Juli - 2019
M D M D F S S
01 02 03 04
05
06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17
19
20
21
22 23 24
25
26 27 28
29 30 31  
Freitag, 05. Juli 2019
20:00 - SommerHeckMeck 2019: GARDI HUTTER - DIE TAPFERE HANNA
Eine Wäscherin, die von grossen Heldentaten träumt.
Freitag, 19. Juli 2019
20:00 - SommerHeckMeck 2019: CIRCUS RONALDO: FIDELIS FORTIBUS
Ab 12 Jahren Umringt von Grabkreuzen, alten Musikinstrumenten und Zirkusrequisiten – den Hinterlassenschaften der verstorbenen Zirkusmitglieder –, taucht Danny Ronaldo tief ein in...
Samstag, 20. Juli 2019
20:00 - SommerHeckMeck 2019: CIRCUS RONALDO: FIDELIS FORTIBUS
Ab 12 Jahren Umringt von Grabkreuzen, alten Musikinstrumenten und Zirkusrequisiten – den Hinterlassenschaften der verstorbenen Zirkusmitglieder –, taucht Danny Ronaldo tief ein in...
Sonntag, 21. Juli 2019
18:00 - SommerHeckMeck 2019: CIRCUS RONALDO: FIDELIS FORTIBUS
Ab 12 Jahren Umringt von Grabkreuzen, alten Musikinstrumenten und Zirkusrequisiten – den Hinterlassenschaften der verstorbenen Zirkusmitglieder –, taucht Danny Ronaldo tief ein in...
Donnerstag, 25. Juli 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Dino meets Circus
Zirkus im Dinopark Teufelsschlucht Ab 4 11:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch | 11. Dezember 2019 | 20:00 Uhr

KGB in der TuFa

Erneut wird der legendäre Kleinkunstwettbewerb „Kunst gegen Bares“ im Kulturzentrum in der Wechselstraße stattfinden, nämlich im kleinen Saal der TuFa.

Kunst gegen Bares ist offen für jegliche Form künstlerischen Darbietens: Zauberei, Akrobatik, Kabarett, Theater, Musik, Film, Varieté, Literatur, Pantomime, Stand Up, Clownerie, wissenschaftlicher Vortrag, Schulreferat, Chanson, Tanz, Instrumentalmusik – für den Schauspielmonolog bis zum Kabarettbrüller, für eigene Gedichten bis zur Eier-Jonglage im Kopfstand – eine typische Offene Bühne eben.

Das KgB Prinzip ist ehrlich und direkt: Jedem Künstler wird ein Sparschwein zugeordnet, in das die Besucher den Betrag einwerfen, der ihnen die jeweilige Kunst wert ist. Die Auftretenden erhalten den kompletten Inhalt der Schweine.
Der Performer mit dem meisten Geld wird zum Kapitalistenschwein des Monats.

Einlass ab 19:30


Kleiner Saal | Kulturraum Trier | Eintritt: 5/6 €

Platzreservierung: kultur(@)kulturraumtrier.de

Tickets unter: www.ticket-regional.de (zzgl. VVK-Gebühren)

zum Seitenanfang