Juni - 2019
M D M D F S S
 
01
02
03 04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27 28 29
30
Samstag, 01. Juni 2019
Sonntag, 02. Juni 2019
Mittwoch, 05. Juni 2019
19:30 - Peter Storch: Faszination Indien II
Eine Reise durch Rajasthan und nach Varanasi
Samstag, 08. Juni 2019
20:00 - Pop RLP – Masterclass
Affinity Kit 20.00h – 20.30h (30 min.) Sonny Boy Slim 20.55h – 21.35h (40 min.) Graue Stufe West 22.00h – 22.40h (40 min.)
Sonntag, 09. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch | PREMIERE!
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Montag, 10. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Dienstag, 11. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Mittwoch, 12. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Donnerstag, 13. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
20:00 - Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können
In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft.
Freitag, 14. Juni 2019
20:00 - Crosswind
Crosswind – so heißt eine der aktivsten und kreativsten jungen Bands der deutschen Irish Folk Szene.
Samstag, 15. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
20:00 - Sing a Song
Finale des 2. Liedermacherwettbewerbs der Dieter Lintz-Stiftung
Sonntag, 16. Juni 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
15:00 - AUSVERKAUFT!!! SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
Die Veranstaltung ist ausverkauft! Weitere Tickets für andere Veranstaltungen verfügbar unter:https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=157478
Montag, 17. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Dienstag, 18. Juni 2019
Mittwoch, 19. Juni 2019
10:00 - SHM: Das Dschungelbuch - Schul- und Kindergartenvorstellung
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Donnerstag, 20. Juni 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Samstag, 22. Juni 2019
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Sonntag, 23. Juni 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
15:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Dschungelbuch
nach Rudyard Kipling von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker
Dienstag, 25. Juni 2019
20:00 - SommerHeckMeck 2019: Der Kleine Prinz
Professionelles Kindertanztheater
Mittwoch, 26. Juni 2019
20:00 - SommerHeckMeck 2019: Der Kleine Prinz
Professionelles Kindertanztheater
Sonntag, 30. Juni 2019
14:00 - SommerHeckMeck 2019: Das Zirkusfest
14:00 – 18:00 Uhr 3-99 Jahre

Freitag | 25. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

Ensemble Schall&Rauch: Made in Germany

1945 – Der Krieg ist zu Ende.

Deutschland ist wirtschaftlich am Boden und konfrontiert mit einem äußerst ramponierten Ansehen in der ganzen Welt. Deutschland befindet sich am Nullpunkt. Gleichwohl gelingt in den folgenden 20 Jahren ein beispielloser wirtschaftlicher Aufschwung vor allem in Westdeutschland, der im allgemeinen Sprachgebrauch als das „Deutsche Wirtschaftswunder“ angesehen wird.
Das ENSEMBLE Schall&Rauch greift in seinem  aktuellen Programm dessen musikalisches Echo auf. Schlager dieser Zeit thematisieren auf ihre Weise die unterschiedlichen gesellschaftlichen Strömungen und spiegeln sowohl Träume und Sehnsüchte, als auch Kritik und Zweifel wider.
Es entsteht gleichsam ein Mosaik aus heiler Welt, Geschlechterrollen-Klischees, Enttäuschungen und Hoffnungen, Fernweh, Heimatgefühle und verlorene Erinnerungen. Auch kritische Betrachtungen dieser Jahre gehören dazu. Der CDU Wahlkampfslogan „Wohlstand für alle“ ist längst nicht für alle Realität geworden. Ebenso sind politische Fragen, wie die Teilung des Landes oder der Inselstatus von Berlin, Gegenstand von Schlagertexten.
Dabei ist aber meist eine positive Grundhaltung spürbar. Ironie und Sarkasmus helfen über schwierige Momente hinweg.

Das ENSEMBLE Schall&Rauch verbindet all dies zu einer unterhaltsamen Liedfolge, die sowohl die Erinnerung an die Zeit ermöglicht als auch Hintergründe und Zusammenhänge aufzeigt, welche so vielleicht noch nicht gesehen wurden.
Wie bereits im vorherigen Programm von Schall&Rauch „Irgendwo auf der Welt“ entsteht ein kurzweiliger Exkurs in die Sozialgeschichte Deutschlands. Begegnen Sie Ihren „alten musikalischen Bekannten“ unter verändertem Blickwinkel.

Barbara Philipp, Theresia Zils, Klaus Behütuns-Steffens, Klaus Wahl, Mark Schelzke, Didi Könen, Gerd Elsen


Großer Saal | Veranstalter: TUFA e.V. | Eintritt: VVK 13/16 inkl Geb. | AK 14/17
COPYRIGHT FOTO: Chris Marmann

Tickets in Kürze unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang