Juli - 2019
M D M D F S S
01 02 03 04
05
06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18
19
20
21
22 23 24
25
26 27 28
29 30 31  
Freitag, 05. Juli 2019
20:00 - SommerHeckMeck 2019: GARDI HUTTER - DIE TAPFERE HANNA
Eine Wäscherin, die von grossen Heldentaten träumt.
Freitag, 19. Juli 2019
20:00 - ABGESAGT!!! CIRCUS RONALDO: FIDELIS FORTIBUS
Wir bedauern sehr, dass wir leider mitteilen müssen, dass alle drei Veranstaltungen des Zirkustheaters am 19., 20. und 21. Juli vollständig abgesagt werden müssen.
Samstag, 20. Juli 2019
20:00 - ABGESAGT!!! CIRCUS RONALDO: FIDELIS FORTIBUS
Wir bedauern sehr, dass wir leider mitteilen müssen, dass alle drei Veranstaltungen des Zirkustheaters am 19., 20. und 21. Juli vollständig abgesagt werden müssen.
Sonntag, 21. Juli 2019
18:00 - ABGESAGT!!! CIRCUS RONALDO: FIDELIS FORTIBUS
Veranstaltung Circus Ronaldo – Fidelis Fortibus 19.-21. Juli im Palastgarten abgesagt!
Donnerstag, 25. Juli 2019
11:00 - SommerHeckMeck 2019: Dino meets Circus
Zirkus im Dinopark Teufelsschlucht Ab 4 11:00 – 17:00 Uhr

Donnerstag | 23. August 2018 | 20:00 Uhr

Letzte Dinge

Musiktheater von Gerhard Stäbler (Komposition), Alexander Jansen und Hermann Schneider (Libretto) nach Motiven des Romans "In the Country of Last Things" von Paul Auster

Eine junge Frau gerät auf der Suche nach ihrem verschollenen Bruder in eine merkwürdige Stadt, aus der niemand wieder heraus¬kommt, die dem Untergang geweiht ist, in der grausame Dinge geschehen, aber auch Reste von Humanität und Hoffnung existieren. Nach Motiven des Romans ist ein Musiktheaterstück für Sopran, Tenor, Bariton, Aktionschor, Schlagwerk, Akkordeon und Zuspielung entstanden.

Roland Techet - Musikalische Leitung, Thomas Rath – Regie, Ulrich Schneider – Bühnenbild und Licht, Ele Bleffert – Kostüm
Truike van der Poel, Martin Lindsay und Carl Rosman – Gesang, Ulrike Froleyks – Sprache,
Rie Watanabe und Sakiko Idei – Schlagwerk, Theo van der Poel – Akkordeon, Quarter Past Seven und Konzer Vokalkreis – Aktionschor

Gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz, die Kulturstiftung der Sparkasse Trier, die Kulturstiftung Trier, die Stadt Trier, die Lottostiftung Rheinland-Pfalz, Schloss Wachenheim, EGP Trier, Hafen Trier und den Förderfonds Tuchfabrik Trier

ARCHIV:

http://klangkunsttrier.de/archiv/letzte-dinge/foto/index.html
https://www.nmz.de/artikel/auch-letzte-dinge-brauchen-alle-kraft


Ökonomie und Orangerie des Deutschherrenhauses am Schießgraben,
Ausoniusstr. 1, 54292 Trier | Gesellschaft für aktuelle Klangkunst & TUFA e.V. | Eintritt: VVK 18/23 € | AK 20/25 €

Weitere Termine: 25.08.2018, 26.08.2018 jeweils 20:00 Uhr

Tickets unter: https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=148620

zum Seitenanfang