Juni - 2019
M D M D F S S
 
01
02
03 04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27 28 29
30
Samstag, 01. Juni 2019
Sonntag, 02. Juni 2019
Mittwoch, 05. Juni 2019
19:30 - Peter Storch: Faszination Indien II
Eine Reise durch Rajasthan und nach Varanasi
Samstag, 08. Juni 2019
20:00 - Pop RLP – Masterclass
Affinity Kit 20.00h – 20.30h (30 min.) Sonny Boy Slim 20.55h – 21.35h (40 min.) Graue Stufe West 22.00h – 22.40h (40 min.)
Sonntag, 09. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch | PREMIERE!
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Montag, 10. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Dienstag, 11. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Mittwoch, 12. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Donnerstag, 13. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
20:00 - Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können
In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft.
Freitag, 14. Juni 2019
20:00 - Crosswind
Crosswind – so heißt eine der aktivsten und kreativsten jungen Bands der deutschen Irish Folk Szene.
Samstag, 15. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
20:00 - Sing a Song
Finale des 2. Liedermacherwettbewerbs der Dieter Lintz-Stiftung
Sonntag, 16. Juni 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
15:00 - AUSVERKAUFT!!! SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
Die Veranstaltung ist ausverkauft! Weitere Tickets für andere Veranstaltungen verfügbar unter:https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=157478
Montag, 17. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Dienstag, 18. Juni 2019
Mittwoch, 19. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
18:00 - KUNSTSALON mit Martina Diederich und Jehan Abuaffar
Robert-Schuman-Haus Zu einer informativ-unterhaltsamen Runde lädt der Kunstsalon der Artothek in der Tuchfabrik Trier unter Leitung von Rainer Breuer in die aktuelle Ausstellung...
Donnerstag, 20. Juni 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Samstag, 22. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Sonntag, 23. Juni 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Dienstag, 25. Juni 2019
20:00 - SommerHeckMeck 2019: Der Kleine Prinz
Professionelles Kindertanztheater
Mittwoch, 26. Juni 2019
20:00 - SommerHeckMeck 2019: Der Kleine Prinz
Professionelles Kindertanztheater
Sonntag, 30. Juni 2019
14:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Zirkusfest
14:00 – 18:00 Uhr 3-99 Jahre

Donnerstag | 16. Mai 2019 | 20:00 Uhr

FALK - „Ich reg mich nicht mehr auf“

Manchmal bedarf es einer Lüge, um die Wahrheit ans Licht zu bringen: „Ich reg mich nicht mehr auf“ - so der Name von FALKs neuer Deutschland-Tournee im Jahr 2019. Ein Titel, mindestens so ernst gemeint wie das zugehörige Bild - auf dem der Musikkabarettist eine Gitarre in tausend ironisch-ikonische Splitter zerspringen lässt. Denn natürlich regt der Wahlberliner sich noch auf: Lieder zu machen, die zerstören, was sich an Unfug und Verbohrtheit in den Köpfen dieses Landes so festsetzt - dafür ist FALK überhaupt erst angetreten. Ob das im fremden oder im eigenen Kopf passiert, ist ihm dabei völlig egal. Es wird zerschmettert, was zerschmettert werden muss. Der Zorn wird Therapie, der Witz wird Reinigung und die Melancholie wird ein Vergnügen, wenn FALK, nur von Gitarre begleitet, seine beneidenswerte Boshaftigkeit auf die Welt loslässt. Dass diese unsicheren Zeiten umso treffsicherere Pointen benötigen, wird jedem bewusst, der FALK live erleben darf. Hier wird der Zeitgeist exorziert, wie es seit jeher Aufgabe der großen Liedermacher gewesen ist. Ob „Birkenstock-Nazis“ oder Sätze wie „ein ganz einfaches Mittel, um jede Beziehung zu beenden: Ehrlichkeit“; Falk zielt und trifft mit seinen Witzen ebenso wie mit seiner tänzelnden Schwermut. FALK live 2019 – Endlich mal ein echter Grund sich aufzuregen!


Kleiner Saal | TUFA e.V. | Eintritt: VVK: 12/15 € inkl. Geb. | AK: 13/16 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang