Dezember - 2019
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16 17
18
19
20
21
22
23
24 25 26
27
28
29
30
31
 
Sonntag, 01. Dezember 2019
15:30 - Kunstsalon Crossover
2 Etagen Kunst: Im 1. OG die Ausstellung mit dem Schwerpunkt „Kleine Formate“ der éditions trèves, im 2. OG die Jahresausstellung der Kulturwerkstatt.
Montag, 02. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
Dienstag, 03. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
Mittwoch, 04. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
19:30 - Peter zur Nieden: Kolumbien – Götter, Gold und Guerilla
Wegen der angespannten Sicherheitslage war Kolumbien lange Zeit ein weißer Fleck für Touristen.
Donnerstag, 05. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
Freitag, 06. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
19:00 - Das Katz-Theater Trier präsentiert: Volpone – ausgeFUCHSt
Eine Komödie von Stefan Zweig in einer Fassung von Tanja Finnemann und Andreas Scherf
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Ein wirklich liebenswertes Haus!
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Samstag, 07. Dezember 2019
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Ein wirklich liebenswertes Haus!
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
20:00 - Klaus der Geiger & Marius Peters: Imma Dolla
Es piaddollert wieder in der Tuchfabrik Trier, wenn die „ungewöhnlichste Boygroup aus Köln“ (Kölner Stadtanzeiger) die Bühne erobert ...
Sonntag, 08. Dezember 2019
Montag, 09. Dezember 2019
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Just Sing
DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT!
Mittwoch, 11. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
20:00 - KGB in der TuFa
Erneut wird der legendäre Kleinkunstwettbewerb „Kunst gegen Bares“ im Kulturzentrum in der Wechselstraße stattfinden, nämlich im kleinen Saal der TuFa.
Donnerstag, 12. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
19:00 - Katz-Theater Spenden-Aufführung: Volpone – ausgeFUCHSt
Die kompletten Einnahmen der Veranstaltung kommen der Trierer Obdachlosen Hilfe zu Gute.
Freitag, 13. Dezember 2019
10:00 - Schul- & KiGa-Vorstellung: Das letzte Schaf
TUFA Weihnachtsmärchen von Ulrich Hub Ab 6 Jahren
19:00 - Das Katz-Theater Trier präsentiert: Volpone – ausgeFUCHSt
Eine Komödie von Stefan Zweig in einer Fassung von Tanja Finnemann und Andreas Scherf
20:00 - Gerhard Henschel: Erfolgsroman | #literaturintrier
Der Autor liest aus seiner Martin-Schlosser-Chronik
Samstag, 14. Dezember 2019
19:00 - Das Katz-Theater Trier präsentiert: Volpone – ausgeFUCHSt
Eine Komödie von Stefan Zweig in einer Fassung von Tanja Finnemann und Andreas Scherf
Sonntag, 15. Dezember 2019
11:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Das letzte Schaf
Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom kleinen in den großen Saal verlegt!
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Das letzte Schaf
Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom kleinen in den großen Saal verlegt!
Mittwoch, 18. Dezember 2019
10:00 - NUTKRACKER - Schulvorstellung
Eine zeitgenössische Adaption des Klassikers »Nussknacker« für die ganze Familie Nutkracker – never grow up
19:00 - Das Katz-Theater Trier präsentiert: Volpone – ausgeFUCHSt
Eine Komödie von Stefan Zweig in einer Fassung von Tanja Finnemann und Andreas Scherf
Donnerstag, 19. Dezember 2019
17:00 - NUTKRACKER
Eine zeitgenössische Adaption des Klassikers »Nussknacker« für die ganze Familie Nutkracker – never grow up
Freitag, 20. Dezember 2019
19:00 - Das Katz-Theater Trier präsentiert: Volpone – ausgeFUCHSt
Eine Komödie von Stefan Zweig in einer Fassung von Tanja Finnemann und Andreas Scherf
20:00 - STOPPOK - Solo
Support: Christina Lux
Samstag, 21. Dezember 2019
22:00 - Dance Fever
Glühende Plattenteller, Tanzfans in Partylaune und top gelaunte DJs. Eine ganze Nacht mit 90er-Hits aus den Lautsprechern
Sonntag, 22. Dezember 2019
Montag, 23. Dezember 2019
20:00 - Tefftival 8. Revival: Release
Das Tefftival, das Weihnachtsfest der Trierer Musikszene in Memoriam an den unvergessenen Helmut ´Teff´ Steffgen mit: I.NO.Y. | TRIEBVERZICHT | THE SHANES | CANDY-APPLE-GREY | TH...
Freitag, 27. Dezember 2019
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Das letzte Schaf
Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom kleinen in den großen Saal verlegt!
Samstag, 28. Dezember 2019
11:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Das letzte Schaf ZUSATZVORSTELLUNG
Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom kleinen in den großen Saal verlegt!
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Das letzte Schaf ZUSATZVORSTELLUNG
Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom kleinen in den großen Saal verlegt!
Sonntag, 29. Dezember 2019
19:00 - Dieter Baumann, läuft halt. (weil, singen kann er nicht)
Dieter Baumanns Auftritt am 29. Dezember in der TUFA bereitet auf das Jubiläum des Silvesterlaufs in Trier vor, der 2019 zum 30. Mal stattfindet.
Dienstag, 31. Dezember 2019
20:00 - Dance Fever an Sylvester
Am 31.12.2019 steigt mit der letzten "Dance Fever" für dieses Jahr die große Silvesterfete in der Tufa. Im

Samstag | 11. Januar 2020 | 18:00 Uhr

Kunstasyl – Jahresausstellung

Die TeilnehmerInnen des ‚Kunstasyls‘ zeigen ihre Arbeiten aus dem Jahr 2019 in einer gemeinsamen Gruppenausstellung.
Das Projekt ‚Kunstasyl‘, welches seit 2015 in der Tufa Trier stattfindet, wurde geleitet von den bildenden Künstlerinnen Cornelia Granow und Jehan Abuaffar. Die Idee hinter dem Projekt war es vor einigen Jahren KünstlerInnen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten in Kontakt mit regionalen Künstlern zu bringen und den Austausch untereinander zu fördern. Durch das gemeinsame Arbeiten wurde ein wöchentlicher Treffpunkt geschaffen, bei dem man nicht nur künstlerisch aktiv ist, sondern neue Kontakte knüpft, sich gegenseitig hilft und voneinander lernt.
Während zu Beginn des Projektes der Fokus noch darauf lag, geflüchteten Künstlerinnen und Künstlern Unterstützung bei der Verarbeitung ihrer Erlebnisse zu geben und ihr Talent zu fördern, hat sich das Ziel bei dem Erfolgskonzept über die Jahre gewandelt: Das Kunstasyl ist zu einem Ort geworden, der eine ‚Heimat‘ in der Kunst bietet und wird sowohl von Kunstschaffenden mit Fluchthintergrund wie auch von KünstlerInnen ohne eigenes Atelier als Möglichkeit genutzt, ihre Ideen umzusetzen.
Den Teilnehmern wird ein Atelierraum und das nötige Material zur Verfügung gestellt und ein Jahr lang arbeitet man gemeinsam auf die öffentliche Ausstellung hin, die retrospektiv das Ergebnis des vergangenen Jahres präsentiert. Somit bietet das ‚Kunstasyl‘ die Chance, außerhalb des Atelierraumes gesehen zu werden, Erfahrungen zu sammeln und an Bekanntheit zu gewinnen. Ein übergeordnetes Thema gibt es bei der ‚Kunstasyl‘-Ausstellung nicht, jeder arbeitet frei im eigenen Stil.

Jeden Sonntag während der Ausstellung: offenes Atelier 11-17 Uhr

19.01.2020: Lesung der Lyrikerin Betty Jüngling in der Ausstellung, 15 Uhr


Ausstellung 1. OG | Veranstalter: TUFA e.V. |
Ausstellungszeitraum: 11.01.2020 – 26.01.2020

zum Seitenanfang