September - 2017
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05 06
07
08
09
10
11 12
13
14
15
16
17
18 19
20
21
22
23
24
25 26
27
28
29
30
 
Freitag, 01. September 2017
17:00 - TUFA-Sommerfest mit Cris Cosmo & 15 Jahre Jugendkunstwerkstatt
Das TUFA Sommerfest bietet auch 2017 die Gelegenheit, nach der Sommerpause das Wiedersehen zu feiern, sich über die kommende Saison zu informieren und mit netten Menschen über die ...
Samstag, 02. September 2017
20:00 - Ulrik Remy - Wieder unterwegs
Wenn es ein passendes Motto für Ulrik Remy's Leben gibt, so ist es dieses: Wieder unterwegs.
Montag, 04. September 2017
19:00 - Onkel Arthur von Dani Horowitz (Jiddisch: „Feter Artur“)
Onkel Arthur lebt heute in New York. Davor aber lebte er in Prag – so, wie sein Neffe, der Dramaturg Peter Stone.
Donnerstag, 07. September 2017
20:00 - Johannes Flöck - „Wenn Happy und Birthday getrennte Wege gehen“
Endlich ist es da: Das Jubiläumsprogramm, der lustigste Extrakt aus sechs erfolgreichen Bühnenprogrammen – aus 15 Jahren Happiness – und getreu dem Motto von Johannes Flöck: „Es k...
Freitag, 08. September 2017
19:00 - Edouard Olszewski: CONFLUENCES
Gastausstellung der Fotografischen Gesellschaft Trier
20:00 - Jahresausstellung der éditions trèves: AUTO | MOBIL
Epoche der Mobilität | Epoche der Kommunikation
20:00 - Klaus der Geiger & Marius Peters präsentieren Astor Piazzolla
Einer der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands, für sein Lebenswerk längst schon geehrt, trifft auf einen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten aufstrebenden Musiker der Köln...
Samstag, 09. September 2017
19:30 - 35 Jahre Kulturwerkstatt – Musikalisches aus der Region
Seit ihrer Gründung im Jahr 1982 gehört die kulturwerkstatt zur freien Trierer Kunstszene. maßgeblich beteiligt an der Gründung der TUFA, freuen wir uns mit ihnen im großen Saal un...
Mittwoch, 13. September 2017
18:30 - Frau Prof. Dr. Amrhein: Alles Inklusion - oder was?
Zum Umgang mit herausfordernden Situationen in der Schule
Donnerstag, 14. September 2017
10:00 - Sophie Scholl
SCHULVERANSTALTUNG Eine Multimediaperformance im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
Freitag, 15. September 2017
20:00 - AUSVERKAUFT!!! SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017 Premiere
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
20:00 - Dejávù - Eine Trierer Revue
Eine Trierer Revue unter der Schirmherrschaft von Kulturdezernent Thomas Schmitt
Samstag, 16. September 2017
14:00 - Tafelrunde: Klitzekleiner Ring
«Bergrettung» an der Mosel: Seit der Gründung im Jahr 2006 haben die Winzer des Klitzekleinen Rings gemeinsam mittlerweile über 25 Hektar Steil- und Steilstlagen gerettet.
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Sonntag, 17. September 2017
11:00 - Kulturlabor präsentiert: Babo – einfach zauberhaft!
Wenn Clowns zaubern wird es immer irgendwie komisch: Tücher die durch die Luft schweben, Bälle die sich selbstständig machen, tolle magische Tricks, die nicht nur das Publikum, son...
19:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Donnerstag, 21. September 2017
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Freitag, 22. September 2017
20:00 - Éditions trèves präsentiert: Jonas Becker & Steff Becker
Jonas Becker: Der Inselmann Becker Akustik: Steff Becker live
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Samstag, 23. September 2017
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Sonntag, 24. September 2017
19:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Mittwoch, 27. September 2017
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Berhane Berhane/Sebastian Hahn
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „Deu...
Donnerstag, 28. September 2017
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Freitag, 29. September 2017
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”
Samstag, 30. September 2017
19:30 - Das Katz Theater präsentiert: Eine Familie - Dezember in der Eifel
nach Tracy Letts „Ich habe gerade in ein großes Stück Angst gebissen“ „August: Osage County“ heißt der unterhaltsamste Scherbenhaufen der Theatergeschichte im Original.
20:00 - SUNSET BOULEVARD - Das Tufa-Musical 2017
„Sunset Boulevard - Gierig nach den Schönen und den Jungen…”

Start frei für das Kultursemesterticket in Trier

Alle Infos zum Kulturgenuss für Studis auf www.di-mi-do.de.

Pünktlich zum Start des Wintersemesters 2014/15 am 1. Oktober 2014 beginnt  auch die einjährige Testphase für das erste Trierer Kultursemesterticket mit freiem Eintritt für Studierende in zahlreichen Kultureinrichtungen der Stadt.
Ab 1. Oktober 2014, können sich alle Studierenden der Universität, der Theologischen Fakultät Trier oder der Hochschule Trier (auch mit dem Standort Birkenfeld/Umweltcampus) auf der neuen Homepage www.di-mi-do.de über dieses bundesweit einmalige Angebot informieren.

Unter dem Titel "Di-Mi-Do", können künftig Studierende an den drei Wochentagen: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bei freiem Eintritt Kultureinrichtungen in der Stadt Trier besuchen. Nur im Stadttheater Trier ist ein symbolischer Eigenanteil von 1,- Euro zu zahlen. Als Legitimation reicht die Vorlage eines gültigen Studierendenausweises. Die kostenlosen Restkarten werden ab 20 Minuten vor einem Vorstellungsbeginn an der Kasse ausgegeben. Freie Restplätze oder ausverkaufte Veranstaltungen werden auf der neuen Homepage www.di-mi-do.de von den jeweiligen Veranstaltern entsprechend angekündigt. Gastspiele und Fremdveranstaltungen bei den Partnern sind vom Kultursemesterticket allerdings ausgeschlossen.

Folgende acht Partner machen mit: das Theater Trier (inklusive Studiobühne), das Rheinisches Landesmuseum, das Kulturzentrum Tuchfabrik, das Kulturbüro Trier, das Stadtmuseum Simeonstift, das Museum Karl-Marx-Haus, das Museum am Dom und die Europäische Kunstakademie.

"Wir freuen uns auf den Start dieser großartigen Idee, unseren Studierenden das Kulturleben in der Stadt Trier an drei Tagen in der Woche besonders nah zu bringen", erklärt Andreas Wagner, Geschäftsführer im Studierendenwerk Trier, zum Start des Projektes. Rund ein Jahr dauerten die Vorgespräche mit den beteiligten Institutionen. Das Konzept, die Gestaltung und die Programmierung der Homepage übernahm die rdts AG in Trier. Dem spieler noch mehr spielspaß zu ermöglichen. Lord of the ocean ist sein name, weil nur die volle anzahl lines für viele treffer steht und so beträgt der reale mindesteinsatz münzen, und wie viel man bereit ist zu setzen sizzling-hot-ohne-anmeldung.

Homepage mit allen weiteren Informationen: www.di-mi-do.de

Acht Trierer Kultureinrichtungen ziehen gemeinsam mit dem Studiwerk Trier an einem Strang und haben das erste Kultursemesterticket für Studierende der Trierer Hochschulen realisiert. Foto: Studiwerk Trier

Damit "einfach studieren" klappt – betreut das Studiwerk Trier über 22.000 Studierende als persönlicher Rundum-Dienstleister an den Trierer Hochschulen  mit Mensen, Cafeterien und Studibuden mit rund 1.500 Wohnheimplätzen. Wir bieten Kinderbetreuungs- und psychologische Beratungsangebote, sowie ein Kultursemesterticket mit freiem Eintritt in Museen und Theater. Unsere Mensaköche geben pro Jahr rund 1.000.000 Essen aus.

Ansprechpartner: Thomas Vatheuer, Unternehmenskommunikation, Studierendenwerk Trier AöR, Universitätsring 12a, 5426 Trier
Tel.: ++49 (0) 651 201-2888, E-Mail: thomas.vatheuer(@)studiwerk.de

zum Seitenanfang