August - 2016
M D M D F S S
01 02
03
04 05 06 07
08 09
10
11 12 13 14
15 16
17
18 19 20 21
22 23
24
25 26 27 28
29 30
31
 
Mittwoch, 03. August 2016
21:15 - Open-Air-Kino: Liebe Halal
In Beirut vibriert das Leben. Hier leben junge Frauen und Männer, die die Regeln des Islams respektieren und trotzdem Spaß an der Liebe haben wollen.
Mittwoch, 10. August 2016
21:00 - Open-Air-Kino: A perfect day
Tragikomödie um eine Gruppe von Entwicklungshelfern in den 1990er Jahren in der Balkanregion, die die Wasserversorgung im Krisengebiet aufrechterhalten will und dabei Leid, Armut u...
Mittwoch, 17. August 2016
21:00 - Open-Air-Kino: Mein Herz tanzt
Ein junger Palästinenser wird in Israel ausgebildet und muss eine schwerwiegende Lebensentscheidung treffen.
Mittwoch, 24. August 2016
20:45 - Open-Air-Kino: Mademoiselle Hanna und die Kunst nein zu sagen
Eine freizügige junge Frau und ihr islamtreuer Bruder: Baya Kasmi inszeniert eines der brennendsten Probleme der französischen Gesellschaft humorvoll.
Mittwoch, 31. August 2016
20:30 - Open-Air-Kino: Ich bin dann mal weg!
Der Film zum Buch: Hape Kerkelings Erzählung über seine Erfahrungen auf dem Jakobsweg waren die Vorlage für eine heitere Komödie.

Donnerstag | 27. November 2014 | 20:00 Uhr

Carolin No - "BACKSTAGE" Tour 2014/2015

Der Name des Duos ist eine Hommage an eines der ganz großen Meisterwerke der Popgeschichte, dem unsterblichen Album "Pet Sounds" der Beach Boys.

Die Internetanschrift www.carolin.no verweist nach Norwegen. Und Norwegen - mit seiner ruhevoll wirkenden Natur bis hin zu den weit verschlungenen Fjorden, voll zärtlich anmutender Kontraste, von tiefem Wasser und hohen Bergen, mit ein klein wenig menschlicher Existenz dazwischen - kann man auch aus der Musik von
Carolin No heraushören.

Nach ihrem dritten, von der Fachpresse hochgelobten und mehrfach ausgezeichneten Studioalbum "Favorite Sin" (2013), veröffentlichen die Träger des "Nachwuchsförderpreises für junge Songpoeten" im Herbst 2014 nun ein neues Album.

"BACKSTAGE" heißt es und wie der Name verrät nimmt es seine Hörer mit hinter die Kulissen, in den Bereich, der normalerweise nur den Künstlern vorbehalten ist.

Carolin No ist in vieler Hinsicht außergewöhnlich und einfach wunderbar anders als die übliche Popmusik-Kost.



Kleiner Saal, TUFA e.V.

Eintritt:
VVK 10 / 13 Euro inkl. Geb.
AK 11 / 14 Euro

Kartenvorverkauf bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und
www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang