Oktober - 2018
M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08 09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Dienstag, 02. Oktober 2018
22:00 - Dance Fever – 90 er Party
Wenn die Backstreet Boys aus den Lautsprechern dröhnen, wenn die Menge zu "wannabe" alles gibt und wenn der ganze Saal "sing hallelujah" gröhlt, dann ist es wieder 90er-Party in de...
Donnerstag, 04. Oktober 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Freitag, 05. Oktober 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Samstag, 06. Oktober 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Sonntag, 07. Oktober 2018
19:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
19:00 - Frau Kapital und Dr. Marx
Das Stück bringt das Hauptwerk von Karl Marx 'Das Kapital' - Erster Band in 100 Minuten auf die Bühne: anschaulich, unterhaltsam, unakademisch, humorvoll wie tiefgründig, die Aktua...
Mittwoch, 10. Oktober 2018
20:00 - TUFA-Youngstars: Beier & Hang: Schmutzige Wäsche
Max Beier, der smarte Münchner Hamburger, und David Hang, der ewige Grantler aus Niederbayern, präsentieren ihren pikanten WG-Alltag. Was als Freundschaft beginnt, entwickelt sich...
Donnerstag, 11. Oktober 2018
20:00 - „Alte Bekannte“ - Die Nachfolgeband der Wise Guys
WIR SIND DA! „Alte Bekannte“ freuen sich auf ein Wiedersehen – oder auf ein Kennenlernen!
20:30 - Jazz-Club-Trier präsentiert: Kiki Manders
Kiki Manders entführt mit ihrem Debutalbum in eine verzauberte Welt der Zwischentöne. Zugleich kraftvoll und sinnlich weich lassen ihre Kompositionen leise eine Resonanz mit einem ...
Freitag, 12. Oktober 2018
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
20:00 - Marili Machado: El canto de la Tierra
Start der Deutschlandtour 2018 begleitet von Samy Mielgo
Samstag, 13. Oktober 2018
19:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
20:00 - Johannes Flöck - „Verlängerte Haltbarkeit“
Das neue Comedy-Programm von der Nr.1 im Altern ist angerichtet und wird auch ihre Haltbarkeit verlängern.
Sonntag, 14. Oktober 2018
17:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Dienstag, 16. Oktober 2018
20:00 - Lukas Diestel & Jonathan Löffelbein: WORST OF CHEFKOCH
"Es war ein Abend für humorvolle, aber auch nachdenkliche Schleckermäulchen", schrieb die Rheinische Post nach der Premiere der Worst of Chefkoch-Leseshow in Düsseldorf.
Mittwoch, 17. Oktober 2018
16:00 - Tag der Selbsthilfe – Drüber reden hilft
Im Rahmen der Wochen der Seelischen Gesundheit 2018 findet am 17.10.2018 zum zweiten Mal der Tag der Selbsthilfe im Großen Saal der TUFA statt.
19:30 - Christopher Arnoldi: Grafik und Fotodesign – nicht nur Flaschen und Wein
Der Diplom-Designer Christopher Arnoldi arbeitet sowohl in seinem High-Tech-Fotostudio (mit 100-Megapixel-Kamera) als auch vor Ort bei seinen Kunden.
Donnerstag, 18. Oktober 2018
19:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
20:00 - Die Feisten – Adam & Eva
Alles verändert sich, das ist unabänderlich. Selbst im Paradies ist nicht mehr alles so, wie es einmal war: Der Song „Adam & Eva“ erzählt die Geschichte, die wir alle aus der Kinde...
Freitag, 19. Oktober 2018
20:00 - Frederic Hormuth - Bullshit ist kein Dünger
Trump twittert, Gauland giftet und Naidoo nölt. Heidi Klum hat leider kein Foto für dich und im Radio ist noch immer andauernd dieser Seitenbacher.
Samstag, 20. Oktober 2018
19:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Sonntag, 21. Oktober 2018
17:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Dienstag, 23. Oktober 2018
Mittwoch, 24. Oktober 2018
Freitag, 26. Oktober 2018
20:00 - Große Jahresausstellung 2018 der Gesellschaft für bildende Kunst Trier e.V.
„Vielfältig, lebendig und aufschlussreich … Wer sich informieren will, was künstlerisch hierzulande so los ist, sollte hingehen.“ schrieb Eva-Maria Reuther über die Jahresausstellu...
20:00 - Martina Brandl - Schon wieder was mit Sex
Macht die jetzt schon wieder was mit Sex? Natürlich! Und warum auch nicht? Denn der Erfolg gibt ihr Recht. Nach drei Jahren und unzähligen ausverkauften Vorstellungen von "Irgendwa...
Samstag, 27. Oktober 2018
20:00 - We are … The People United
Tanztheaterabend mit Choreographien von Künstlern aus New York, Tansania, Luxemburg, Syrien, Deutschland und Brasilien.
20:00 - Satiricon Theater e.V. präsentiert: Tod auf dem Nil
Von Agatha Christie, Deutsch von Michael Raab
Sonntag, 28. Oktober 2018
17:00 - Satiricon Theater e.V. präsentiert: Tod auf dem Nil
Von Agatha Christie, Deutsch von Michael Raab
Montag, 29. Oktober 2018
10:30 - SchlagArtig - Kinder- und Schülerkonzerte mit Percussion
In Kooperation mit der "Kunstfähre Trier“ präsentiert die TUFA das "FourSchlag Percussion-Quartett“ mit drei Konzerten für neugierige Zuhörer heimischer Schulen und Kindergärten.
Mittwoch, 31. Oktober 2018
22:00 - Dancefever Halloween-Party
der Name ist Programm

Freitag | 17. August 2018 | 20:00 Uhr

I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!

Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand!  Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „Kapital“ als Gassenhauer zum Mitschnipsen?

Ein Ensemble arbeitet an einer Revue über Leben und Wirken von Karl Marx. Die Idee: Triers größten Sohn und seine Theorie einem möglichst breiten Publikum nahebringen. Doch was hat Karl Marx uns zweihundert Jahre nach seiner Geburt noch zu sagen? Wie aktuell sind seine Thesen? Ein Produzent für das Unterfangen ist jedenfalls schnell gefunden. Dieser wittert seine Chance, mit der Revue im Karl-Marx-Jahr das ganz große Geld zu verdienen und drängt das Ensemble bei gleichzeitiger Kostendeckelung zu immer mehr Arbeit… Das kann ja nicht gut gehen!
Es erwartet Sie eine temporeiche und unterhaltsame Collage aus Musik, Tanz und Schauspielszenen  – unter Verwendung der Marxschen Theorie, aktueller politischer und gesellschaftlicher Ereignisse und Entwicklungen, Recherchen in Trier sowie biografischer Elemente der Mitwirkenden.

Schirmherr: Thomas Schmitt – Kulturdezernent der Stadt Trier
Regie: Judith Kriebel
Choreografie: Hannah Ma
Ausstattung: Susanne Weibler
Musikalische Leitung: Johannes Still

Ensemble: Livia Altmeyer, Elisabeth Burgard, Franziska Finkenberg, Sebastian Gasper, Josef Gimbel, Alicia Grant, Dorothe Guillaume-Clemens, Linda Hausmann, Anika Hoffmann, Anas Khaled, Petra Kirsten, Sonja Kowalewski, Arno Kopp, Sergio Mel, Almut Müller, Melanie Nosbüsch, Alfons Peters, Birgitt Raabe, Susanne Romoth, Ingrid Sersch, Katharina Steger, Lavinia Tacke, Caterina Thomas, Camille van der Poel, Stephan Vanecek, Minerva Wölfl, Gisela Zigawe-Schmitt

Band
Piano:  Johannes Still/ Dominik Nieß/ Angela Händel
Schlagzeug:  Stefan Schoch/ Ingo Esch
Bass: Julian Langer

Chor
Polyhymnia e.V. unter der Leitung von Angela Händel

Gefördert und unterstützt durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz, den Fonds Soziokultur, den Förderverein der Karl-Marx-Ausstellungsgesellschaft, die Stadt Trier, die Kulturstiftung Trier und die Stadtwerke Trier.

Weitere Termine: 18. August | 7., 8. September 2018, Beginn jeweils 20 Uhr,  sonntags bereits um 19 Uhr
Ort:    TUFA Großer Saal
Eintritt:   VVK 12/15 Euro inkl. Geb.; AK 13/16; Menschen bis 17 Jahre 8 Euro
Kartenvorverkauf: https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=142953

zum Seitenanfang