August - 2018
M D M D F S S
 
01
02 03
04
05
06 07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20 21
22
23
24
25
26
27 28
29
30
31
 
Mittwoch, 01. August 2018
19:00 - Karl-Marx-Vision: Abschlussdiskussion
Leben ohne Geld, Bedingungsloses Grundeinkommen, die Sharing Community, …. diese Themen rund um alternative Lebensformen und Ideen werden immer mittwochs im Rahmen der „Vision“ im...
21:30 - Open- Air-Kino TUFA 2018: GELD zählt!!!!
Wie angelt man sich einen Millionär?
Samstag, 04. August 2018
20:00 - Tribute to O´Carolan
Jigs und Reels, sanfte Balladen und verträumte Klänge aus der Feder des blinden irischen Komponisten und Harfinisten Turlough O’ Carlolan stehen auf dem Programm des Duos.
Sonntag, 05. August 2018
09:00 - 4. Großer TUFA-Flohmarkt
Die TUFA veranstaltet den vierten Flohmarkt für den guten Zweck. Viel Spaß beim Stöbern!
11:00 - Der Bart muss ab! Finissage GELDRAUSCH
Ausstellung GELDRAUSCH in der TUFA endet am Sonntag
Mittwoch, 08. August 2018
Freitag, 10. August 2018
20:00 - Karl Marx – Seiner Nützlichkeit wegen
Liederabend zu seinem 200. Geburtstag mit Gina und Frauke Pietsch
Sonntag, 12. August 2018
10:00 - Liebe siegt!!!
Ein Song - Eine Botschaft - Ein Video
Dienstag, 14. August 2018
18:00 - Annika Lang - „Addicted to music“
Fotoausstellung über die Liebe zur Musik
Mittwoch, 15. August 2018
Donnerstag, 16. August 2018
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Freitag, 17. August 2018
19:00 - Letzte Dinge
Illustrationen zu Paul Austers Roman „In the Country of Last Things“ von Heather Kremer, Ketevan Tskhadadze und Ilona Neubauer
20:00 - Tussy – Drei Zeiten Leben
Emanzipationsdrama von Karsten Müller und Monika Wender
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Samstag, 18. August 2018
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Sonntag, 19. August 2018
Mittwoch, 22. August 2018
21:00 - Open- Air-Kino TUFA 2018: GELD zählt!!!!
Der große Crash – Mergin Call
Donnerstag, 23. August 2018
20:00 - Letzte Dinge
Musiktheater von Gerhard Stäbler (Komposition), Alexander Jansen und Hermann Schneider (Libretto) nach Motiven des Romans "In the Country of Last Things" von Paul Auster
Samstag, 25. August 2018
18:00 - TUFA-Sommerfest u.a. mit El Flecha Negra
Das TUFA Sommerfest bietet auch 2018 die Gelegenheit, nach der Sommerpause das Wiedersehen zu feiern, sich über die kommende Saison zu informieren und mit netten Menschen über die ...
19:00 - Artothek 29
Wie jedes Jahr wird der neue Artothekbestand wieder mit einer Ausstellung eröffnet, welcher einen Überblick über das künstlerische Schaffen der ganzen Region bietet.
20:00 - Letzte Dinge
Musiktheater von Gerhard Stäbler (Komposition), Alexander Jansen und Hermann Schneider (Libretto) nach Motiven des Romans "In the Country of Last Things" von Paul Auster
Sonntag, 26. August 2018
20:00 - Letzte Dinge
Musiktheater von Gerhard Stäbler (Komposition), Alexander Jansen und Hermann Schneider (Libretto) nach Motiven des Romans "In the Country of Last Things" von Paul Auster
20:00 - Tussy – Drei Zeiten Leben
Emanzipationsdrama von Karsten Müller und Monika Wender
Mittwoch, 29. August 2018
Donnerstag, 30. August 2018
20:00 - Tussy – Drei Zeiten Leben
Emanzipationsdrama von Karsten Müller und Monika Wender
20:00 - Martin Zingsheim - Kopfkino
Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert, zahlreiche Kabarettpreise eingeheimst ...
Freitag, 31. August 2018
20:00 - Anne Folger - Selbstläufer
Kleinkunstsolo für E-Musik mit Hang zu Albernheiten.

Donnerstag | 07. Juni 2018 | 20:00 Uhr

I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!

Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand!  Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „Kapital“ als Gassenhauer zum Mitschnipsen?

Ein Ensemble arbeitet an einer Revue über Leben und Wirken von Karl Marx. Die Idee: Triers größten Sohn und seine Theorie einem möglichst breiten Publikum nahebringen. Doch was hat Karl Marx uns zweihundert Jahre nach seiner Geburt noch zu sagen? Wie aktuell sind seine Thesen? Ein Produzent für das Unterfangen ist jedenfalls schnell gefunden. Dieser wittert seine Chance, mit der Revue im Karl-Marx-Jahr das ganz große Geld zu verdienen und drängt das Ensemble bei gleichzeitiger Kostendeckelung zu immer mehr Arbeit… Das kann ja nicht gut gehen!
Es erwartet Sie eine temporeiche und unterhaltsame Collage aus Musik, Tanz und Schauspielszenen  – unter Verwendung der Marxschen Theorie, aktueller politischer und gesellschaftlicher Ereignisse und Entwicklungen, Recherchen in Trier sowie biografischer Elemente der Mitwirkenden.

Schirmherr: Thomas Schmitt – Kulturdezernent der Stadt Trier
Regie: Judith Kriebel
Choreografie: Hannah Ma
Ausstattung: Susanne Weibler
Musikalische Leitung: Johannes Still

Ensemble: Livia Altmeyer, Elisabeth Burgard, Franziska Finkenberg, Sebastian Gasper, Josef Gimbel, Alicia Grant, Dorothe Guillaume-Clemens, Linda Hausmann, Anika Hoffmann, Anas Khaled, Petra Kirsten, Sonja Kowalewski, Arno Kopp, Sergio Mel, Almut Müller, Melanie Nosbüsch, Alfons Peters, Birgitt Raabe, Susanne Romoth, Ingrid Sersch, Katharina Steger, Lavinia Tacke, Caterina Thomas, Camille van der Poel, Stephan Vanecek, Minerva Wölfl, Gisela Zigawe-Schmitt

Band
Piano:  Johannes Still/ Dominik Nieß/ Angela Händel
Schlagzeug:  Stefan Schoch/ Ingo Esch
Bass: Julian Langer

Chor
Polyhymnia e.V. unter der Leitung von Angela Händel

Gefördert und unterstützt durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz, den Fonds Soziokultur, den Förderverein der Karl-Marx-Ausstellungsgesellschaft, die Stadt Trier, die Kulturstiftung Trier und die Stadtwerke Trier.

Weitere Termine:  8., 9., 16., 17. Juni | 16., 17., 18. August | 7., 8. September 2018, Beginn jeweils 20 Uhr,  sonntags bereits um 19 Uhr
Ort:    TUFA Großer Saal
Eintritt:   VVK 12/15 Euro inkl. Geb.; AK 13/16; Menschen bis 17 Jahre 8 Euro
Kartenvorverkauf: https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=142953

zum Seitenanfang