April - 2018
M D M D F S S
 
01
02 03 04 05
06
07
08
09 10
11
12
13
14 15
16 17
18
19
20
21
22
23 24
25
26
27
28
29
30
 
Sonntag, 01. April 2018
20:30 - 26. Jazzworkshop Regional: Teilnehmerkonzert
Das Teilnehmerkonzert wird wie immer den diesjährigen Osterworkshop beschließen.
Freitag, 06. April 2018
20:00 - Clara Valente
CLARA VALENTE ist ein brasilianisches Electronica-Duo aus Rio de Janeiro mit Clara Valente an Stimme und Keytar und Gui Gautreaux an Programmings und E-Drums.
Samstag, 07. April 2018
20:00 - Satiricon Theater präsentiert: Die Blues and Jazz Company feat. Steff Becker
Die fünfköpfige Band bestehend aus Musikern der regionalen Musikszene spielen eigensinterpretierte Songs von Sting, Cocker, Ray Charles
Sonntag, 08. April 2018
16:11 - Kunstsalon: Zwischen Düsseldorf und Trier
Dieser Kunstsalon steht unter einem besonderen Motto: "Genau genommen gibt es 'die Kunst' gar nicht. Es gibt nur Künstler
Mittwoch, 11. April 2018
19:30 - Tom Klein: „Historische“ Photographie mit der Kollodium Nassplatte
Digitalfotografie mit ihrer – dank Photoshop – möglichen Perfektion hat besonders beim Porträt schnell etwas Steriles.
20:00 - Zucchini Sistaz: Falsche Wimpern – Echte Musik
Um es gleich vorweg zu nehmen: Ein Abend mit den Zucchini Sistaz ist kein Konzert. Es ist ein Ereignis.
Donnerstag, 12. April 2018
20:00 - Mellow Mark / One Man Band
Stand Up Reggae und 15 Jahre Nomadenleben
Mittwoch, 18. April 2018
20:00 - William Wahl - Wahlgesänge
Sie haben den Wahl. Und zwar ganz für sich. Denn William Wahl traut sich alleine auf die Bühne. Endlich! Bestens bekannt in der a-cappella-Formation basta schüttet er uns nun in se...
Donnerstag, 19. April 2018
20:00 - CARROUSEL - Filigrane’Tour
Drei Jahre nach «L'euphorie» und einer Tour mit über 200 Konzerten, kehren CARROUSEL mit ihrem neuen Album «Filigrane» im November endlich auf die deutschen Bühnen zurück.
Freitag, 20. April 2018
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
20:00 - Lars Redlich - Lars But Not Least!“
Das erste Soloprogramm des sympathischen Berliner Entertainers
Samstag, 21. April 2018
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Stefan Danziger/Nora Boeckler
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „Deu...
Sonntag, 22. April 2018
19:00 - Acoustic-Guitar-Night Concert
Anläßlich des 3. International Modern-Acoustic-Guitar-Festivals in Bitburg am 21.4.2018 touren die vier "Gitarren-Perlen" Maneli Jamal (Finger-Style), Reentko Dirks (Funky-Strummi...
Mittwoch, 25. April 2018
20:00 - UNDO
"Experimenting “from head to toe, from front to back, from interior to exterior” through the fascial net of connective tissue, dancers delightfully reinterpret their collective p...
20:00 - TUFA-Youngstars: Philipp Dewald – Flüchtige Träume
Ist es noch haltbar, in Zeiten wie diesen der Romantik anzuhängen? Dinge zu verlangen, die unsere scheinbaren Möglichkeiten übersteigen? Liebe und Mitgefühl über alles zu stellen? ...
Donnerstag, 26. April 2018
20:00 - Crosswind
Crosswind – so heißt eine der aktivsten und kreativsten jungen Bands der deutschen Irish Folk Szene.
Freitag, 27. April 2018
20:00 - ALAIN FREI - Mach Dich Frei
Mit seinem dritten Erfolgsprogramm "Mach Dich Frei" meldet sich Alain Frei eindrucksvoll zurück!
Samstag, 28. April 2018
20:00 - Stephan Bauer - „Vor der Ehe wollt` ich ewig leben“
Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: „Vor der Ehe wollte ich ewig leben“.
Sonntag, 29. April 2018
11:00 - ABGESAGT!!! Zusatzvorstellung: Ein Känguru wie Du
Leider muss die Veranstaltung aufgrund von Krankheit abgesagt werden! Eine Ersatzvorstellung wird es leider aufgrund von Terminüberschneidungen leider nicht geben! Die Tickets könn...
19:00 - Konrad Beikircher - „Passt schon“
Die Zeiten werden immer komplizierter, keiner blickt mehr durch und alle verstecken sich immer mehr in der Überschaubarkeit der Region, in der sie leben. Heimat ist angesagt. Da li...
Montag, 30. April 2018
22:00 - Dancefever - Hexennacht
Zu dieser Party muss man eigentlich nicht mehr viel sagen, die Dancefever an Hexennacht in der TUFA ist KULT!

Sonntag | 22. April 2018 | 19:00 Uhr

Acoustic-Guitar-Night Concert


Anläßlich des 3. International Modern-Acoustic-Guitar-Festivals in Bitburg am 21.4.2018 touren die vier "Gitarren-Perlen"  Maneli Jamal (Finger-Style), Reentko Dirks (Funky-Strumming-Style), André Käpper (Flamenco-Finger-Style) & Don Alder (Funky-Finger-Style) zusammen und kommen auch nach Trier.

Don Alder (preisgekrönter Gitarrist aus Vancouver)
www.donalder.com | https://www.youtube.com/watch?v=z4WQLXx1hfE
Wenn Sie Tommy Emmanuel, Don Ross, Eric Mongrain, Antoine Dufour lieben, werden Sie auch Don Alder lieben. Als Gewinner des Worldwide Guitar Idol Wettbewerbs (2011 in London, England), des Guitar Superstar Wettbewerbs (2010, LA, USA) und der internationalen Fingerstyle Weltmeisterschaft (2007 Kansas, USA) hat sich Don Alder seinen Platz unter den Top-Akustikgitarristen in der Welt erarbeitet. Er ist der einzige Gitarrist, der alle drei Wettbewerbe, nur mit einer Akustikgitarre „bewaffnet“, gewonnen hat. Der sympatische Guitar-Champion gehört zur derzeitigen Weltelite perkussiv und innovativ spielender Akustikgitarristen. Seine Kompositionen sind keine Technik-Demonstrationen, sondern sehr musikalisch, melodisch und rhythmisch wunderbar fließend arrangiert. Don schlägt alle mit seiner phänomenalen Perkussions- und Fingerstyletechnik und seiner angenehmen Stimme in seinen Bann. Im Gepäck hat Don Alder nicht weniger als vier Gitarren, u.a. eine Baritongitarre, und seine Harpguitar (Kastenhalslaute), eine Gitarre mit sechs zusätzlichen, freischwingenden Basssaiten.

Reentko Dirks (World Musiker aus Berlin)
www.reentko.com | https://www.youtube.com/watch?v=AkIGltj-Ni4
Reentko ist ein Grimme-Preis nominierter Gitarrist, Komponist und Produzent. Er schrieb und produzierte Musik für Künstler des Cirque du Soleils sowie die Semperoper Dresden und ist Mitglied im EUROPEAN GUITAR QUARTET. In der Fernsehsendung "Zärtlichkeiten im Bus" (MDR) tritt er regelmäßig als "Der reelle Reentko" auf. Einem breitem Publikums ist Reentko vor allem als Gitarrist an der Seite von Giora Feidman oder auch Ben Becker bekannt. Er ist sowohl in der Klassik (u.a. mit Ksenija Sidorova, Peter Bruns, Yo Yo Ma) als auch in der Popmusik aktiv, u.a. mit Künstlern wie Tim Bendzko, Andreas Bourani, Max Mutzke oder Bosse. Reentko ist als Dozent an der Hochschule von Dresden für “Gitarre Worldmusic” tätig. Seine eigene unorthodoxe Spieltechniken auf der Gitarre entwickelte er in einem intensiven Studium der außereuropäischer Musik - hierfür lebte er u.a. ein halbes Jahr in Jerusalem, um sich verstärkt mit der dortigen arabischen Musik auseinanderzusetzen. Einige seiner Projekte wurden mit Preisen ausgezeichnet (u.a. Sonderpreis "European Guitar Award 2006″ und dem Deutschen Kleinkunstpreis 2008 für “Annamateur und die Außensaiter”). Seine CD "Sounds for the silver screen" entstand teilweise in Zusammenarbeit mit dem Hollywood-Komponisten Richard Horowitz, sein Nachfolger "Le Cirque" wurde 2013 für den Deutschen Schallplattenpreis nominiert. Die von ihm co-arrangierte und eingespielte CD "Carmen" mit Ksenija Sidorova erhielt 2017 den Klassik-Echo. Seine Konzertreisen und Workshops führen Reentko in Konzertsäle und Länder auf nahezu allen Kontinenten.

Maneli Jamal (iranischer Preisträger aus Toronto)
www.manelijamal.com | https://www.youtube.com/watch?v=oLTcSDygMIo
Wenn man Maneli spielen hört und sich auf seine wunderbaren Kompositionen einlässt, dann startet sofort großartiges Kopfkino. Klang-Landschaften entstehen und man scheint den Duft halbverminderter Akkorde förmlich spüren und die Noten mit Händen greifen zu können. Als Weltreisender (vom Iran zum Kölsche Jung und dann zu einem der führenden Fingerstyle-Gitarristen Kanadas), Geschichten-Erzähler und mit seiner offenen symphatischen Art, gewinnt er die Menschen und hinterlässt wunderschöne Spuren in den Herzen der Zuhörer! Dass Maneli Jamal zu den „großen Musikern“ auf dem Amerikanischen Kontinent zählt, haben nicht nur 5 Millionen Youtuber und zahlreiche Juroren bei internationalen Wettbewerben erfahren, sondern auch Tausende begeisterter Zuhörer seiner Konzerte. Bei Maneli Jamal verschmelzen höchste Virtuosität mit tiefen Emotionen und unbändiger Spielfreude.

André Käpper (World Musiker aus Bitburg)
www.Andre-Käpper.de | https://www.youtube.com/watch?v=bxQ2mfYOpZ8
In seiner „Guitar-World-Music“ vereint der studierte Künstler und Multi- Instrumentalist, André Käpper, seine erste große Liebe, die Gitarre, mit seiner ersten großen Leidenschaft, der Percussion. Auf seiner Wanderschaft durch die verschiedensten Musikkulturen dieser Welt, hat er seine ganz eigene Klang- und Formensprache entwickelt. Sein „Saitenzauber im Natursound“ - von der explosiven Flamencogitarre bis zur sonoren Baritongitarre - ist geprägt von eingängigen Melodielinien, eingehüllt in die Harmoniefülle der „Open Tunings“, gespickt mit Tapping-, Slapping-, Fingerstyle- Techniken und wird getragen von perkussiven Hand- und Fußpercussion Grooves. In originellen Kompositionen & Arrangements, wechseln sich virtuose Flamenco, mit meditativen Bossa Nova Klängen ab, unterlegt von Jazz und Blues Harmonien. Zeitweise werden diese bereichert und einfühlsam von Saxofon, Querflöte, Concertina, Kalimba, Oceandrum, untersützt. Alle diese Elemente stehen jedoch nicht bloß beziehungslos nebeneinander, sondern Rhythmus, Harmonik und Melodie verschmelzen organisch miteinander, laden ein zu einer musikalischen
Klangreise, werden zu einem wunderbaren Klangerlebnis.


Kleiner Saal | TUFA e.V. | Eintritt: VVK: 18 € inkl. Geb. | AK: 20 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang