Januar - 2020
M D M D F S S
  01
02
03
04
05
06 07 08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27 28 29 30
31
 
Donnerstag, 02. Januar 2020
20:00 - Anna Piechotta: Schneewittchen ist tot
Anna Piechotta – die Sängerin mit dem Schneewittchengesicht, so wurde sie einst betitelt. Doch Schneewittchen ist tot! Ihre liebliche Aura entpuppt sich in Wirklichkeit als ironisc...
Freitag, 03. Januar 2020
20:00 - Annette Postel: Alles Tango oder was?
Argentinischer Tango – deutsche Texte – Augenzwinkern!
20:00 - Boris Stijelja: Voll integriert! Aber mein Schutzengel hat Burnout
Boris Stijelja ist Kroate mit deutschem Migrationshintergrund: In Mannheim geboren wuchs er in Kroatien auf.
Samstag, 04. Januar 2020
20:00 - ONKeL fISCH blickt zurück
Der satirische Jahresrückblick mit dem Wichtigsten Witzigsten aus 2019
Donnerstag, 09. Januar 2020
Freitag, 10. Januar 2020
20:00 - Parnass-Ensemble: Mich hätten Sie mal lesen soll`n!
Lyrik, Swing und Klassik Ein Kempner – Abend
Samstag, 11. Januar 2020
18:00 - Kunstasyl – Jahresausstellung
Die TeilnehmerInnen des ‚Kunstasyls‘ zeigen ihre Arbeiten aus dem Jahr 2019 in einer gemeinsamen Gruppenausstellung.
18:30 - INDUSTRIE: verblasste Welten, verblasste Helden.
Der Übergang vom Industrie-, zum Informationszeitalter ist annähernd vollendet. Wie wird uns dieses Zeitalter und ihre Arbeiter in Erinnerung bleiben? Welche Gefühle und welche E...
20:00 - Parnass-Ensemble: Mich hätten Sie mal lesen soll`n!
Lyrik, Swing und Klassik Ein Kempner – Abend
20:00 - Hans Werner Olm - Happy Aua!
Hans Werner Olm ist ein Komik - und Kabarett Klassiker der speziellen Art - Seit fast vierzig Jahren im Geschäft, gilt er als Steinbruch für viele, die sich in diesem mittlerweile ...
Montag, 13. Januar 2020
20:00 - Trier English Drama: William Shakespeare’s A Midsummer Night’s Dream
It is summer in the small and up to now peaceful town of Athens (Ohio).
Mittwoch, 15. Januar 2020
20:00 - Roberto Capitoni: Italiener schlafen nackt – manchmal auch in Socken
Die besten Geschichten schreibt das Leben. Mit vollen Händen schöpft Roberto Capitoni in seinem neuen Stand-up Comedy-Programm aus diesem Fundus.
Donnerstag, 16. Januar 2020
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick.
20:00 - Crosswind
Crosswind – so heißt eine der aktivsten und kreativsten jungen Bands der deutschen Irish Folk Szene.
Freitag, 17. Januar 2020
Samstag, 18. Januar 2020
20:00 - Murzarellas Music-Puppet-Show – Bauchgesänge und andere Ungereimtheiten
2018 ausgezeichnet mit dem 1. Preis beim Euskirchener, beim Dattelner Kleinkunstpreis und bei der Heilighafener Lachmöwe, dem 2. Preis beim Komiker Jackpot und beim Gauklerfest in ...
Sonntag, 19. Januar 2020
17:00 - Trier English Drama: William Shakespeare’s A Midsummer Night’s Dream
It is summer in the small and up to now peaceful town of Athens (Ohio).
18:00 - Ensemble Kalliope: Heinrich Heine: Wie fern die Heimat!
Heine und die Heimat - ein komplexes Kapitel, in dem der aus Preußen nach Paris vertriebene Heinrich Heine von Liebe und Sehnsucht, von Verlust, von Angst, Verrat und Hass erzählt....
Dienstag, 21. Januar 2020
20:00 - Götz Widmann (Ex-Haus-Show)
Neues Album – neues Programm!
Mittwoch, 22. Januar 2020
20:00 - Trier English Drama: William Shakespeare’s A Midsummer Night’s Dream
It is summer in the small and up to now peaceful town of Athens (Ohio).
Donnerstag, 23. Januar 2020
20:00 - Trier English Drama: William Shakespeare’s A Midsummer Night’s Dream
It is summer in the small and up to now peaceful town of Athens (Ohio).
Freitag, 24. Januar 2020
20:00 - 21. Trierer Jazzgipfel
START: 20:00 UHR!!! Er ist Kult, und er kommt alle Jahre als Club-Highlight zum Jahresbeginn: Der Trierer Jazzgipfel.
Samstag, 25. Januar 2020
20:00 - Hans Gerzlich - Und wie war dein Tag, Schatz?
Lägen Sie bei einer Beerdigung lieber im Sarg, statt die Totenrede halten zu müssen?
Sonntag, 26. Januar 2020
16:00 - ABGESAGT! Netzwerktreffen Großregion: Referenzworkshops für Musiker zum Thema DIY
Die Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen abgesagt! Wir bitten um Ihr Verständnis!
Freitag, 31. Januar 2020
18:00 - com.guck-Theater: In einem unbekannten Land
Ein inklusives Theaterstück für Kinder ab 6 Jahre von und mit dem com.guck Theater

Dienstag | 10. März 2020 | 20:00 Uhr

Young Scots Trad Awards Winner Tour 2020

Junge Preisträger spielen frischen Scottish Folk vom Feinsten!

Kaum anderswo ist traditionelle Folkmusik so tief verankert wie in Schottland. Auch die junge Generation liebt den Gesang alter Balladen und das Spiel auf Fiddle, Pipe oder Harfe ungemein. Viele Discos fügen heute sogar zwischen Techno-Rhythmen und Pop-Hits ein Intermezzo mit Jigs und Reels ein – was die Stimmung im Raum kräftig anheizt …  Einige prestigeträchtige Wettbewerbe – etwa der „Young Traditional Musician of the Year Award“ von BBC Radio Scotland – zeichnen jährlich die virtuosesten Nachwuchsmusiker der schottischen Szene aus. Mit der Young Scots Trad Awards Winner Tour holt Concert Connections einige dieser phänomenalen MusikerInnen auch in 2020 wieder nach Deutschland. Im Konzert werden Benedict Morris (Geige), Hannah Rarity (Gesang), Ross Miller (Dudelsack) und Luc McNally (Gitarre) ihr Können zunächst solistisch zeigen, bevor sie im zweiten Teil eine grandiose Session abliefern: ein facettenreiches musikalisches Bild Schottlands. 
Die nun zum dritten Mal stattfindende Young Scots Trad Awards Winner Tour hat sich innerhalb kürzester Zeit in die Herzen des deutschen Publikums gespielt: Aus Rezensionen der Young Scots Trad Awards Winner Tour 2018 und 2019:

„So authentisch, klangschön und leidenschaftlich interpretiert hört man schottischen, mit individueller Note versehenen Folk wohl selten.“ (Der Patriot, Lippstadt)

„Musiker bestechen mit Spielfreude und technischer Perfektion“, …“einmaliges Klangerlebnis…“ (Syker Kurier)

…spielten und sangen junge Musiker, die mit leidenschaftlicher Spielfreude und großer Virtuosität die Fans der schottischen und irischen Folklore begeisterten …“ (Syker Kurier)

„Vier schottische Musiker begeistern Publikum im SWR-Foyer“… (Allgemeine Zeitung Mainz)

„Am Ende hat es sie von den Stühlen gerissen. Hielt das Publikum im Glashaus während des fulminanten Konzerts der „Young Scots Trad Award“-Gewinner zunächst noch auf den Stühlen durch – wobei diverse  Sitztanz“-Variationen zu beobachten waren –, brachen sich wippende Füße, klatschende Hände und nickende Köpfe am Ende Bahn: Die Leute standen in den Sitzreihen, manche tanzten an den Rändern (Hertener Allgemeine)

„..was die vier Musiker …bei ihrem Auftritt im Rahmen der 2. Young Scots Trad Awards Winner Tour 2019 präsentierten, war mitreißend gespielte Musik auf ganz hohem Niveau;….. da kannte die Begeisterung keine Grenzen mehr“… (Emsdettener Volkszeitung)


Die Musiker:

Benedict Morris: Geige
Auszeichnungen/Titel: Gewinner BBC Radio Scotland Young Traditional Musician of the Year Award 2019, zahlreiche Regional- und Provinztitel, drei Medaillen bei gesamtirischen Musikwettbewerben
Aktuelle Projekte: Projekt Smok mit den BBC-Preisträgern Ryan Murphy und Pablo Lafuente; Duo mit Cormac Crummey, weitere Bandprojekte, Video-Projekt “Backers”
Klangprobe:
https://www.youtube.com/watch?v=a7uDoHSoXAQ
https://www.youtube.com/watch?v=Y7S46O7xQUU


Hannah Rarity: Gesang
Auszeichnungen/Titel: BBC Radio Scotland Young Traditional Musician of the Year Award 2018
Aktuelle Projekte: Solo- und Bandauftritte in ganz Großbritannien
Sängerin bei der letzten Highland Blast Tour in Deutschland
Klangprobe:
https://www.youtube.com/watch?v=UwhAY2K0peI
https://www.youtube.com/watch?v=eXbP7nSd-dY

Ross Miller: Dudelsack
Auszeichnungen/Titel: u.a. Weltmeistertitel - World Pipe Band Championships 2017, North American Piobaireachd Champion 2019, Danny Kyle Open Stage Gewinner bei den Celtic Connections 2016
Aktuelle Projekte: weltweite Solo- und Bandauftritte mit Charlie Stewart und Luc McNally
Klangprobe: 
https://www.youtube.com/watch?v=Jo33835InCE
https://www.youtube.com/watch?v=FFILh3VLi-o

Luc McNally: GitarreAuszeichnungen/Titel: Finalist 2017 und 2018 des BBC Radio Scotland Young Traditional Musician of the Award, Gewinner “Battle of the Folk Bands” 2017 in Edinburgh, mit der Band Dosca, Gewinner Molloy Award (‘Trip to Birmingham TradFest’), mit Iona Fyfe und Charlie GreyProjekte: Bands Dosca, Snuffbox, SketchKlangprobe: https://www.youtube.com/watch?v=rhfQ3BdQFbM https://www.youtube.com/watch?v=zgB-4VYZQWM


Großer Saal | TUFA e.V. | Eintritt: VVK: 14/17 € inkl. Geb. | 15/18 €

Tickets unter: https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=165536

zum Seitenanfang