Juni - 2019
M D M D F S S
 
01
02
03 04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27 28 29
30
Samstag, 01. Juni 2019
Sonntag, 02. Juni 2019
Mittwoch, 05. Juni 2019
19:30 - Peter Storch: Faszination Indien II
Eine Reise durch Rajasthan und nach Varanasi
Samstag, 08. Juni 2019
20:00 - Pop RLP – Masterclass
Affinity Kit 20.00h – 20.30h (30 min.) Sonny Boy Slim 20.55h – 21.35h (40 min.) Graue Stufe West 22.00h – 22.40h (40 min.)
Sonntag, 09. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch | PREMIERE!
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Montag, 10. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Dienstag, 11. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Mittwoch, 12. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Donnerstag, 13. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
20:00 - Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können
In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft.
Freitag, 14. Juni 2019
20:00 - Crosswind
Crosswind – so heißt eine der aktivsten und kreativsten jungen Bands der deutschen Irish Folk Szene.
Samstag, 15. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
20:00 - Sing a Song
Finale des 2. Liedermacherwettbewerbs der Dieter Lintz-Stiftung
Sonntag, 16. Juni 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
15:00 - AUSVERKAUFT!!! SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
Die Veranstaltung ist ausverkauft! Weitere Tickets für andere Veranstaltungen verfügbar unter:https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=157478
Montag, 17. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Dienstag, 18. Juni 2019
Mittwoch, 19. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Donnerstag, 20. Juni 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Samstag, 22. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Sonntag, 23. Juni 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Dienstag, 25. Juni 2019
20:00 - SommerHeckMeck 2019: Der Kleine Prinz
Professionelles Kindertanztheater
Mittwoch, 26. Juni 2019
20:00 - SommerHeckMeck 2019: Der Kleine Prinz
Professionelles Kindertanztheater
Sonntag, 30. Juni 2019
14:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Zirkusfest
14:00 – 18:00 Uhr 3-99 Jahre

Mittwoch | 30. Januar 2019 | 10:00 Uhr

Sophie Scholl - Kulturlabor e.V. - SCHULVORSTELLUNG

Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth

Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwistern zofft und Ärger wegen schlechter Schulnoten bekommt. Ein Mädchen, das allmählich erwachsen wird, zum Studium in die Großstadt zieht – und das am 22.02.1943 in München wegen Hochverrats zum Tode verurteilt und ermordet wird. Doch was hat aus Sophie, als Kind noch eine glühende Verehrerin des NS-Regimes und begeistertes Mitglied der Hitlerjugend, eine junge Frau werden lassen, die ihr Leben im Kampf gegen den Faschismus zu opfern bereit ist?
In einer rasanten Multimediaperformance aus Videokunst, Soundcollage und Schauspiel bringt Regisseur Alexander Ourth historische Dokumente, Musik und Texte aus den 1920er-1940er Jahren auf die Bühne der Tufa Trier und zeigt eindrücklich, dass die Geschichte von Sophie Scholl gerade in Zeiten wiedererstarkender rechter Kräfte in Politik und Gesellschaft eine wichtige Botschaft für unsere Gesellschaft bereithält.

Regie: Alexander Ourth
Es spielen: Judith Kriebel, Alexander Ourth
Spieldauer: 85 Minuten
Für Menschen ab 14 Jahren


Kleiner Saal | Kulturlabor e.V. |

Weitere Termine Schulen: 26.09.2018 | 27.09.2018 | 28.09.2018 | 28.01.2019 | 29.01.2019 jeweils 10:00 Uhr

Eintritt:
6 € (mindestens 10 Schüler im Klassenverband)

Kartenreservierungen und Infos: judith.kriebel(@)kulturlabor-trier.de

zum Seitenanfang