März - 2018
M D M D F S S
  01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12 13
14
15
16
17
18
19 20
21
22
23
24
25
26 27 28
29
30 31  
Freitag, 02. März 2018
20:00 - Sven Hieronymus - Das Beste vom Rocker
Der Rocker wird 50, Zeit zurückzublicken: Wie fing vor 12 Jahren alles an? Welche Geschichten hat er in seinen Soloprogrammen "Ich geh nimmer nuff!", "Ich werd depp!", "Nicht guck...
Sonntag, 04. März 2018
16:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
18:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V.
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
Montag, 05. März 2018
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V.
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
Dienstag, 06. März 2018
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V.
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
19:30 - TreVirus – eine Krimisoap
Kultur – Clash – Trash
Mittwoch, 07. März 2018
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V.
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
Donnerstag, 08. März 2018
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V.
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
23:00 - OPEN-EXPO: Finissage vom 08.03.-10.03.2018
08.03.2018, 23:00 Uhr: Garonne für sich 09.03.2018, 18:00 Uhr: Nur du und die Sonne 09.03.2018, 19:00 Uhr: Gespräch mit u.a. Rasha Ragab, Christopher Nicolaus, ... 10.03.2018, 0...
Freitag, 09. März 2018
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V.
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
20:00 - Thomas Borchert - BORCHERT BEFLÜGELT
Songs & Storys aus der Mitte des Lebens
20:00 - AUSVERKAUFT!Schreng Schreng & La La
+ Jimi Berlin Die Veranstaltung ist ausverkauft. Es wird keine Abendkasse mehr geben! Vielen Dank für euer Verständnis!
Samstag, 10. März 2018
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Michael Elsener / Volker Diefes
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „D...
Sonntag, 11. März 2018
11:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
16:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
Mittwoch, 14. März 2018
20:00 - Kupfer: Akustik-Gigs2018.Mit Moog
Die beiden Münchner„Songkumpanen“ gehen in die zweite Runde. Im März 2018 erscheint die neue Kupfer-EP und ab Februar 2018 sind die beiden mit neuem Konzert-Programm wieder in der ...
20:00 - Fischer und Jung’s Ladies Night: „Ganz oder gar nicht”
„Auf gar keinen Fall sofort die Hosen runter! Das wollen die Frauen gar nicht sehen.“ Kein Job, kein Geld, keine Unterhosen. Fünf arbeitslose Männer die aus lauter Not auf die wag...
Donnerstag, 15. März 2018
19:30 - BEANS ON TOAST (UK) + Cory Call (US)
This is now Agency presents
Freitag, 16. März 2018
19:30 - Kunstverein Trier Junge Kunst e.V.: VERSION
Gruppenausstellung des Verein der Düsseldorfer Künstler, VdDK 1844 und des Kunstverein Trier Junge Kunst: Happe, Neumann, Oellers, Schwickerath, Strauss, Böhm, Deutsch, Müller, Phi...
20:00 - Christina Lux Duo – Leise Bilder Tour
Ist das die Christina Lux auf die man trotz all ihrer Erfolge gewartet hat? Beim Hören stellt sich die Frage nicht mehr. Die Künstlerin mit ihrer beeindruckend langen Vita aus Mus...
20:00 - Gschirr & Bschteck
Tanz-Performance des Ensemble BewegGrund Trier
Samstag, 17. März 2018
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
Sonntag, 18. März 2018
11:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
16:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
Mittwoch, 21. März 2018
18:00 - Ballettschule Müller - Eine Kiste voller Tanz
Schulvorstellung der Ballettschule Birgit Müller
Donnerstag, 22. März 2018
20:00 - Ensemble FisFüz: BONSAI - 20 years of oriental jazz!
Das Oriental Jazz Trio ensemble FisFüz präsentiert mit BONSAI seine neu erschienene Jubiläums-CD und widmet sich in seinem Konzertprogramm noch einmal den wichtigsten Stationen sei...
Freitag, 23. März 2018
Samstag, 24. März 2018
20:00 - Präsentation Initiative Pop – Tag der (Groß-) regionalen Popmusik
Ab 15:00 Uhr: Präsentation & Diskussion ab 17:00 Uhr: Workshops ab 20:00 Uhr: Konzert Streaming statt CD – Verkauf, Smartphones statt MP3 – Player, Playlists statt Albumkultu...
Sonntag, 25. März 2018
11:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
Donnerstag, 29. März 2018
20:30 - 26. Jazzworkshop Regional: Dozentenkonzert
Den jährlichen Jazz-Osterworkshop Regional eröffnen traditionsgemäß die Dozenten am Donnerstagabend mit dem Dozentenkonzert.

Start frei für das Kultursemesterticket in Trier

Alle Infos zum Kulturgenuss für Studis auf www.di-mi-do.de.

Pünktlich zum Start des Wintersemesters 2014/15 am 1. Oktober 2014 beginnt  auch die einjährige Testphase für das erste Trierer Kultursemesterticket mit freiem Eintritt für Studierende in zahlreichen Kultureinrichtungen der Stadt.
Ab 1. Oktober 2014, können sich alle Studierenden der Universität, der Theologischen Fakultät Trier oder der Hochschule Trier (auch mit dem Standort Birkenfeld/Umweltcampus) auf der neuen Homepage www.di-mi-do.de über dieses bundesweit einmalige Angebot informieren.

Unter dem Titel "Di-Mi-Do", können künftig Studierende an den drei Wochentagen: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bei freiem Eintritt Kultureinrichtungen in der Stadt Trier besuchen. Nur im Stadttheater Trier ist ein symbolischer Eigenanteil von 1,- Euro zu zahlen. Als Legitimation reicht die Vorlage eines gültigen Studierendenausweises. Die kostenlosen Restkarten werden ab 20 Minuten vor einem Vorstellungsbeginn an der Kasse ausgegeben. Freie Restplätze oder ausverkaufte Veranstaltungen werden auf der neuen Homepage www.di-mi-do.de von den jeweiligen Veranstaltern entsprechend angekündigt. Gastspiele und Fremdveranstaltungen bei den Partnern sind vom Kultursemesterticket allerdings ausgeschlossen.

Folgende acht Partner machen mit: das Theater Trier (inklusive Studiobühne), das Rheinisches Landesmuseum, das Kulturzentrum Tuchfabrik, das Kulturbüro Trier, das Stadtmuseum Simeonstift, das Museum Karl-Marx-Haus, das Museum am Dom und die Europäische Kunstakademie.

"Wir freuen uns auf den Start dieser großartigen Idee, unseren Studierenden das Kulturleben in der Stadt Trier an drei Tagen in der Woche besonders nah zu bringen", erklärt Andreas Wagner, Geschäftsführer im Studierendenwerk Trier, zum Start des Projektes. Rund ein Jahr dauerten die Vorgespräche mit den beteiligten Institutionen. Das Konzept, die Gestaltung und die Programmierung der Homepage übernahm die rdts AG in Trier. 

Homepage mit allen weiteren Informationen: www.di-mi-do.de

Acht Trierer Kultureinrichtungen ziehen gemeinsam mit dem Studiwerk Trier an einem Strang und haben das erste Kultursemesterticket für Studierende der Trierer Hochschulen realisiert. Foto: Studiwerk Trier

Damit "einfach studieren" klappt – betreut das Studiwerk Trier über 22.000 Studierende als persönlicher Rundum-Dienstleister an den Trierer Hochschulen  mit Mensen, Cafeterien und Studibuden mit rund 1.500 Wohnheimplätzen. Wir bieten Kinderbetreuungs- und psychologische Beratungsangebote, sowie ein Kultursemesterticket mit freiem Eintritt in Museen und Theater. Unsere Mensaköche geben pro Jahr rund 1.000.000 Essen aus.

Ansprechpartner: Thomas Vatheuer, Unternehmenskommunikation, Studierendenwerk Trier AöR, Universitätsring 12a, 5426 Trier
Tel.: ++49 (0) 651 201-2888, E-Mail: thomas.vatheuer(@)studiwerk.de

zum Seitenanfang