August - 2017
M D M D F S S
  01
02
03 04 05 06
07 08
09
10 11 12 13
14 15
16
17
18
19
20
21 22
23
24
25
26 27
28 29
30
31
 
Mittwoch, 02. August 2017
21:30 - Open-Air-Kino: Willkommen bei den Hartmanns
Suche nach Glück Paarungen – Liebe – Familie – Aussteiger JEDEN MITTWOCH IM AUGUST
Mittwoch, 09. August 2017
21:30 - Open-Air-Kino: Captain Fantastic – einmal Wildnis und zurück
Suche nach Glück Paarungen – Liebe – Familie – Aussteiger JEDEN MITTWOCH IM AUGUST
Mittwoch, 16. August 2017
21:15 - Open-Air-Kino: Die Mitte der Welt
Suche nach Glück Paarungen – Liebe – Familie – Aussteiger JEDEN MITTWOCH IM AUGUST
Donnerstag, 17. August 2017
21:00 - Hexenjagd - Ein Hysterienspiel
in 5 Bildern von Arthur Miller mit Texten von Martin Luther und Gauklerliedern eine Produktion der Theaterreihe „Tufa Classics“
Freitag, 18. August 2017
20:00 - Artothek 28
Wie jedes Jahr wird der neue Artothekbestand wieder mit einer Ausstellung eröffnet, welcher einen Überblick über das künstlerische Schaffen der ganzen Region bietet.
21:00 - Hexenjagd - Ein Hysterienspiel
in 5 Bildern von Arthur Miller mit Texten von Martin Luther und Gauklerliedern eine Produktion der Theaterreihe „Tufa Classics“
Samstag, 19. August 2017
21:00 - Hexenjagd - Ein Hysterienspiel
In 5 Bildern von Arthur Miller Mit Texten von Martin Luther und Gauklerliedern Eine Produktion der Theaterreihe „Tufa Classics“
Sonntag, 20. August 2017
21:00 - Hexenjagd - Ein Hysterienspiel
In 5 Bildern von Arthur Miller Mit Texten von Martin Luther und Gauklerliedern Eine Produktion der Theaterreihe „Tufa Classics“
Mittwoch, 23. August 2017
21:00 - Open-Air-Kino: Wilde Maus
Suche nach Glück Paarungen – Liebe – Familie – Aussteiger JEDEN MITTWOCH IM AUGUST
Freitag, 25. August 2017
21:00 - Open-Air-Kino Special: Tschick
Mal keinen Bock auf Netflix? Das Trierer Jugendparlament organisiert für euch ein Tufa-Open-Air-Jugendevent, bei dem es nicht nur ein lustiges Filmabenteuer zu erleben gibt.
Mittwoch, 30. August 2017
21:00 - Open-Air-Kino: La La Land
Suche nach Glück Paarungen – Liebe – Familie – Aussteiger JEDEN MITTWOCH IM AUGUST
Donnerstag, 31. August 2017
18:00 - DGB-Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017
Der DGB hat schon Anfang des Jahres seine Forderungen an die Parteien zur Bundestagswahl veröffentlicht. Im Zentrum stehen Gute Arbeit, gute Bildung, ein handlungsfähiger Staat, gu...

Samstag | 02. September 2017 | 20:00 Uhr

Ulrik Remy - Wieder unterwegs

Wenn es ein passendes Motto für Ulrik Remy's Leben gibt, so ist es dieses: Wieder unterwegs.
Als junger Mann fuhr er zur See, arbeitete auf Frachtschiffen in Südostasien, später als Ausbilder junger Seeleute in Schweden und Dänemark. Während seiner Karriere als Liedermacher reiste er durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz, später dann als Repräsentant der Bundesrepublik zu Songfestivals in Chile, Südkorea, Nigeria, Bulgarien, Irland, Curação,…
Er gab Linguistik-Vorlesungen an der Universität von Siena in Italien, betrieb einen Radiosender in der Nähe von Alicante/Spanien und entschloss sich dann, in den USA sein Glück zu suchen; während der 21 Jahre, die er dort verbrachte, durchlebte er alle Facetten, die ein ungesichertes Leben anzubieten hat – von mehrmaliger Obdachlosigkeit bis zur steilen Karriere in einer Telefongesellschaft, vom Eigentum eines Millionen-Unternehmens bis zum Verlust aller Existenzgrundlagen und wieder zurück zu einem beschaulichen Ruhestand auf einem Hausboot in Florida – ja, “Wieder unterwegs” trifft es ziemlich genau.
Das gilt auch für seine vielfältige Arbeit als Künstler. Grenzen jeglicher Art betrachtet er als Herausforderung, sie zu überschreiten, und Neuland als eine Aufforderung, es zu erforschen. Mit jedem neuen Album, jedem neuen Buch hat er sich immer wieder aufs Neue erfunden, oft das genaue Gegenteil von dem abgeliefert, was zuvor erfolgreich gewesen war.
Die (bisherige) künstlerische Ausbeute dieses ungewöhnlichen Lebens ist beachtlich. Mehrere hundert Lieder, die meisten in deutscher Sprache, haben ihn in Deutschland bekannt gemacht, darunter “Die Kneipe”, “Pflastertreter”, So viele fremde Städte”, Winter Lied”, “Götz von Berlichingen” und – natürlich - “Wieder unterwegs”.
Jetzt ist Ulrik Remy wieder unterwegs. Seine Lieder, die sich mit zeitlosen Themen wie Freiheit, Selbstbestimmung und aufrechtem Gang befassen, sind heute so aktuell wie je, und in seinen Konzerten sucht er das Gespräch mit der Zuhörerschaft.


Kleiner Saal | TUFA e.V. | Eintritt: 9/12 € inkl. Geb. | AK: 10/13 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=133973

zum Seitenanfang