Oktober - 2018
M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08 09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Dienstag, 02. Oktober 2018
22:00 - Dance Fever – 90 er Party
Wenn die Backstreet Boys aus den Lautsprechern dröhnen, wenn die Menge zu "wannabe" alles gibt und wenn der ganze Saal "sing hallelujah" gröhlt, dann ist es wieder 90er-Party in de...
Donnerstag, 04. Oktober 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Freitag, 05. Oktober 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Samstag, 06. Oktober 2018
20:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
Sonntag, 07. Oktober 2018
19:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Musical 2018: Natürlich Blond
Die pinke Welt der Elle Woods, eine Blondine par excellence, bricht in dem Augenblick in sich zusammen, als ihr langjähriger Freund und Mädchenschwarm mit ihr Schluss macht. Warner...
19:00 - Frau Kapital und Dr. Marx
Das Stück bringt das Hauptwerk von Karl Marx 'Das Kapital' - Erster Band in 100 Minuten auf die Bühne: anschaulich, unterhaltsam, unakademisch, humorvoll wie tiefgründig, die Aktua...
Mittwoch, 10. Oktober 2018
20:00 - TUFA-Youngstars: Beier & Hang: Schmutzige Wäsche
Max Beier, der smarte Münchner Hamburger, und David Hang, der ewige Grantler aus Niederbayern, präsentieren ihren pikanten WG-Alltag. Was als Freundschaft beginnt, entwickelt sich...
Donnerstag, 11. Oktober 2018
20:00 - „Alte Bekannte“ - Die Nachfolgeband der Wise Guys
WIR SIND DA! „Alte Bekannte“ freuen sich auf ein Wiedersehen – oder auf ein Kennenlernen!
20:30 - Jazz-Club-Trier präsentiert: Kiki Manders
Kiki Manders entführt mit ihrem Debutalbum in eine verzauberte Welt der Zwischentöne. Zugleich kraftvoll und sinnlich weich lassen ihre Kompositionen leise eine Resonanz mit einem ...
Freitag, 12. Oktober 2018
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
20:00 - Marili Machado: El canto de la Tierra
Start der Deutschlandtour 2018 begleitet von Samy Mielgo
Samstag, 13. Oktober 2018
19:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
20:00 - Johannes Flöck - „Verlängerte Haltbarkeit“
Das neue Comedy-Programm von der Nr.1 im Altern ist angerichtet und wird auch ihre Haltbarkeit verlängern.
Sonntag, 14. Oktober 2018
17:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Dienstag, 16. Oktober 2018
20:00 - Lukas Diestel & Jonathan Löffelbein: WORST OF CHEFKOCH
"Es war ein Abend für humorvolle, aber auch nachdenkliche Schleckermäulchen", schrieb die Rheinische Post nach der Premiere der Worst of Chefkoch-Leseshow in Düsseldorf.
Mittwoch, 17. Oktober 2018
16:00 - Tag der Selbsthilfe – Drüber reden hilft
Im Rahmen der Wochen der Seelischen Gesundheit 2018 findet am 17.10.2018 zum zweiten Mal der Tag der Selbsthilfe im Großen Saal der TUFA statt.
19:30 - Christopher Arnoldi: Grafik und Fotodesign – nicht nur Flaschen und Wein
Der Diplom-Designer Christopher Arnoldi arbeitet sowohl in seinem High-Tech-Fotostudio (mit 100-Megapixel-Kamera) als auch vor Ort bei seinen Kunden.
Donnerstag, 18. Oktober 2018
19:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
20:00 - Die Feisten – Adam & Eva
Alles verändert sich, das ist unabänderlich. Selbst im Paradies ist nicht mehr alles so, wie es einmal war: Der Song „Adam & Eva“ erzählt die Geschichte, die wir alle aus der Kinde...
Freitag, 19. Oktober 2018
20:00 - Frederic Hormuth - Bullshit ist kein Dünger
Trump twittert, Gauland giftet und Naidoo nölt. Heidi Klum hat leider kein Foto für dich und im Radio ist noch immer andauernd dieser Seitenbacher.
Samstag, 20. Oktober 2018
19:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Sonntag, 21. Oktober 2018
17:00 - Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Dienstag, 23. Oktober 2018
Mittwoch, 24. Oktober 2018
Freitag, 26. Oktober 2018
20:00 - Große Jahresausstellung 2018 der Gesellschaft für bildende Kunst Trier e.V.
„Vielfältig, lebendig und aufschlussreich … Wer sich informieren will, was künstlerisch hierzulande so los ist, sollte hingehen.“ schrieb Eva-Maria Reuther über die Jahresausstellu...
20:00 - Martina Brandl - Schon wieder was mit Sex
Macht die jetzt schon wieder was mit Sex? Natürlich! Und warum auch nicht? Denn der Erfolg gibt ihr Recht. Nach drei Jahren und unzähligen ausverkauften Vorstellungen von "Irgendwa...
Samstag, 27. Oktober 2018
20:00 - We are … The People United
Tanztheaterabend mit Choreographien von Künstlern aus New York, Tansania, Luxemburg, Syrien, Deutschland und Brasilien.
20:00 - Satiricon Theater e.V. präsentiert: Tod auf dem Nil
Von Agatha Christie, Deutsch von Michael Raab
Sonntag, 28. Oktober 2018
17:00 - Satiricon Theater e.V. präsentiert: Tod auf dem Nil
Von Agatha Christie, Deutsch von Michael Raab
Montag, 29. Oktober 2018
10:30 - SchlagArtig - Kinder- und Schülerkonzerte mit Percussion
In Kooperation mit der "Kunstfähre Trier“ präsentiert die TUFA das "FourSchlag Percussion-Quartett“ mit drei Konzerten für neugierige Zuhörer heimischer Schulen und Kindergärten.
Mittwoch, 31. Oktober 2018
22:00 - Dancefever Halloween-Party
der Name ist Programm

Mittwoch | 05. September 2018 | 20:00 Uhr

TUFA Youngstars: Bernard Paschke – Tag des jüngsten Gerichts

Der Junge von der Kinderschokolade steht auf der Bühne und verkündet Ihnen die Wahrheit. „Ist er nicht noch etwas zu jung dafür?“, werden Sie fragen. Nun, schon Jesus´ Apostel machten das Gleiche, und die waren sicherlich Jünger.
Bernard Paschke ist der unangefochten jüngste Kabarettist Deutschlands und seit 2018 Ensemblemitglied der Leipziger Pfeffermühle. Machen Sie sich bereit für den Tag des jüngsten Gesichts: Worum soll es also gehen? Um „Die 100 schönsten Dinge, die ich schon mal in den Rhein geworfen habe“, Platz 53-49, die Top 5 Ex-Sowjetrepubliken und die 10 Gebote. Sofern wir alle zusammenkriegen. Bernard Paschke erklärt Ihnen nichts weniger als dieses Jahrtausend. Was sollte er auch sonst tun, er kennt ja kein anderes. Er fährt mit dem Segway dahin, wo es wehtut, und rezensiert einen Regionalkrimi. Vielleicht aber auch nicht. Die Stimme einer Generation, der auf ewig nachgesagt werden wird, sie sei unpolitisch, schreit aus voller Kehle: „Kann man in Zeiten von AfD und Trump überhaupt unpolitisch sein? Nein!“ Aber es hört ja mal wieder niemand zu.
Sie wissen immer noch nicht, was Sie erwartet? Na und?

„Ist sein erstes Kabarettsolo (…) vorzeigbar? Nein. Es ist nicht vorzeigbar – es ist ein überragender Einstand, ein sensationelles Debüt. Mehr als einmal zeigt sich der professionelle Kabarett-Dauerbeobachter während Paschkes Uraufführung im Pantheon überrascht bis irritiert, mit welcher Selbstverständlichkeit und Spielfreude sich der 16-Jährige – ohne den kleinsten Texthänger oder Anzeichen von Nervosität – durch ein inhaltlich und satirisch brillantes Programm arbeitet.“ „Meisterhaft, (…) kabarettspitzenpreisverdächtig, (…) einfach fabelhaft“ – General-Anzeiger Bonn

"Der Geräuschpegel im Saal schwankte zwischen dröhnenden Lachsalven und betroffener Stille. Ein Effekt, der als Sinnbild für den ganzen Abend gelten kann. Denn trotz all der Witze, der humorvollen Pointen und spitzbübisch-charmanten Anekdoten schaffte Paschke es, die Kunst des Kabaretts (...) zu entfalten und gekonnt auf dem schmalen Grat zwischen Stand-Up-Comedy und schockierender Kritik zu balancieren und damit zum Nachdenken anzuregen. (...) Eins ist nach seinem Debüt auf jeden Fall sicher: Bernard Paschke hat das Potenzial ganz oben in der Kabarett-Szene mitzuspielen." - BonnFM


Kleiner Saal | TUFA e.V. | Eintritt: VVK+AK: 8/11 €

Tickets unter: https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=148604

zum Seitenanfang