September - 2018
M D M D F S S
 
01
02
03 04
05
06
07
08
09
10 11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Samstag, 01. September 2018
20:00 - Tussy – Drei Zeiten Leben
Emanzipationsdrama von Karsten Müller und Monika Wender
20:00 - vis à vis – internationales Bühnenfestival
vis à vis 1 –Cie BewegGrund Schweiz und Ensemble BewegGrund Trier 
Sonntag, 02. September 2018
16:00 - SHOWCASE DER CAMIL DANCE ACADEMY 2018
Zur Feier des 3 jährigen Bestehens der CAMIL DANCE ACADEMY in der Tuchfabrik Trier lädt die Camil Dance Academy Sie herzlich zum Showcase ein.
Mittwoch, 05. September 2018
20:00 - TUFA Youngstars: Bernard Paschke – Tag des jüngsten Gerichts
Der Junge von der Kinderschokolade steht auf der Bühne und verkündet Ihnen die Wahrheit. „Ist er nicht noch etwas zu jung dafür?“, werden Sie fragen. Nun, schon Jesus´ Apostel mach...
Donnerstag, 06. September 2018
20:00 - Meike Garden – Wie es mir gefällt
Ein persönlicher Abend mit ausgesuchten musikalischen Perlen
Freitag, 07. September 2018
19:00 - Torsten Schumann: MORE CARS, CLOTHES, CABBAGES
Gastausstellung der Fotografischen Gesellschaft Trier (07.09.-07.10.2018)
20:00 - Olaf & Friends
Mit Songs aus Oper, Operette, Musical und Pop
20:00 - Jahresausstellung éditions trèves e. V.
Sieben Künstler*innen aus fünf Ländern zeigen aktuelle Werke; genaugenommen sind es sieben kleine Einzelausstellungen. Vier Frauen, drei Männer
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT!
Samstag, 08. September 2018
20:00 - Felicitas Hoppe - Die Reise ist noch nicht zu End, ...
... wenn man Kirch und Turm erkennt. Lesung und Gespräch mit der Büchner-Preisträgerin Felicitas Hoppe
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT!
Mittwoch, 12. September 2018
20:00 - Tussy – Drei Zeiten Leben
Emanzipationsdrama von Karsten Müller und Monika Wender
Donnerstag, 13. September 2018
20:00 - KGB in der TuFa
Erneut wird der legendäre Kleinkunstwettbewerb „Kunst gegen Bares“ im Kulturzentrum in der Wechselstraße stattfinden, nämlich im kleinen Saal der TuFa.
Freitag, 14. September 2018
20:00 - Jared Hart
Support: EMPEROR C & Rocky Catanese
20:00 - TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Samstag, 15. September 2018
20:00 - ABGESAGT!!! Thomas Fischer - Strafrecht und politische Kultur
Die Veranstaltung muss leider aufgrund von Krankheit abgesagt werden! Ersatztermin ist der 15.03.2019. Die Tickets behalten Ihre Gültigkeit, können aber auch an den jeweiligen VVK-...
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Sonntag, 16. September 2018
19:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Montag, 17. September 2018
10:00 - Figurentheater Marmelock: Eliot und Isabella (Schul-/Kigavorstellung)
...und das Geheimnis des Leuchtturms Eine Rattengeschichte für Familien und Kinder ab 4 Jahren
19:30 - Gemeinwohl-Ökonomie-Gruppe Gründungsabend
Im Rahmen der Ausstellung Geldrausch kam Christian Felber nach Trier in die TUFA, um mit seinem Vortrag über die Gemeinwohlökonomie mehr als 100 Zuhörer anzustiften.
Dienstag, 18. September 2018
20:00 - Wladimir Kaminer: "Die Suche nach dem Neuen Menschen"
Wladimir Kaminers Medienpräsenz ist ungebrochen. Zwischen Kinoleinwand, Bücherregal und heimischen Flimmerkisten steht der Schriftsteller regelmäßig auf deutschen Bühnen. Anlässlic...
Mittwoch, 19. September 2018
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Andrea Limmer / Sven Bensmann
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theatern um den Titel „De...
Donnerstag, 20. September 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Freitag, 21. September 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Samstag, 22. September 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Sonntag, 23. September 2018
19:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Montag, 24. September 2018
18:00 - Grundschule Heilig-Kreuz: Marx für Kids
Die musicalerprobte Grundschule Heiligkreuz führt nach „Martin Luther“ nun mit „Marx für Kids“ wieder ein aktuelles Thema auf. Dieses Mal handelt es sich um eine eigenständige Komp...
Dienstag, 25. September 2018
18:00 - Grundschule Heilig-Kreuz: Marx für Kids
Die musicalerprobte Grundschule Heiligkreuz führt nach „Martin Luther“ nun mit „Marx für Kids“ wieder ein aktuelles Thema auf. Dieses Mal handelt es sich um eine eigenständige Komp...
Mittwoch, 26. September 2018
10:00 - Grundschule Heilig-Kreuz: Marx für Kids
Die musicalerprobte Grundschule Heiligkreuz führt nach „Martin Luther“ nun mit „Marx für Kids“ wieder ein aktuelles Thema auf. Dieses Mal handelt es sich um eine eigenständige Komp...
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V. - SCHULVORSTELLUNG
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
20:00 - GlasBlasSing: „Flaschmob“
Upcycling, nein, das bedeutet keinesfalls mit dem Fahrrad bergauf zu fahren. Upcycling ist die aufregend-attraktive Schwester von Recycling. Wer upcycled, der wandelt ein scheinbar...
Donnerstag, 27. September 2018
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V. - SCHULVORSTELLUNG
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Freitag, 28. September 2018
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V. - SCHULVORSTELLUNG
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
Samstag, 29. September 2018
19:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Sonntag, 30. September 2018
19:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...

Sonntag | 24. Juni 2018 | 11:00 Uhr

„Die besten Dinge sind umsonst“

Begleitausstellung zum „GELDRAUSCH“ der TUFA
im KunstKisok der egp / Trier

24.06. – 15.07.2018

Die seit Anfang Mai laufende Ausstellung „GELDRAUSCH“ in der TUFA-Trier wird durch eine weitere Spielstätte ergänzt. Die Künstlerin Jaqueline Gipp zeigt in Zusammenarbeit mit ihrem Kollegen Alexander Harry Morrison eine Rauminstallation im Wandel anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Finanzkrise. Das Werk des Künstlerduos Gipp / Morrison ist als surreale Feier konzipiert, welche sich im Ausstellungszeitraum von drei Wochen verändern und verwandeln wird.

Werktitel:
Die Besten Dinge Sind Umsonst (The Best Things in Life are Free)
2018, Mixed Media Installation in 3 Szenen // Bühne an der Südallee
Jacqueline Gipp // Alexander Harry Morrison

Jacqueline Gipp
* 1991 in Trier
www.behance.net/Jacki_G

Jacqueline Gipp hat nach ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin an der Hochschule Trier Kommunikationsdesign studiert. Während ihres Studiums beschäftigte sie sich besonders mit experimentellen Ansätzen der Typografie.
Als Teil Ihrer Bachelorarbeit entstand die "Lunik Zeitschreibmaschine":
Der Mond spiegelt den Verlauf der Zeit. Mit diesem Phänomen beschäftigt sich die Lunik, eine Schrift mit 29 Schriftschnitten, die durch eine Processing-Programmierung kontinuierlich rotieren und dabei die aktuelle Mondphase aufzeigen. Die Ausgabe erfolgt auf Kassenrollenpapier, das scheinbar ebenso kontinuierlich fortläuft und mithilfe der Thermaldrucktechnik besonders schnell beschrieben werden kann.
Passend zum Ausstellungsthema wird damit Zeit in Rechnung gestellt.

Alexander Harry Morrison
* 1972 in Glasgow
www.instagram.com/morrismarks/
www.originalmosel.com
Alexander Harry Morrison studierte Illustration an der Glasgow School of Art und arbeitete zunächst im Archäologie- und Museumsbereich, dann in der Werbung. Seit 2010 ist er als freischaffender Künstler tätig und lehrt originalgrafische Techniken an der Hochschule Trier.
Für Morrison existiert Kunst um eine tiefere und unbefangene Wahrnehmung zu ermöglichen – durch unterschiedliche parallele Sichtweisen. Es fordert uns auf, den Status quo ständig infrage zu stellen. Kunst hat die Verantwortung im Zeitalter der Fake-News, Zensur, Abschottung und Rationalisierung ein Spiegelbild der Zeit zu bieten, sowie öffentliche Räume zurückzugewinnen.
Weder der schöpferische Prozess, noch die zukünftiger Deutung oder eventuelle Wirkung von Kunst sind dabei berechenbar. Kunst zu machen muss eine ständige Gratwanderung sein, zwischen Kreation und Zerstörung.

Kunstkiosk Südallee | TUFA e.V. |Eintritt Frei

zum Seitenanfang