März - 2018
M D M D F S S
  01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12 13
14
15
16
17
18
19 20
21
22
23
24
25
26 27 28
29
30 31  
Freitag, 02. März 2018
20:00 - Sven Hieronymus - Das Beste vom Rocker
Der Rocker wird 50, Zeit zurückzublicken: Wie fing vor 12 Jahren alles an? Welche Geschichten hat er in seinen Soloprogrammen "Ich geh nimmer nuff!", "Ich werd depp!", "Nicht guck...
Sonntag, 04. März 2018
16:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
18:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V.
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
Montag, 05. März 2018
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V.
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
Dienstag, 06. März 2018
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V.
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
19:30 - TreVirus – eine Krimisoap
Kultur – Clash – Trash
Mittwoch, 07. März 2018
Donnerstag, 08. März 2018
19:30 - ABGESAGT! Satiricon Theater e.V. präsentiert: Das Ensemble Théâtre Gérard (ehemalige Mitglieder des Katz-Theater)
Die Veranstaltung musste leider aufgrund von Krankheit abgesagt werden! Die Premiere findet am 22.03.2018 statt!
23:00 - OPEN-EXPO: Finissage vom 08.03.-10.03.2018
08.03.2018, 23:00 Uhr: Garonne für sich 09.03.2018, 18:00 Uhr: Nur du und die Sonne 09.03.2018, 19:00 Uhr: Gespräch mit u.a. Rasha Ragab, Christopher Nicolaus, ... 10.03.2018, 0...
Freitag, 09. März 2018
10:00 - Sophie Scholl - Kulturlabor e.V.
Eine Multimediaperformance von Alexander Ourth Sophie Scholl. Ein ganz normales Mädchen, das gerne Freunde trifft, auf Partys geht, die erste Liebe findet, sich mit den Geschwis...
20:00 - Thomas Borchert - BORCHERT BEFLÜGELT
Songs & Storys aus der Mitte des Lebens
20:00 - AUSVERKAUFT!Schreng Schreng & La La
+ Jimi Berlin Die Veranstaltung ist ausverkauft. Es wird keine Abendkasse mehr geben! Vielen Dank für euer Verständnis!
Samstag, 10. März 2018
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Michael Elsener / Volker Diefes
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „D...
Sonntag, 11. März 2018
11:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
16:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
Mittwoch, 14. März 2018
20:00 - Kupfer: Akustik-Gigs2018.Mit Moog
Die beiden Münchner„Songkumpanen“ gehen in die zweite Runde. Im März 2018 erscheint die neue Kupfer-EP und ab Februar 2018 sind die beiden mit neuem Konzert-Programm wieder in der ...
20:00 - Fischer und Jung’s Ladies Night: „Ganz oder gar nicht”
„Auf gar keinen Fall sofort die Hosen runter! Das wollen die Frauen gar nicht sehen.“ Kein Job, kein Geld, keine Unterhosen. Fünf arbeitslose Männer die aus lauter Not auf die wag...
Donnerstag, 15. März 2018
19:30 - BEANS ON TOAST (UK) + Cory Call (US)
This is now Agency presents
Freitag, 16. März 2018
19:30 - Kunstverein Trier Junge Kunst e.V.: VERSION
Gruppenausstellung des Verein der Düsseldorfer Künstler, VdDK 1844 und des Kunstverein Trier Junge Kunst: Happe, Neumann, Oellers, Schwickerath, Strauss, Böhm, Deutsch, Müller, Phi...
20:00 - Christina Lux Duo – Leise Bilder Tour
Ist das die Christina Lux auf die man trotz all ihrer Erfolge gewartet hat? Beim Hören stellt sich die Frage nicht mehr. Die Künstlerin mit ihrer beeindruckend langen Vita aus Mus...
20:00 - Gschirr & Bschteck
Tanz-Performance des Ensemble BewegGrund Trier
Samstag, 17. März 2018
20:00 - Theatersport
Ein Theater für den Augenblick. Kreativ und einmalig: Ein Musiker, ein pfiffiger Moderator und sechs Schauspieler, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen in einer d...
Sonntag, 18. März 2018
11:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
16:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
Mittwoch, 21. März 2018
18:00 - Ballettschule Müller - Eine Kiste voller Tanz
Schulvorstellung der Ballettschule Birgit Müller
Donnerstag, 22. März 2018
20:00 - Ensemble FisFüz: BONSAI - 20 years of oriental jazz!
Das Oriental Jazz Trio ensemble FisFüz präsentiert mit BONSAI seine neu erschienene Jubiläums-CD und widmet sich in seinem Konzertprogramm noch einmal den wichtigsten Stationen sei...
Freitag, 23. März 2018
Samstag, 24. März 2018
19:30 - Satiricon Theater e.V. präsentiert: Das Ensemble Théâtre Gérard (ehemalige Mitglieder des Katz-Theater)
DER KÖNIG STIRBT (Einakter von Eugène Ionesco) Die Veranstaltung wurde in den großen Saal verlegt!
Sonntag, 25. März 2018
11:00 - Kotzmotz, der Zauberer
Für Menschen ab 4 Jahren
Donnerstag, 29. März 2018
20:30 - 26. Jazzworkshop Regional: Dozentenkonzert
Den jährlichen Jazz-Osterworkshop Regional eröffnen traditionsgemäß die Dozenten am Donnerstagabend mit dem Dozentenkonzert.

Freitag | 23. März 2018 | 20:00 Uhr

BASTIAN BIELENDORFER - DAS LEBEN IST KEIN PAUSENHOF!

DIE COMEDY_LIVE_TOUR

Mutter Lehrerin auf der Grundschule, Vater Pauker auf dem Gymnasium und der eigene Onkel im Direktorensessel. Ein schulisches Guantanamo, ein Aufwachsen härter als der gewiss glutenfreie Pausenzwieback aller Sportlehrer. Und das alles auch noch im glamourösen Gelsenkirchen, dem bilderbuchhaften Florenz des Ruhrgebiets mit dem Charme einer verschimmelten Butterbrotdose und einem Zentralbad, das selbst Erich Honecker in die Depression gestürzt hätte. So lässt sich die Kindheit von Deutschlands wohl bekanntestem Lehrerkind, Bastian Bielendorfer, zusammenfassen. Doch die Entwicklungsjahre waren gestern, jetzt beginnt die wirklich gnadenlose Realität. In seinem neuen Live-Programm „Das Leben ist kein Pausenhof!“ blickt Bastian Bielendorfer mit Wehmut, aber noch viel mehr Humor auf seine Reifezeit zurück und stellt sich den harten Herausforderungen seines neuen, entjungferten Alltags. Ein legendärer Auftritt bei Günther Jauchs „Wer wird Millionär“, bei dem Bielendorfers Vater als Telefonjoker in 30 Sekunden alle Klischees erfüllte, die den besserwisserischen Pädagogen dieser Welt so anhaften, hievte das Lehrerkind über Nacht in die Autoren-Riege und sein gleichnamiges, ultrawitziges Erstlingswerk gleich auf Platz eins der Bestsellerlisten. Spätestens seit seinen unzähligen Vortragsreisen durch die Republik wuchs in Bielendorfer die Erkenntnis: Ich bin nicht allein! Überall gibt es Generationen von Leidensgenossen, die auch unter der Herrschaft des Rotstifts aufgewachsen sind. Und überall gibt es Eltern, die an den dilettantischen Versuchen ihrer Sprösslinge verzweifeln, endlich erwachsen zu werden – mit 30. Aber was ist, wenn die Schule wirklich vorbei ist? Dann wartet die wahre Berufung, der Ernst des Lebens. Und gerade Bastian Bielendorfer weiß: „Das Leben ist kein Pausenhof!“ Irgendwo zwischen Studium, pseudoselbstständiger Existenz und Mutters Anrufen lauert auf ihn der Wahnsinn der Gegenwart - und die ist auch nicht besser als Vaters demütigender Korrektur-Terror. Zum Brüllen komisch erzählt Bielendorfer von seinem Leben in der Generation Nix, halbtägigen Praktika bei Poco Domäne und lässt hinter die Kulissen eines Elternhauses schauen, in dem man beim Mittagessen Verben konjugiert und sich Fragen stellt wie: “Ist der jetzt wirklich zu dumm oder einfach gar nicht unser Sohn? Und wie ist der hier überhaupt reingekommen?“. Bielendorfer entführt sein Publikum in die schräge Welt eines Mitdreißigers, für den es immer nur zu einer Teilnehmerurkunde gereicht hat und der jetzt an der Klippe zum Absprung ins Leben steht, in dem plötzlich Steuererklärungen, Partnervermittlungen, Umzugskartons und Flurputzpläne auf ihn warten. Das Leben ist nun mal kein Pausenhof! Nicht nur für Lehrerkinder, sondern für alle, die jemals zur Schule gegangen sind, die Flucht ergriff en haben, gegangen worden sind, Eltern gehabt haben, Großeltern beherbergen, selber Eltern sein dürfen oder irgendwann einmal Eltern werden wollen! Urkomisch, schräg und garantiert mit dem Prädikat „Pädagogisch schmerzvoll“ versehen. Bastian Bielendorfer in seinem neuen Live-Programm: „Das Leben ist kein Pausenhof!“


Großer Saal | TUFA e.V. | VVK: 15/18 € zzgl. Geb. | AK: 18/21 €Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang