März - 2017
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06 07 08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27 28 29
30
31
 
Mittwoch, 01. März 2017
19:30 - Stuart Armour: Cartoneros, Diareros, Futbolistas
Eine andere Annäherung an Streetfotography
Freitag, 03. März 2017
18:00 - OPEN-EXPO - Finissage 102 MOMENTS OF MOVEMENT
Finissage im Rahmen des OPENING 17
19:30 - NOBLET DANCE COMPANY & KREUZ UND QUER: Under your skin!
Ein Non Fiction Tanztheater über sechs Geschichten der Flucht
20:00 - David Blair
David Blair ist bestens bekannt für sein unermüdliches Lächeln, seine Geschichten und seine schwungvollen freestyle moves. Er trat bereits im ZDF Morgen Magazin auf und knackte 20...
Samstag, 04. März 2017
18:00 - Nanashi Night - Abend der japanischen Popkultur
Ideenreiche Zeichner und Hobby-Mangakas aufgepasst!
19:30 - NOBLET DANCE COMPANY & KREUZ UND QUER: Under your skin!
Ein Non Fiction Tanztheater über sechs Geschichten der Flucht
20:00 - Café del Mundo – Dance of Joy
Freude ist wie die Sonne, die durch die Wolken bricht. Sie ist wie frischer Wind um die Nase, Wärme auf der Haut und Farbe im Grau des Alltags.
Sonntag, 05. März 2017
20:00 - Emily Barker Show – Precious Memories Tour
Emily Barker ist eine enorm vielseitige Songwriterin , die in den vergangenen Jahren ihrer Arbeit mit ihrer weiblichen Band The RedClayHalo weltweit glänzende Kritiken einheimste.
Donnerstag, 09. März 2017
20:00 - JAN WEILER: Im Reich der Pubertiere
Die lang ersehnte Fortsetzung des Nr.-1-Bestsellers "Das Pubertier" erzählt, wie der Wahnsinn in der Familie weitergeht.
Freitag, 10. März 2017
19:00 - Fotografische Gesellschaft Trier - Mitgliederausstellung 2017: TRAUMPFADE
Die jährliche Mitgliederausstellung der Fotografischen Gesellschaft Trier in der TUFA steht in diesem Jahr unter dem Thema "Traumpfade".
20:00 - Adhoc 4 & Kunstasyl.17
Mit Künstlern der Éditions trèves e.V. | Europäische Akademie für bildende Kunst e.V. | Fotografische Gesellschaft Trier e.V. | Gesellschaft für bildende Kunst Trier e.V. | Kunstve...
20:00 - Angelika Beier - Durchboxen statt Botoxen
Hinfallen. Aufstehen. Mund abputzen. Weitermachen. Verzweifeln Sie nicht! Auch wenn sich die Lust bei Ihnen umorientiert hat und es statt Sinneslust nur noch schnöde Hausmannsko...
Samstag, 11. März 2017
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Liese-Lotte Lübke / Christine Schütze
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „Deu...
Sonntag, 12. März 2017
19:30 - NOBLET DANCE COMPANY & KREUZ UND QUER: Under your skin!
Ein Non Fiction Tanztheater über sechs Geschichten der Flucht
Dienstag, 14. März 2017
16:29 - STOPPOK - SOLO TOUR
Ersatztermin für den 14.12.2016 STOPPOK ist Sänger, Musiker - Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Fol...
Mittwoch, 15. März 2017
20:00 - Pianissimo? Nö! #6: Holger Mantey – „Von Wohltemperiert bis Ausbalanciert“
Laut FAZ ist Holger Mantey ein Phänomen in dessen Kopf erstaunliche Gedankensprünge vorgehen müssen.
Freitag, 17. März 2017
20:30 - Anke Helfrich Trio / Dedication
2016 wurde Anke Helfrich für ihr viertes Album „Dedication“ mit einem ECHO JAZZ als "Pianistin national" ausgezeichnet.
Samstag, 18. März 2017
22:00 - Dance-Fever
Die 90er-Party aus dem Club "toni" ist über die Region hinaus bekannt und beliebt.
Sonntag, 19. März 2017
19:00 - Basta - Ausverkauft!!! weiterer Termin 24.01.18
Das Freizeichen am Telefon kann eine Menge bedeuten — vor allem aber, dass das Warten ein Ende hat. Vorfreude und Hoffnung wachsen, ein gutes Gespräch und eine Lösung sind vielleic...
Dienstag, 21. März 2017
20:00 - IRISH SPRING – Festival of Irish Folk Music 2017
Mit: EDDIE SHEEHAN & CORMAC DOYLE DAVID MUNNELLY TRIO CONNLA ANDREW VICKERS
Donnerstag, 23. März 2017
20:00 - Mike & Aydin- Nord-Süd-Gefälle
Ein Kabarettabend für Alle, die aus dem Norden und Süden kommen! Noch nie waren Klischees so lustig. Ein gebürtiger Engländer (Nordeuropäer) und ein gebürtiger Türke (Südländer)...
Freitag, 24. März 2017
20:00 - Marcel Adam Trio – Ich liebe das Leben!
Zum ersten Mal gastiert Marcel Adam in der TUFA. Der Lothringer mit Leib und Seele, ist Liedermacher, Sänger, Interpret, Dichter, Poet und – nicht zuletzt – Schelm.
Samstag, 25. März 2017
18:00 - Vom Ballettsaal auf die Bühne
Schulvorstellung der Ballettschule Birgit Müller
Sonntag, 26. März 2017
18:00 - Vom Ballettsaal auf die Bühne
Schulvorstellung der Ballettschule Birgit Müller
Donnerstag, 30. März 2017
20:00 - die feisten - Nussschüsselblues
Als die feisten noch Ganz Schön Feist hießen und ein Trio waren, von Anfang der 90er Jahre bis 2012, schufen sie ihr eigenes Genre: Pop-A-Cappella-Comedy. „Gänseblümchen“,„Es ist g...
Freitag, 31. März 2017
19:30 - Wechselstrom
Auf Einladung des Kunstverein Trier Junge Kunst haben im letzten Sommer 19 Kunstschaffende der Arbeitssgruppe Rheinland-Pfälzischer Künstler e.V. ARK, sich mit der Ausstellung ‚19 ...
20:00 - Crosswind
Crosswind – so heißt eine der aktivsten und kreativsten jungen Bands der deutschen Irish Folk Szene.

ÖFFNUNGSZEITEN

Di., Mi. und Fr.: 14.00 bis 17.00 Uhr
Do.:
17.00 bis 20.00 Uhr
Sa., So. und Feiertage: 11.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt: 2 Euro pro Person

SPONTAN!

Stephen Levine DOM

13 Künstler/innen der Gesellschaft für Bildende Kunst haben sich SPONTAN dafür entschieden, ihre Arbeiten in der Tufa auszustellen. Der Mix aus aktuellen Arbeiten und besonderen Werken gibt einen guten Einblick in die Vielfalt der Stile, Genres und Techniken der in der GBK vertretenen Künstler/innen. Mit dabei sind: Birgit Alberts, Suzanne Beaujean-Adam, Rainer Breuer, Guy Charlier, Hiltrud Faßbender, Gerhard Freising, Christian Hans, Anne Hött, Gisela Hubert, Stephen Levine, Marita Massoth, Karola Perrot und Anna Recker.

Tuchfabrik Trier, 1. OG | Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr: 14 – 17 Uhr; Do: 17 – 20 Uhr; Sa, So: 11 – 17 Uhr

Finissage: So., 04.02.18, 16 Uhr zusammen mit der Veranstaltung SIXFOLD

Infos: http://www.tufa-trier.de/33.html?&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=4215


ARTOTHEK TRIER: Auswahl aus Sammlung und Bestand

Rainer Breuer - Bastille

Die Trierer Artothek, die bereits in den 80er Jahren gegründet wurde und kurze Zeit später in die Tuchfabrik einzog, feiert in diesem Jahr das 10-jährige Bestehen in der neuen Form: ultraleichte Schiebewände (jeder kann sie mit einem Finger bewegen) präsentieren die Fülle von mehreren 100 Bildern, die jeder für nur 8 € Versicherungsgebühr pro Monat und Werk ausleihen kann. Eine Mischung aus einem jährlich wechselnden Bestand (ca. 160 Werke) und rund 200 Werke aus der eigenen Sammlung (Ankäufe und Schenkungen) bilden einen sehr abwechslungsreichen Ausleihbestand mit Werken aller Genres: Malerei, Fotografie, Zeichnung, Druck und Skulptur.

Die neue Ausstellung zeigt schwerpunktmäßig Werke der artothekseigenen Sammlung von Rainer BREUER, Ursula DAHM, Liane DEFFERT, Martina DIEDERICH, Rüdiger ETZENBACH, Elke FECH, Sylvia FELGUEIRAS, Andreas HAMACHER, Anne HÖTT, Gisela HUBERT, Lukas HUNEKE, JANOSCH, Martina KEFER, Joachim KLAUER, Stephen LEVINE, Niklas LOCKER, Edard NAUJOK, Daniel SCHIEBEN,
Horst SCHMITT, Dieter SOMMER, Eva SONNE-KRINGS, Doris STUKE, Klaus SWOBODA, Anni THIELE, Amon WANNER, Franziskus WENZESLAUS, Georgia ZOIS. Die Werke können auch direkt aus der Ausstellung heraus ausgeliehen werden.

Ausstellungsdauer: vom 18.01.2018 - 04.02.2018


Fotografische Gesellschaft Trier - Mitgliederausstellung 2018: KNAPPES LICHT

Die jährliche Mitgliederausstellung der
Fotografischen Gesellschaft Trier steht in diesem Jahr unter dem Thema
"Knappes Licht".

Photographie schreibt mit Licht ins Dunkel, "belichtet" ein dazu geeignetes Material. Die verschiedene Intensität und Tiefe lässt unterschiedliche Grautöne und Helligkeits-stufen sichtbar werden.
Ist das "available light" für ein Motiv knapp, stellt das für die "Lichtmalerei" einen be-sonderen Reiz dar: Verborgenes kann nur ansatzweise ans Licht gebracht werden, vieles bleibt im geheimnisvollen Dunkel. Mysteriöses, Rätselhaftes, Verlockendes vermitteln solche Bilder und lösen dadurch andere Emotionen aus als Fotos, die alles zeigen. Weil nicht "alles klar" ist, fordern Fotos mit knappem Licht die Phantasie des Betrachters und seine Bereitschaft sich berühren zu lassen.

28 Fotografinnen und Fotografen zeigen ihre Interpretation des gestellten Themas.

Vernissage: 23.02.2018, 19:00 Uhr

Dauer der Ausstellung: 23.02.2018-18.03.2018


G E L D R A U S C H: Das Kapital ruft zum großen MoneyFest!

Themenausstellung in der TUFA Trier zum Karl Marx Jahr 2018

In der multimedialen und interaktiven Themenausstellung G E L D R A U S C H präsentiert die TUFA die wunderbare Welt des Geldes in Realität und Vision. Über 20 regionale und internationale Künstler/Innen bespielen dabei das TUFA – Gebäude und externe Ausstellungsorte - mit ihrer individuellen, künstlerischen Antwort auf das hochaktuelle Zitat von Karl Marx:
"Das Geld wird abgeschafft. Ich kenn' schon einen, der keins mehr hat."
Den Besucher erwartet eine erlebnisorientierte Ausstellung in drei Bereichen: Gleich zu Beginn taucht er ein in den Bargeldrausch, kann Geld selbst drucken, Schwarzgelder waschen, ja sogar in Geld baden und sich der Geld-Orgie mit Münzen und Scheinen hingeben.

Weiter geht es im zweiten Teil  im Suchen und Finden des virtuellen Zahlungsmittels: 3D-Videokunst, Rauminstallationen, Performance, Objektkunst und Briefe an diverse Banken in der Schweiz suchen ihre Likes, Clicks und Follower.

Auf einer Zeitreise werden die Besucher/Innen im dritten Teil des Geldrausches , der "Vision", ins Jahr 2030 geschickt, in welchem fast alle globalen Probleme bereits überwunden sind – in einer ganz neuen Gesellschaftsvision - vielleicht sogar ganz ohne Geld?!
In einem umfassenden Begleitprogramm zur Ausstellung werden diese und weitere  spannende Fragen rund ums Geld  thematisiert. 
Diskutieren Sie mit und berauschen Sie sich in und an der TUFA -Welt des Geldes!

Vernissage: Dienstag, 1.Mai 2018 / 11 Uhr   
Ausstellungsdauer: 2. Mai – 5. August 2018
Begleitprogramm: 
immer mittwochs mit wechselnden Filmen, Vorträgen und Diskussionen
Eintrittspreise: 
6,00 (Erwachsene ab 18 Jahren)         
3,00 (ermäßigt für Schüler, Studierende, Rentner, Menschen mit Behinderung)

Öffnungszeiten:  Dienstag bis Sonntag

Führungen durch die Kuratoren (Martina Diederich/ Laas Koehler) zu festen Terminen bzw. auf Anfrage.   

zum Seitenanfang