Mai - 2018
M D M D F S S
  01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14 15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31  
Mittwoch, 02. Mai 2018
19:00 - Karl-Marx-Vision: Christin Lahr – Lecture Performance
MACHT GESCHENKE:THE MAKING OF CAPITAL Leben ohne Geld, Bedingungsloses Grundeinkommen, die Sharing Community, …. diese Themen rund um alternative Lebensformen und Ideen werden ...
19:30 - Claudius Diemer: Die gescannte Erde – Wie Satelliten unsere Welt erfassen
Jeder kann heute, z.B. mit Google Earth die Welt von oben entdecken. Doch was steckt hinter diesen Tools?
Donnerstag, 03. Mai 2018
20:00 - ABGESAGT!!! Sascha Gutzeit – Die Mosel-Show
Die Veranstaltung musste leider aufgrund von Krankheit abgesagt werden. Ein Ersatztermin ist der 20.06.2018. Die Tickets behalten Ihre Gültigkeit, können aber auch bei den jeweilig...
Freitag, 04. Mai 2018
20:00 - Matthias Ningel - Kann man davon leben?
In seinem dritten Bühnenprogramm sinniert Matthias Ningel vergnüglich über das Leben und dieFrage, was man zum Leben wirklich braucht. Sind es Heizpilze, Cabriolets und monatlich w...
Samstag, 05. Mai 2018
10:23 - Klaus der Geiger & Marius Peters präsentieren Astor Piazzolla
Einer der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands, für sein Lebenswerk längst schon geehrt, trifft auf einen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten aufstrebenden Musiker der Köln...
Sonntag, 06. Mai 2018
19:00 - Die Grenzgänger präsentieren: Die Lieder des jungen Karl Marx
Aus einer ungewöhnlichen Perspektive wirft die mehrfach preisgekrönte Gruppe DIE GRENZGÄNGER den Blick auf diesen immer wieder aktuellen Kritiker des Kapitalismus, der mit gerade 2...
Dienstag, 08. Mai 2018
20:00 - Chin Meyer - Macht! Geld! Sexy?
Kennen Sie Ihren Marktvorteil? Ist es Geld? Oder Macht? Oder sind Sie einfach nur sexy?
Mittwoch, 09. Mai 2018
19:00 - Karl-Marx-Vision: Annette Fehrholz - Commonismus
Ein lebendiger Vortrag zum Thema COMMONISMUS Leben ohne Geld, Bedingungsloses Grundeinkommen, die Sharing Community, …. diese Themen rund um alternative Lebensformen und Ideen ...
Donnerstag, 10. Mai 2018
20:00 - KGB in der TuFa
Erneut wird der legendäre Kleinkunstwettbewerb „Kunst gegen Bares“ im Kulturzentrum in der Wechselstraße stattfinden, nämlich im kleinen Saal der TuFa.
Freitag, 11. Mai 2018
20:00 - FISCHER & JUNG’s - INNEN 20, AUSSEN RANZIG
Björn Jung und Guido Fischer sind flei?ig. Der langjährige Caveman Darsteller Fischer, und der aus Film und TV-Produktionen bekannte Jung (u.a. Lindenstrasse, Alarm für Cobra 11, ...
20:00 - Ghosttown Company
SUPPORT TUFA: Backstage (Schweich)
Samstag, 12. Mai 2018
19:00 - 20 Jahre Liedermacherfestival u.a. mit Weiherer, Sebastian Krämer & Sarah Lesch
In und um die TUFA Trier mit regionalen und überregionale Liedermachern Konzert um 19 Uhr mit Weiherer / Sebastian Krämer und Sarah Lesch
Mittwoch, 16. Mai 2018
17:00 - Kuratoren-Führung durch die Karl-Marx-Ausstellung
Die Kuratoren Martina Diederich & Laas Koehler führen durch die Ausstellung.
19:00 - Rimini Protokoll: Karl Marx - Das Kapital, Erster Band (Hörspiel)
Von Helgard Haug und Daniel Wetzel (Rimini Protokoll)
Donnerstag, 17. Mai 2018
20:00 - MI FRIDA
Ein Tanztheaterstück, inspiriert am Leben und Mythos der Frida Kahlo Die Malerin Frida Kahlo, künstlerisches Wahrzeichen des ursprünglichen wie des modernen Mexikos, ist Synonym f...
Freitag, 18. Mai 2018
10:37 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
20:00 - Jenny und Karl: Pfandhaus und Champagner. Ein Briefwechsel
„Ach lieb, lieb Liebchen, nun mengelierst Du Dich noch gar in die Politik. Das ist ja das Halsbrechendste“, so Jenny von Westphalen an ihren Verlobten Karl in Berlin im August 1841...
Samstag, 19. Mai 2018
20:00 - Rockbuster 2018
Förderwettbewerb des Landes für Bands und Singer/Songwriter geht in die 24. Staffel
Montag, 21. Mai 2018
16:32 - G E L D R A U S C H bis zum 05.08.2018
Die TUFA ruft zum großen MoneyFest! Themenausstellung in der TUFA Trier zum Karl Marx Jahr 2018
Mittwoch, 23. Mai 2018
19:00 - Karl-Marx-Vision: Ronald Blaschke – Bedingungsloses Grundeinkommen
Bedingungsloses Grundeinkommen – Was würde Karl-Marx dazu sagen? Leben ohne Geld, Bedingungsloses Grundeinkommen, die Sharing Community, …. diese Themen rund um alternative Leb...
Donnerstag, 24. Mai 2018
20:00 - Turid Müller - „Teilzeitrebellin“
In ihrem Debütprogramm singt Turid Müller von der täglichen Grätsche zwischen Ideal und Wirklichkeit, über Politik und Gesellschaft und dem ganzen vertrackten Wertechaos, dem niema...
Freitag, 25. Mai 2018
20:00 - MATTHIAS JUNG - Chill mal - Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig
Wer hat Teenager in der Pubertät? Wer war selbst mal Teenager in der Pubertät? Der kennt hitzige Diskussionen über Schule, Zimmer aufräumen, Helfen im Haushalt, der weiß, WhatsApp ...
Samstag, 26. Mai 2018
19:00 - 7. MS-Benefizkonzert
MS-Benefiz Konzert 2018 mit den „Who–is-Who“ der Trier Musikszene
Montag, 28. Mai 2018
14:34 - LANDESSCHULTHEATERTREFFEN RHEINLAND-PFALZ
Von Montag, den 28. Mai bis Mittwoch den 30. Mai 2018 richten das Theater Trier und die TUFA Trier gemeinsam das 36. Landesschultheatertreffen aus.
Mittwoch, 30. Mai 2018
19:00 - Karl-Marx-Vision: Monopoly für alle!
Spielt Monopoly mit uns :) Leben ohne Geld, Bedingungsloses Grundeinkommen, die Sharing Community, …. diese Themen rund um alternative Lebensformen und Ideen werden immer mittw...
20:00 - Udo-Jürgens-Abend mit Ferry Seidl & Johannes Metzdorf
Erleben Sie einen unterhaltsamen Abend mit den größten Hits und wichtigsten Stationen eines der größten deutschen Künstler aller Zeiten. Nachholtermin für den 07.04.2018

Sonntag | 22. April 2018 | 19:00 Uhr

Acoustic-Guitar-Night Concert


Anläßlich des 3. International Modern-Acoustic-Guitar-Festivals in Bitburg am 21.4.2018 touren die vier "Gitarren-Perlen"  Maneli Jamal (Finger-Style), Reentko Dirks (Funky-Strumming-Style), André Käpper (Flamenco-Finger-Style) & Don Alder (Funky-Finger-Style) zusammen und kommen auch nach Trier.

Don Alder (preisgekrönter Gitarrist aus Vancouver)
www.donalder.com | https://www.youtube.com/watch?v=z4WQLXx1hfE
Wenn Sie Tommy Emmanuel, Don Ross, Eric Mongrain, Antoine Dufour lieben, werden Sie auch Don Alder lieben. Als Gewinner des Worldwide Guitar Idol Wettbewerbs (2011 in London, England), des Guitar Superstar Wettbewerbs (2010, LA, USA) und der internationalen Fingerstyle Weltmeisterschaft (2007 Kansas, USA) hat sich Don Alder seinen Platz unter den Top-Akustikgitarristen in der Welt erarbeitet. Er ist der einzige Gitarrist, der alle drei Wettbewerbe, nur mit einer Akustikgitarre „bewaffnet“, gewonnen hat. Der sympatische Guitar-Champion gehört zur derzeitigen Weltelite perkussiv und innovativ spielender Akustikgitarristen. Seine Kompositionen sind keine Technik-Demonstrationen, sondern sehr musikalisch, melodisch und rhythmisch wunderbar fließend arrangiert. Don schlägt alle mit seiner phänomenalen Perkussions- und Fingerstyletechnik und seiner angenehmen Stimme in seinen Bann. Im Gepäck hat Don Alder nicht weniger als vier Gitarren, u.a. eine Baritongitarre, und seine Harpguitar (Kastenhalslaute), eine Gitarre mit sechs zusätzlichen, freischwingenden Basssaiten.

Reentko Dirks (World Musiker aus Berlin)
www.reentko.com | https://www.youtube.com/watch?v=AkIGltj-Ni4
Reentko ist ein Grimme-Preis nominierter Gitarrist, Komponist und Produzent. Er schrieb und produzierte Musik für Künstler des Cirque du Soleils sowie die Semperoper Dresden und ist Mitglied im EUROPEAN GUITAR QUARTET. In der Fernsehsendung "Zärtlichkeiten im Bus" (MDR) tritt er regelmäßig als "Der reelle Reentko" auf. Einem breitem Publikums ist Reentko vor allem als Gitarrist an der Seite von Giora Feidman oder auch Ben Becker bekannt. Er ist sowohl in der Klassik (u.a. mit Ksenija Sidorova, Peter Bruns, Yo Yo Ma) als auch in der Popmusik aktiv, u.a. mit Künstlern wie Tim Bendzko, Andreas Bourani, Max Mutzke oder Bosse. Reentko ist als Dozent an der Hochschule von Dresden für “Gitarre Worldmusic” tätig. Seine eigene unorthodoxe Spieltechniken auf der Gitarre entwickelte er in einem intensiven Studium der außereuropäischer Musik - hierfür lebte er u.a. ein halbes Jahr in Jerusalem, um sich verstärkt mit der dortigen arabischen Musik auseinanderzusetzen. Einige seiner Projekte wurden mit Preisen ausgezeichnet (u.a. Sonderpreis "European Guitar Award 2006″ und dem Deutschen Kleinkunstpreis 2008 für “Annamateur und die Außensaiter”). Seine CD "Sounds for the silver screen" entstand teilweise in Zusammenarbeit mit dem Hollywood-Komponisten Richard Horowitz, sein Nachfolger "Le Cirque" wurde 2013 für den Deutschen Schallplattenpreis nominiert. Die von ihm co-arrangierte und eingespielte CD "Carmen" mit Ksenija Sidorova erhielt 2017 den Klassik-Echo. Seine Konzertreisen und Workshops führen Reentko in Konzertsäle und Länder auf nahezu allen Kontinenten.

Maneli Jamal (iranischer Preisträger aus Toronto)
www.manelijamal.com | https://www.youtube.com/watch?v=oLTcSDygMIo
Wenn man Maneli spielen hört und sich auf seine wunderbaren Kompositionen einlässt, dann startet sofort großartiges Kopfkino. Klang-Landschaften entstehen und man scheint den Duft halbverminderter Akkorde förmlich spüren und die Noten mit Händen greifen zu können. Als Weltreisender (vom Iran zum Kölsche Jung und dann zu einem der führenden Fingerstyle-Gitarristen Kanadas), Geschichten-Erzähler und mit seiner offenen symphatischen Art, gewinnt er die Menschen und hinterlässt wunderschöne Spuren in den Herzen der Zuhörer! Dass Maneli Jamal zu den „großen Musikern“ auf dem Amerikanischen Kontinent zählt, haben nicht nur 5 Millionen Youtuber und zahlreiche Juroren bei internationalen Wettbewerben erfahren, sondern auch Tausende begeisterter Zuhörer seiner Konzerte. Bei Maneli Jamal verschmelzen höchste Virtuosität mit tiefen Emotionen und unbändiger Spielfreude.

André Käpper (World Musiker aus Bitburg)
www.Andre-Käpper.de | https://www.youtube.com/watch?v=bxQ2mfYOpZ8
In seiner „Guitar-World-Music“ vereint der studierte Künstler und Multi- Instrumentalist, André Käpper, seine erste große Liebe, die Gitarre, mit seiner ersten großen Leidenschaft, der Percussion. Auf seiner Wanderschaft durch die verschiedensten Musikkulturen dieser Welt, hat er seine ganz eigene Klang- und Formensprache entwickelt. Sein „Saitenzauber im Natursound“ - von der explosiven Flamencogitarre bis zur sonoren Baritongitarre - ist geprägt von eingängigen Melodielinien, eingehüllt in die Harmoniefülle der „Open Tunings“, gespickt mit Tapping-, Slapping-, Fingerstyle- Techniken und wird getragen von perkussiven Hand- und Fußpercussion Grooves. In originellen Kompositionen & Arrangements, wechseln sich virtuose Flamenco, mit meditativen Bossa Nova Klängen ab, unterlegt von Jazz und Blues Harmonien. Zeitweise werden diese bereichert und einfühlsam von Saxofon, Querflöte, Concertina, Kalimba, Oceandrum, untersützt. Alle diese Elemente stehen jedoch nicht bloß beziehungslos nebeneinander, sondern Rhythmus, Harmonik und Melodie verschmelzen organisch miteinander, laden ein zu einer musikalischen
Klangreise, werden zu einem wunderbaren Klangerlebnis.


Kleiner Saal | TUFA e.V. | Eintritt: VVK: 18 € inkl. Geb. | AK: 20 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang