Mai - 2019
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06 07
08
09
10
11
12
13 14
15
16
17
18
19
20 21 22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Mittwoch, 01. Mai 2019
11:00 - PFLANZENTAUSCHBÖRSE:Die Tauschbörse für Pflanzen- und Gartenfreunde
Zwar brachte der April hin und wieder auch frostige Temperaturen mit sich, dennoch hat es sich bereits unter allen Hobbygärtnern herum gesprochen: Die Gartensaison 2019 ist eröffne...
Donnerstag, 02. Mai 2019
20:00 - Die Magier - Die Magier 2.0
Die einzigartig neue magische Bühnenshow Nach der ersten erfolgreichen Deutschland Tour kehren DIE MAGIER mit einer brandneuen Show auf die Bühne zurück.
Samstag, 04. Mai 2019
20:00 - LARUN
Irish Folk
20:00 - Das Satiricon Theater präsentiert: Zwei wie Bonnie und Clyde ...
denn sie wissen nicht, wo sie sind! Theaterpremiere
Mittwoch, 08. Mai 2019
19:30 - Peter Storch: Faszination Indien I
Eine Reise durch Rajasthan und nach Varanasi
Donnerstag, 09. Mai 2019
20:00 - ABGESAGT!!! I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Leider muss die Veranstaltung aus produktionstechnischen Gründen abgesagt werden. Die Tickets können für einen der anderen Termine am 10.05., 11.05. oder 12.05.2019 verwendet werde...
20:00 - KGB in der TuFa
Erneut wird der legendäre Kleinkunstwettbewerb „Kunst gegen Bares“ im Kulturzentrum in der Wechselstraße stattfinden, nämlich im kleinen Saal der TuFa.
Freitag, 10. Mai 2019
19:00 - ABGESAGT!!! Jazz & Rock Bands on Stage
Leider muss das Konzert am 10.05.2019 aus organisatorischen Gründen abgesagt werden!
Sonntag, 12. Mai 2019
17:00 - Ya-Ju Shih & Taiwan AdLib Band: Reise durch Raum und Zeit
In diesem einmaligen Konzert führt die Flötistin Ya-Ju Shih von der Perspektive einer taiwanischen Frau das Publikum durch die ältere und die neuere Zeit sowie durch Westen und Ost...
Donnerstag, 16. Mai 2019
20:00 - FALK - „Ich reg mich nicht mehr auf“
Manchmal bedarf es einer Lüge, um die Wahrheit ans Licht zu bringen: „Ich reg mich nicht mehr auf“ - so der Name von FALKs neuer Deutschland-Tournee im Jahr 2019.
Freitag, 17. Mai 2019
Sonntag, 19. Mai 2019
17:00 - Trierer Erklärung der Vielen
Offizielle Unterzeichnung der Trierer Erklärung der Vielen am 19. Mai 2019 um 17 Uhr in der Tufa Trier
18:00 - Europa: wo geht die Reise hin?
Anlässlich der Wahlen zum 9. Europäischen Parlament laden die TUFA und das ZES (Zentrum für europäische Studien an der Universität Trier) am 19. Mai 2019 um 18 Uhr zu einer Diskuss...
Donnerstag, 23. Mai 2019
20:00 - Konrad Beikircher - 400 Jahre Beikircher
Wissen Sie was 1619 war? Da hat ein Brüsseler Bildhauer dat Männeken Piss gemeißelt, seit der Zeit DAS Symbol für Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung. Und für Kleinkunst, ...
Freitag, 24. Mai 2019
20:00 - ABGESAGT!!! René Marik & the Sugar Horses - Das Lieblingskonzert!
Die Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen abgesagt. Es wird vorerst keinen Ersatztermin geben! Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Dienstag, 28. Mai 2019
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Blömer//Tillack / Andrea Limmer
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theatern um den Titel „De...
Freitag, 31. Mai 2019
20:00 - Rainer Bielfeldt - Die Erinnerung von morgen
Sein Klavierspiel ist unverkennbar. Sein Gesang auch. Seine Kompositionen sowieso. Wer sie hört, verfällt ihnen.

Sonntag | 14. Oktober 2018 | 17:00 Uhr

Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Schwester: Eine Tasse Tee?
Inspektor: Lieber Schnaps.
Schwester: Sie befinden sich in einer Heilanstalt.
Inspektor: Dann nichts.

Nein, ganz leicht hat es dieser Kriminalinspektor nicht, als er nun schon zum zweiten Mal innerhalb recht kurzer Zeit zum Ort einer Mordtat im privaten Sanatorium Les Cerisiers gerufen wird. Bereits die zweite Krankenschwester ist dort einem der Patienten zum Opfer gefallen, und zwar keinem geringeren als Albert Einstein – genauer gesagt dem Insassen, der sich für den berühmten Physiker dieses Namens hält.Wie um Himmels willen so etwas nur geschehen konnte – insbesondere vor dem trübseligen Hintergrund, dass auch das vorhergehende Delikt schon von einem … ähem … weltbekannten Forscher begangen wurde –, dies ist nur eine der drängenden Fragen, die unser Inspektor allzu gerne loswerden würde. Seine Ermittlungen jedoch verzögern sich auf unvermutete Weise …Seien Sie also mit dabei, wenn zu Beethoven und Popmusique kraftstrotzende Krankenpflegerinnen erdrosselt werden – beizuwohnen ist zudem dem Handeln und Wandeln von kauzigen Klinikbesitzerinnen, weltmeisterlichen Wärtern, verrüschten Pastorengattinnen, blockflötenden Buben und Missionaren in überaus feinen Stellungen.Ein moderner Klassiker? Sicher, aber weit mehr noch ein zeitloses Glanzstück, in dem durch manchen grellen Farbfleck hindurch Wahrheiten schimmern und zudem einige – wohl oder übel – durchaus brandaktuelle, uns alle betreffende Fragen aufscheinen … denn: „Heute vermag jeder Esel eine Glühbirne zum Leuchten zu bringen – oder eine Atombombe zur Explosion."


Kleiner Saal | Katz Theater e.V.| Eintritt: VVK: 8/10 € zzgl. Geb. | AK: 11/13 €

Weitere Termine:
13.10. 19:00 Uhr | 14.10. 17:00 Uhr | 18.10. 19:00 Uhr | 20.10. 19:00 Uhr | 21.10. 17:00 Uhr |

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang