwanzig Jahre später ist aus reiner Gedankenspielerei ist endlich Realität geworden. Am Ende dieses Februarabends tobt das Publikum, es folgt ein zweites nicht minder umjubeltes Konzert in der Alten Feuerwache – das Projekt „One of these nights“ hat Fahrt aufgenommen. Und es ist mehr als eine „Tribute“-Veranstaltung: die Interpretation der Songs von den „Eagles“ ist geprägt durch den persönlichen musikalischen Horizont der Musiker – und jede Interpretation eines Eagles-Song sorgt für eine Bereicherung ihres eigenen Erfahrungsschatzes.

Das macht „One of these nights“ zu einem einzigartigen Konzerterlebnis.

Großer Saal | Veranstalter: TUFA e.V. | Eintritt: VVK: 17/20 € inkl. Geb. | AK: 18/21 €

 

zum Seitenanfang