Juni - 2018
M D M D F S S
  01
02
03
04 05
06
07
08
09
10
11 12
13
14
15
16
17
18 19
20
21
22
23
24
25 26
27
28 29 30  
Samstag, 02. Juni 2018
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Sonntag, 03. Juni 2018
17:00 - Trier English Drama: Emma
Trier English Drama returns with a light-hearted, dynamic and physical retelling of Jane Austen's classic.
19:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Mittwoch, 06. Juni 2018
19:00 - Karl-Marx-Vision: Anna Gatjal – Gemeinnützige Geldreformbewegung Monetative e.V.
Gemeinnützige Geldreformbewegung Monetative e.V. Leben ohne Geld, Bedingungsloses Grundeinkommen, die Sharing Community, …. diese Themen rund um alternative Lebensformen und Id...
19:30 - Walter Lescher: Tour des France (Sportfotografie)
Die Tour de France zu fotografieren, ist seit 2004 die Passion von Walter Lescher. Dabei möchte er nicht nur das Renngeschehen, sondern auch das "Mittendrin" in Form von Reportage ...
20:00 - Jill Crovisier -SIEBEN
In ihrer Kreation SIEBEN widmet sich die junge luxemburgische Choreographin und Tänzerin Jill Crovisier der Frage, ob es möglich ist, in einer Welt, in der es mehr als sieben Billi...
Donnerstag, 07. Juni 2018
20:00 - Trier English Drama: Emma
Trier English Drama returns with a light-hearted, dynamic and physical retelling of Jane Austen's classic.
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Freitag, 08. Juni 2018
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
20:00 - Trier English Drama: Emma
Trier English Drama returns with a light-hearted, dynamic and physical retelling of Jane Austen's classic.
Samstag, 09. Juni 2018
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Sonntag, 10. Juni 2018
11:00 - Sommerfest der Jazz & Rockschool
Bands der Jazz & Rock School musizieren
Mittwoch, 13. Juni 2018
19:00 - Karl-Marx-Vision: Prof. Alois Hahn / Dr. Klaus Reeh
Karl Marx - ein bekennender Bourgeois? Leben ohne Geld, Bedingungsloses Grundeinkommen, die Sharing Community, …. diese Themen rund um alternative Lebensformen und Ideen werden...
Donnerstag, 14. Juni 2018
20:00 - Christian Felber: Die Gemeinwohl-Ökonomie
Anstiftender Vortrag und Diskussion „Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbst-Zweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich...
20:00 - Trier English Drama: Emma
Trier English Drama returns with a light-hearted, dynamic and physical retelling of Jane Austen's classic.
Samstag, 16. Juni 2018
20:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Sonntag, 17. Juni 2018
19:00 - I AM aus TRIER - Die Karl-Marx-Revue!
Willkommen! Bienvenue! Welcome! Kommen Sie herein und erleben Sie graue Theorie im schillernden Showgewand! Karl Marx als Showstar? Das Industrieproletariat als Chorus-Line? Das „...
Mittwoch, 20. Juni 2018
17:00 - Kuratoren-Führung durch die Karl-Marx-Ausstellung
Die Kuratoren Martina Diederich & Laas Koehler führen durch die Ausstellung.
19:00 - Karl-Marx-Vision: Midissage
Leben ohne Geld, Bedingungsloses Grundeinkommen, die Sharing Community, …. diese Themen rund um alternative Lebensformen und Ideen werden immer mittwochs im Rahmen der „Vision“ im...
19:30 - Uraufführung von Futur II Konjunktiv: Zertritt dir die Füße, nur Mut
Einige Monate nach der Finanzmarktapokalypse. In London, New York, Frankfurt am Main, Singapur, Shanghai ist alles zusammengebrochen. Wir blicken auf Frankfurt, dort stehen die Tür...
20:00 - Sascha Gutzeit – Die Mosel-Show
Mit der MOSEL-SHOW präsentiert der Schauspieler, Sänger und Entertainer SASCHA GUTZEIT ein sensationelles Bühnenstück und gleichzeitig eine Liebeserklärung an eine der schönsten Re...
Freitag, 22. Juni 2018
19:30 - Uraufführung von Futur II Konjunktiv: Zertritt dir die Füße, nur Mut
Einige Monate nach der Finanzmarktapokalypse. In London, New York, Frankfurt am Main, Singapur, Shanghai ist alles zusammengebrochen. Wir blicken auf Frankfurt, dort stehen die Tür...
Sonntag, 24. Juni 2018
11:00 - „Die besten Dinge sind umsonst“
Eröffnung im Kunstkiosk „Bühne“
18:00 - Uraufführung von Futur II Konjunktiv: Zertritt dir die Füße, nur Mut
Einige Monate nach der Finanzmarktapokalypse. In London, New York, Frankfurt am Main, Singapur, Shanghai ist alles zusammengebrochen. Wir blicken auf Frankfurt, dort stehen die Tür...
Mittwoch, 27. Juni 2018
19:00 - Karl-Marx-Vision: Andreas Platthaus – Wirtschaft in Entenhausen
„Mir hat auch niemand gesagt, wie man Kapitalist wird“, stellt Dagobert Duck fest. Hat er Karl Marx nie gelesen? Oder weiß er, dass man das Marx auch gar nicht lernen kann?
19:30 - Uraufführung von Futur II Konjunktiv: Zertritt dir die Füße, nur Mut
Einige Monate nach der Finanzmarktapokalypse. In London, New York, Frankfurt am Main, Singapur, Shanghai ist alles zusammengebrochen. Wir blicken auf Frankfurt, dort stehen die Tür...

Donnerstag | 24. Mai 2018 | 20:00 Uhr

Turid Müller - „Teilzeitrebellin“

In ihrem Debütprogramm singt Turid Müller von der täglichen Grätsche zwischen Ideal und Wirklichkeit, über Politik und Gesellschaft und dem ganzen vertrackten Wertechaos, dem niemand entkommt - nicht mal sie selbst. Die lächelnde Blondine im kleinen Schwarzen spießt treffsicher auf, was wir nur allzu gern unter den Teppich unserer eigenen Prinzipien kehren. Dabei schürft sie tief, aber nie unter der Gürtellinie. Sie greift Themen auf zwischen Rechtsruck und Werbefernsehen, Burnout und Demenz, Kapitalismus und Feminismus. Worte und Noten ihrer Lieder stammen aus eigener Feder. Die Müller fesselt uns, und das schneidet auch mal ins Fleisch. Bis sich dann unerwartet hinter den geschliffenen Worten die emphatische Seele offenbart und uns die Hand aufs Herz legt. Nicht wegzudenken: Stephan Sieveking, der Mann an den Tasten. Leise und lakonisch, höflich und hinterlistig.


Kleiner Saal | TUFA e.V. | Eintritt: 11/14 € inkl. Geb. | AK: 12/15 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang