November - 2019
M D M D F S S
 
01
02
03
04 05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25 26
27
28
29
30
 
Freitag, 01. November 2019
20:00 - Ghosttown Company & Sonic Season LIVE
The rocky road from Dublin to Nasville – Folkrock meets Countryrock
20:00 - REISEGRUPPE EHRENFELD - Schnall Dich an, Schatz!
Seit ihrem Studium an der Sporthochschule Köln, standen Maja Lührsen und Theo Vagedes in unterschiedlichen Formationen im Rampenlicht deutscher Kabarettbühnen.
Samstag, 02. November 2019
20:00 - Peter Vollmer´s Doktorspiele 3.0
… über Ärzte und ihre Patienten
Sonntag, 03. November 2019
Mittwoch, 06. November 2019
20:00 - Ass-Dur: QUINT-ESSENZ.
Es gibt Veränderungen: ab sofort tritt das preisgekrönte Kabarett-Duo Ass-Dur in neuer Besetzung auf!
Donnerstag, 07. November 2019
10:00 - Ich bin für mich
Nach dem gleichnamigen Buch von Martin Baltscheit Ab 4 Jahren
20:00 - William Wahl - Wahlgesänge
Sie haben den Wahl. Und zwar ganz für sich. Denn William Wahl traut sich alleine auf die Bühne. Endlich! Bestens bekannt in der a-cappella-Formation basta schüttet er uns nun in se...
Freitag, 08. November 2019
Samstag, 09. November 2019
Sonntag, 10. November 2019
Dienstag, 12. November 2019
10:00 - Ich bin für mich
Nach dem gleichnamigen Buch von Martin Baltscheit Ab 4 Jahren
Mittwoch, 13. November 2019
Donnerstag, 14. November 2019
20:00 - TREZOULÈ: Quetschen-Magie, Drum-Codes plus Western-Strings
Sie sind groovy, poetisch, intensiv, experimentierfreudig, lebensfroh. Live entwickelt das Trio einen faszinierenden energetischen World-Mix mit treibenden Grooves und tranceartig...
Freitag, 15. November 2019
Samstag, 16. November 2019
Sonntag, 17. November 2019
19:00 - Sistanagila
Die in Berlin lebenden israelischen und iranischen Musiker suchen mit ihrem Projekt den Dialog.
Montag, 18. November 2019
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Just Sing
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Mittwoch, 20. November 2019
20:00 - Christopher Köhler - Große Klappe - Tricks dahinter!
Rasanter Mix aus Comedy, Magie und Improvisation
Donnerstag, 21. November 2019
20:00 - Erika Stucky & Knut Jensen: Ping-Pong
Geboren inmitten der 60er-Flowerpower-Hippies in San Francisco, wuchs die Multiinstrumentalistin, Sängerin und Peformerin Erika Stucky in einem Minidorf im Schweizer Oberwallis auf...
Freitag, 22. November 2019
20:00 - Meike Garden - LadyBOND
Eine Konzert-Verführung
Samstag, 23. November 2019
19:00 - éditions trèves e.V. präsentiert: „Kleine Formate“
Inzwischen schon Tradition: die trèves-Ausstellung in der Vorweihnachtszeit widmet sich der speziellen Kunstform der kleinen Formate aus den Genres Malerei, Fotografie, Druckgrafik...
20:00 - 34. Jahresausstellung der Kulturwerkstatt Trier
Am 23. 11. eröffnet die Trierer Kulturwerkstatt zum 34. Mal die Türen zur ihrer Jahresausstellung.
20:00 - t live & Crystal Palace
Zwei komplette Sets zum Preis für einen
Sonntag, 24. November 2019
Mittwoch, 27. November 2019
20:00 - TUFA Youngstars: Bernard Paschke – Tag des jüngsten Gesichts
Der Junge von der Kinderschokolade steht auf der Bühne und verkündet Ihnen die Wahrheit.
Freitag, 29. November 2019
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Ein wirklich liebenswertes Haus!
Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Samstag, 30. November 2019
20:00 - AUSVERKAUFT!!! Ein wirklich liebenswertes Haus!
Die Veranstaltung ist ausverkauft!

Freitag | 27. März 2020 | 20:00 Uhr

Sascha Korf – Denn er weiß nicht, was er tut.

Geboren: in Detmold mit spanischen Wurzeln
Alter: Danach fragt man doch nicht...
Sternzeichen: Widder mit Aszendent Sammler
Beruf: Comedian und Moderator
Besondere Fähigkeiten: Spontanitäts-Experte, hoher IQ

Auszeichnungen (Auswahl):
Tuttlinger Krähe, Fränkischer Kabarettpreis, Bremer Comedypreis, Freiburger Leiter, Hamburger Comedy Pokal, Lüdenscheider Lüsterklemme, Stuttgarter Besen, Bremer Comedypreis, Giesserei Comedy Club

Sascha Korf, Deutschlands lustigster Spontanitätsexperte tut es wieder: nach seinem vorangegangenen Erfolgsprogramm „Aus der Hüfte, fertig, los!“ legt er nach mit „...denn er weiß nicht, was er tut.“
Die Freude auf Spiel, Spaß und Spannung ist perfekt! Der Vollblutcomedian und interaktive Kabarettist erzählt mit vollstem Körpereinsatz aus seinem Leben und ist dabei auf der Suche nach dem ultimativen Glück. Doch nicht nur für sich, sondern vor allem für sein Publikum! Natürlich stellt sich die Frage, was ist eigentlich Glück? Für die einen ist es der Sechser im Lotto, für die andern ein freier Parkplatz in der Innenstadt. Alle sind auf der Suche nach Erfüllung; und damit Sascha Korf bei der Findung helfen kann, lernt er seine Zuschauer kennen, um Ereignisse auf der Bühne nachzuspielen. Wild und rasant, aber immer sympathisch bindet Sascha Korf alle Menschen im Saal in seine Show mit ein. Die Zuschauer sind nach eigener Aussage das Herzstück des Abends. Aber Sascha wäre nicht der Tausendsassa, den man kennt, hätte er sich nicht auch selbst in die aberwitzigsten Situationen begeben, von denen es zu berichten gilt. Erleben Sie was passiert, wenn Sascha in einem Nobel-Restaurant den Kellner für einen Pantomimen hält, wenn er beim Waldbaden sämtliche heimischen Tiere in den Wahnsinn treibt, oder wenn er zu einer Yogastunde geht und beim „herabschauenden Hund“ mit einer Taube kollidiert. Lachseminare, Eishotels oder Schwimmen mit Forellen: Der Turbolader der Comedy hat alles probiert, um sein Publikum davon zu berichten und um stellvertretend zu schauen, was davon wirklich glücklich macht. „Sascha Korf agiert impulsiv, aber sensibel, er stellt keinen bloß. Das Resultat: Das Publikum spielt mit. So entstehen urkomische Dialoge, gepaart mit grandioser Situationskomik.“ (Südkurier)
Getreu seinem Motto „alles ist möglich“ findet Sascha Korf auf dem Grabbeltisch seiner Gedanken ein neues Ereignis. Seine Schnelligkeit, Energie und Sympathie sind der Motor der Show. Dazu kommen grandiose Situationskomik, pointierte Alltagsbetrachtungen und wilde Improvisationen. Und wie das Leben selbst, weiß niemand so genau, was passieren wird. Am wenigsten Sascha Korf selbst, denn „...er weiß nicht, was er tut.“

„Mit Stand up Comedy und Improvisation riss Sascha Korf zum Schluss alle von den Sitzen.“ (Kieler Nachrichten)

COPYRIGHT FOTO: Robert Maschke


Kleiner Saal | Veranstalter: TUFA e.V.|

Eintritt: VVK: 12/15 € inkl. Geb. | AK: 13/16 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de  

zum Seitenanfang