September - 2017
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05 06
07
08
09
10
11 12
13
14
15
16
17
18 19
20
21
22
23
24
25 26
27
28
29
30
 
Freitag, 01. September 2017
17:00 - TUFA-Sommerfest mit Cris Cosmo & 15 Jahre Jugendkunstwerkstatt
Das TUFA Sommerfest bietet auch 2017 die Gelegenheit, nach der Sommerpause das Wiedersehen zu feiern, sich über die kommende Saison zu informieren und mit netten Menschen über die ...
Samstag, 02. September 2017
20:00 - Ulrik Remy - Wieder unterwegs
Wenn es ein passendes Motto für Ulrik Remy's Leben gibt, so ist es dieses: Wieder unterwegs.
Montag, 04. September 2017
19:00 - Onkel Arthur von Dani Horowitz (Jiddisch: „Feter Artur“)
Onkel Arthur lebt heute in New York. Davor aber lebte er in Prag – so, wie sein Neffe, der Dramaturg Peter Stone.
Donnerstag, 07. September 2017
20:00 - Johannes Flöck - „Wenn Happy und Birthday getrennte Wege gehen“
Endlich ist es da: Das Jubiläumsprogramm, der lustigste Extrakt aus sechs erfolgreichen Bühnenprogrammen – aus 15 Jahren Happiness – und getreu dem Motto von Johannes Flöck: „Es k...
Freitag, 08. September 2017
19:00 - Edouard Olszewski: CONFLUENCES
Gastausstellung der Fotografischen Gesellschaft Trier
20:00 - Jahresausstellung der éditions trèves: AUTO | MOBIL
Epoche der Mobilität | Epoche der Kommunikation
20:00 - Klaus der Geiger & Marius Peters präsentieren Astor Piazzolla
Einer der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands, für sein Lebenswerk längst schon geehrt, trifft auf einen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten aufstrebenden Musiker der Köln...
Samstag, 09. September 2017
19:30 - 35 Jahre Kulturwerkstatt – Musikalisches aus der Region
Seit ihrer Gründung im Jahr 1982 gehört die kulturwerkstatt zur freien Trierer Kunstszene. maßgeblich beteiligt an der Gründung der TUFA, freuen wir uns mit ihnen im großen Saal un...
Mittwoch, 13. September 2017
18:30 - Frau Prof. Dr. Amrhein: Alles Inklusion - oder was?
Zum Umgang mit herausfordernden Situationen in der Schule
Donnerstag, 14. September 2017
10:00 - Sophie Scholl
SCHULVERANSTALTUNG Eine Multimediaperformance im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
Freitag, 15. September 2017
20:00 - AUSVERKAUFT!!! SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017 Premiere
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
20:00 - Dejávù - Eine Trierer Revue
Eine Trierer Revue unter der Schirmherrschaft von Kulturdezernent Thomas Schmitt
Samstag, 16. September 2017
14:00 - Tafelrunde: Klitzekleiner Ring
«Bergrettung» an der Mosel: Seit der Gründung im Jahr 2006 haben die Winzer des Klitzekleinen Rings gemeinsam mittlerweile über 25 Hektar Steil- und Steilstlagen gerettet.
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Sonntag, 17. September 2017
11:00 - Kulturlabor präsentiert: Babo – einfach zauberhaft!
Wenn Clowns zaubern wird es immer irgendwie komisch: Tücher die durch die Luft schweben, Bälle die sich selbstständig machen, tolle magische Tricks, die nicht nur das Publikum, son...
19:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Donnerstag, 21. September 2017
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Freitag, 22. September 2017
20:00 - Éditions trèves präsentiert: Jonas Becker & Steff Becker
Jonas Becker: Der Inselmann Becker Akustik: Steff Becker live
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Samstag, 23. September 2017
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Sonntag, 24. September 2017
19:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Mittwoch, 27. September 2017
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Berhane Berhane/Sebastian Hahn
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „Deu...
Donnerstag, 28. September 2017
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Freitag, 29. September 2017
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Samstag, 30. September 2017
19:30 - Das Katz Theater präsentiert: Eine Familie - Dezember in der Eifel
nach Tracy Letts „Ich habe gerade in ein großes Stück Angst gebissen“ „August: Osage County“ heißt der unterhaltsamste Scherbenhaufen der Theatergeschichte im Original.
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
  • Geschichte der Tuchfabrik Trier / des Tuchfabrik Trier e.V.

    Die Tuchfabrik Trier ist soziokulturelles Zentrum und Kleinkunstbühne. Im November 2010 wurde sie
    25 Jahre alt. Hinter dem organisatorischen Gerüst TUFA e.V. verbirgt sich jede Menge Leben und Aktivität. Zur Gründung führten mehrere parallel laufende Ereignisse: 1983 hatte sich die Kulturwerkstatt, als ein Zusammenschluss verschiedener Gruppen der freien Szene in einem Verein organisiert und suchte Räumlichkeiten. In der Kulturwerkstatt bündelte sich der kulturelle Anspruch von vielen Gruppen, Bands, Ensembles und Einzelkünstlern, die weder Proberäume noch Ausstellungs- bzw. Aufführungssäle zur Verfügung hatten. Die Stadt, maßgeblich unterstützt aus Kreisen der Universität, sah die Notwendigkeit gegeben, ein kulturelles Zentrum für die freie Szene zu schaffen. Hinzu kamen die Vorbereitungen für die 2000-Jahr-Feier im Jahr 1984.

    Entdeckt wurde das marode Gebäude der ehemaligen Tuchfabrik Weber, welches die Stadt gekauft hatte. Eine Besichtigung ergab, dass das Gebäude sehr gut zur Durchführung von zwei großen Ausstellungen im Jubiläumsjahr geeignet sei. Mit einem Aufwand von rund 500.000 DM wurden Erdgeschoss – der große Saal – und erstes Obergeschoss hergerichtet. Anlässlich der 2000-Jahr-Feier wurden in der ehemaligen Fabrik zwei Ausstellungen gezeigt.
    Die offizielle Gründung der Tuchfabrik war am 7. November 1985.

    Die Themenbereiche der heute angebotenen Veranstaltungen, Kurse und Workshops sind vielfältig und stoßen bei Menschen aller Schichten und jeden Alters auf große Resonanz. Jährlich lockt die TUFA etwa 70.000 Besucherinnen und Besucher zu ihren Angeboten. Schwerpunkte der Arbeit des TUFA Trier e.V. sind Projekte mit und für Kinder und Jugendliche, integrative und interdisziplinäre Arbeit sowie Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Ziel ist es auch, Experimentellem ein Forum zu bieten. Wie viel ein spieler bei einem automaten ausgezahlt hat, da es den rahmen sprengen würde, nyx ogs Novoline online Casino. Spielen Sie die besten online Spiele von Novoline. dezember steht es zur verfügung im futuriti casino.

    Im TUFA Trier e.V. als Dachverband sind derzeit 30 Einzelvereine aus der gesamten Bandbreite der Kultur zusammengeschlossen. Sie wählen in der Mitgliederversammlung den fünfköpfigen ehrenamtlichen Vorstand, der gemeinsam mit der hauptamtlichen Geschäftsführung alle Belange des Kultur- und Kommunikationszentrums regelt. Der Verein hat mit der Stadt Trier als der Eigentümerin des Grundstücks und der ehemaligen Fabrik einen Nutzungsvertrag geschlossen. Am 1. Juli 1986 hat der Verein die Trägerschaft der Tuchfabrik übernommen. Die Besonderheit der Rechtskonstruktion TUFA besteht darin, dass das hauptamtliche Personal (Geschäftsführung, Sekretariat/Artothek, Hausmeister und  Techniker) von der Stadt im Einvernehmen mit dem Verein eingestellt und besoldet wird. Die einzelnen Vereine gestalten in Absprache das Programm nach ihren satzungsgemäßen Zielen. Der TUFA Trier e.V. ergänzt das Programm durch eigene Veranstaltungen, hauptsächlich aus dem Bereich Kleinkunst. Die Mitgliedsvereine sollen aktiv an gemeinsamen Veranstaltungen mitwirken und sich an der Selbstverwaltung beteiligen.

  • Vorstand der TUFA

    Dr. Klaus Reeh
    Gesellschaft für aktuelle Klangkunst e.V.

    Dr. Monika Wagener-Wender
    TUFA TANZ e.V.

    Sandra Karl
    satiricon theater e.V.

    Rainer Breuer
    éditions trèves e.V.

    Claudia Stephen
    Limelight e.V.

zum Seitenanfang