Dezember - 2018
M D M D F S S
 
01
02
03 04
05
06
07
08
09
10 11 12
13
14
15
16
17 18
20
21
22
23
24 25 26 27 28 29 30
31
 
Samstag, 01. Dezember 2018
20:00 - Auf der Suche nach der verlorenen Bürozeit
Literarischer Abend über J.J. Voskuil und seinen Roman „Das Büro“
Sonntag, 02. Dezember 2018
11:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
15:30 - Kunstsalon Crossover
Zwei Etagen Kunst
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
Mittwoch, 05. Dezember 2018
19:30 - Clemens Schelhaas: Wodka, Kaviar und Straßenräuber
mit Motorrad und Fotoapparat durch Russland
Freitag, 07. Dezember 2018
20:00 - Stubenjazz
STUBENJAZZ mit Musikern um den deutschen Jazztrompeter Michael T. Otto verbindet traditionelles deutsches Liedgut mit Jazz-Klängen des 21. Jahrhunderts.
20:00 - Junges Blech und altes Eisen
Die neue Komödie von und mit der SCHMIT-Z-Family
Samstag, 08. Dezember 2018
11:00 - ABGESAGT!!! TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Leider muss die Vorstellung des Weihnachtsmärchen Spatz Fritz am Samstag, 8.12. um 11 Uhr aus organisatorischen Gründen ausfallen. Alle Bereits gekaufte Karten können zurück ge...
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
20:00 - Junges Blech und altes Eisen
Die neue Komödie von und mit der SCHMIT-Z-Family
Sonntag, 09. Dezember 2018
11:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
17:00 - Junges Blech und altes Eisen
Die neue Komödie von und mit der SCHMIT-Z-Family
Donnerstag, 13. Dezember 2018
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Inka Meyer / Sebastian Richartz
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theatern um den Titel „De...
Freitag, 14. Dezember 2018
20:00 - Junges Blech und altes Eisen
Die neue Komödie von und mit der SCHMIT-Z-Family
Samstag, 15. Dezember 2018
16:00 - AUSVERKAUFT!!! TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
20:00 - Junges Blech und altes Eisen
Die neue Komödie von und mit der SCHMIT-Z-Family
Sonntag, 16. Dezember 2018
11:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
16:00 - TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
Donnerstag, 20. Dezember 2018
20:30 - The Blue Drive + Special Guests
„Remembering Olly Rohles“
Freitag, 21. Dezember 2018
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
Samstag, 22. Dezember 2018
22:00 - Dance Fever 90er XXL
Glühende Plattenteller, Tanzfans in Partylaune und top gelaunte DJs. Eine ganze Nacht mit 90er-Hits aus den Lautsprechern
Sonntag, 23. Dezember 2018
16:00 - AUSVERKAUFT! TUFA-Weihnachtsmärchen: Spatz Fritz
Theaterstück für Kinder von Rudolf Herfurtner
20:00 - Tefftival 7. Revival: Release
Das Tefftival, das Weihnachtsfest der Trierer Musikszene in Memoriam an den unvergessenen Helmut ´Teff´ Steffgen, geht nun bereits in das 7. Jahr.
Montag, 31. Dezember 2018
22:00 - Dance Fever an Sylvester
Am 31.12.2018 steigt mit der letzten "Dance Fever" für dieses Jahr die große Silvesterfete in der Tufa.

Samstag | 13. Oktober 2018 | 19:00 Uhr

Das KATZ-Theater präsentiert: „Die Physiker"

Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Schwester: Eine Tasse Tee?
Inspektor: Lieber Schnaps.
Schwester: Sie befinden sich in einer Heilanstalt.
Inspektor: Dann nichts.

Nein, ganz leicht hat es dieser Kriminalinspektor nicht, als er nun schon zum zweiten Mal innerhalb recht kurzer Zeit zum Ort einer Mordtat im privaten Sanatorium Les Cerisiers gerufen wird. Bereits die zweite Krankenschwester ist dort einem der Patienten zum Opfer gefallen, und zwar keinem geringeren als Albert Einstein – genauer gesagt dem Insassen, der sich für den berühmten Physiker dieses Namens hält.Wie um Himmels willen so etwas nur geschehen konnte – insbesondere vor dem trübseligen Hintergrund, dass auch das vorhergehende Delikt schon von einem … ähem … weltbekannten Forscher begangen wurde –, dies ist nur eine der drängenden Fragen, die unser Inspektor allzu gerne loswerden würde. Seine Ermittlungen jedoch verzögern sich auf unvermutete Weise …Seien Sie also mit dabei, wenn zu Beethoven und Popmusique kraftstrotzende Krankenpflegerinnen erdrosselt werden – beizuwohnen ist zudem dem Handeln und Wandeln von kauzigen Klinikbesitzerinnen, weltmeisterlichen Wärtern, verrüschten Pastorengattinnen, blockflötenden Buben und Missionaren in überaus feinen Stellungen.Ein moderner Klassiker? Sicher, aber weit mehr noch ein zeitloses Glanzstück, in dem durch manchen grellen Farbfleck hindurch Wahrheiten schimmern und zudem einige – wohl oder übel – durchaus brandaktuelle, uns alle betreffende Fragen aufscheinen … denn: „Heute vermag jeder Esel eine Glühbirne zum Leuchten zu bringen – oder eine Atombombe zur Explosion."


Kleiner Saal | Katz Theater e.V.| Eintritt: VVK: 8/10 € zzgl. Geb. | AK: 11/13 €

Weitere Termine:
13.10. 19:00 Uhr | 14.10. 17:00 Uhr | 18.10. 19:00 Uhr | 20.10. 19:00 Uhr | 21.10. 17:00 Uhr |

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang