April - 2019
M D M D F S S
01 02
03
04
05
06
07
08 09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19 20
21
22 23
25
26
27
28
29
30
 
Mittwoch, 03. April 2019
20:00 - Beier & Hang: BeklOptimierung
Lebst du noch oder funktionierst du schon?
Donnerstag, 04. April 2019
Freitag, 05. April 2019
19:00 - QuattroPole-Musikpreis – musik.innovativ
Konzert der Finalisten und Preisverleihung
19:00 - Transposition 2: Ausstellungen von Künstlerinnen und Künstlern des Saarländischen Künstlerhauses in Trier und des Kunstvereins Trier Junge Kunst in Saarbrücken
Die Grenznähe Triers und Saarbrückens innerhalb der Saar-Lor-Lux-Großregion fordert seit jeher grenzüberschreitende Kooperationen zwischen den Regionen und Städten. Nun knüpfen das...
Samstag, 06. April 2019
20:00 - Nessi Tausendschön – 30 Jahre Zenit
Operation „Goldene Nase“ – Ein BEST OF mit alten Krachern und neuen Nummern. Seit 30 Jahren ist Nessi Tausendschön nicht von der Bühne zu bomben.
Sonntag, 07. April 2019
Mittwoch, 10. April 2019
Donnerstag, 11. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
20:00 - MALAKA HOSTEL
Global Umpa Music! Das ist völlige Eskalation auf der Bühne! Die Kojoten rufen zum Tanze!
Freitag, 12. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
20:00 - Satiricon Theater präsentiert: BLUES AND JAZZ COMPANY feat : STEFF BECKER
Am 12.04. im kleinen Saal der TUFA spielt die Blues and Jazz Company Interpretationen aus dem Bereich Blues , Pop, Jazz und Soul von bekannten Künstlern wie Sting, Cocker, Ray Char...
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
Samstag, 13. April 2019
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Aydin Isik/Hildegart Scholten
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theatern um den Titel „De...
Sonntag, 14. April 2019
11:00 - AUSVERKAUFT!!! Oh, wie schön ist Panama
Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft!
16:00 - AUSVERKAUFT! Oh, wie schön ist Panama
Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft!
17:00 - Das Katz-Theater präsentiert: Der Kitzel der sexuellen Genügsamkeit -BENEFIZ-Veranstaltung
Die Einnahmen der Veranstaltung werden zu Gunsten der Stefan-Morsch-Stiftung gespendet.
Montag, 15. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
Dienstag, 16. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
Mittwoch, 17. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
Donnerstag, 18. April 2019
10:00 - Oh, wie schön ist Panama - Schulvorstellung
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
20:30 - 27. Jazzworkshop Regional: Dozentenkonzert
Den jährlichen Jazz-Osterworkshop Regional eröffnen traditionsgemäß die Dozenten am Donnerstagabend mit dem Dozentenkonzert.
Sonntag, 21. April 2019
20:30 - 27. Jazzworkshop Regional: Teilnehmerkonzert
Das Teilnehmerkonzert wird wie immer den diesjährigen Osterworkshop beschließen.
Donnerstag, 25. April 2019
20:00 - Fischer & Jung´s – Innen 20, außen ranzig
Mit Ihrem ersten eigenen Stück INNEN 20, AUSSEN RANZIG (in der Regie von Thorsten Sievert) erfüllen sich die Beiden den lang gehegten Traum, ihre Talente als kongeniales Comedy-D...
Freitag, 26. April 2019
20:00 - Jörg Knör – Die Jahr-100-Show
Das Jahr 2019 beglückt Entertainer Jörg Knör gleich mit zwei runden Zahlen: Der Bambi-Preisträger feiert nämlich nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern auch 40 Jahre Showkarriere...
Samstag, 27. April 2019
20:00 - Roland Grundheber: QueROLAND
Geschichten aus dem Alltag
20:00 - Kopfgefühl und Herzgedanken
Zeit zu leben: Was uns bewegt.
Sonntag, 28. April 2019
11:00 - AUSVERKAUFT! Oh, wie schön ist Panama
Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft!
16:00 - Oh, wie schön ist Panama
Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.
Montag, 29. April 2019
16:00 - Oh, wie schön ist Panama - ZUSATZVORSTELLUNG
Aufgrund der hohen Nachfrage! Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit...
Dienstag, 30. April 2019
22:00 - Dancefever - Hexennacht
„Dancefever“ - der Name ist auch dieses mal am 30.04.19 wieder Programm.

Mittwoch | 05. September 2018 | 20:00 Uhr

TUFA Youngstars: Bernard Paschke – Tag des jüngsten Gerichts

Der Junge von der Kinderschokolade steht auf der Bühne und verkündet Ihnen die Wahrheit. „Ist er nicht noch etwas zu jung dafür?“, werden Sie fragen. Nun, schon Jesus´ Apostel machten das Gleiche, und die waren sicherlich Jünger.
Bernard Paschke ist der unangefochten jüngste Kabarettist Deutschlands und seit 2018 Ensemblemitglied der Leipziger Pfeffermühle. Machen Sie sich bereit für den Tag des jüngsten Gesichts: Worum soll es also gehen? Um „Die 100 schönsten Dinge, die ich schon mal in den Rhein geworfen habe“, Platz 53-49, die Top 5 Ex-Sowjetrepubliken und die 10 Gebote. Sofern wir alle zusammenkriegen. Bernard Paschke erklärt Ihnen nichts weniger als dieses Jahrtausend. Was sollte er auch sonst tun, er kennt ja kein anderes. Er fährt mit dem Segway dahin, wo es wehtut, und rezensiert einen Regionalkrimi. Vielleicht aber auch nicht. Die Stimme einer Generation, der auf ewig nachgesagt werden wird, sie sei unpolitisch, schreit aus voller Kehle: „Kann man in Zeiten von AfD und Trump überhaupt unpolitisch sein? Nein!“ Aber es hört ja mal wieder niemand zu.
Sie wissen immer noch nicht, was Sie erwartet? Na und?

„Ist sein erstes Kabarettsolo (…) vorzeigbar? Nein. Es ist nicht vorzeigbar – es ist ein überragender Einstand, ein sensationelles Debüt. Mehr als einmal zeigt sich der professionelle Kabarett-Dauerbeobachter während Paschkes Uraufführung im Pantheon überrascht bis irritiert, mit welcher Selbstverständlichkeit und Spielfreude sich der 16-Jährige – ohne den kleinsten Texthänger oder Anzeichen von Nervosität – durch ein inhaltlich und satirisch brillantes Programm arbeitet.“ „Meisterhaft, (…) kabarettspitzenpreisverdächtig, (…) einfach fabelhaft“ – General-Anzeiger Bonn

"Der Geräuschpegel im Saal schwankte zwischen dröhnenden Lachsalven und betroffener Stille. Ein Effekt, der als Sinnbild für den ganzen Abend gelten kann. Denn trotz all der Witze, der humorvollen Pointen und spitzbübisch-charmanten Anekdoten schaffte Paschke es, die Kunst des Kabaretts (...) zu entfalten und gekonnt auf dem schmalen Grat zwischen Stand-Up-Comedy und schockierender Kritik zu balancieren und damit zum Nachdenken anzuregen. (...) Eins ist nach seinem Debüt auf jeden Fall sicher: Bernard Paschke hat das Potenzial ganz oben in der Kabarett-Szene mitzuspielen." - BonnFM


Kleiner Saal | TUFA e.V. | Eintritt: VVK+AK: 8/11 €

Tickets unter: https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=148604

zum Seitenanfang