März - 2017
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06 07 08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27 28
30
31
 
Mittwoch, 01. März 2017
19:30 - Stuart Armour: Cartoneros, Diareros, Futbolistas
Eine andere Annäherung an Streetfotography
Freitag, 03. März 2017
18:00 - OPEN-EXPO - Finissage 102 MOMENTS OF MOVEMENT
Finissage im Rahmen des OPENING 17
19:30 - NOBLET DANCE COMPANY & KREUZ UND QUER: Under your skin!
Ein Non Fiction Tanztheater über sechs Geschichten der Flucht
20:00 - David Blair
David Blair ist bestens bekannt für sein unermüdliches Lächeln, seine Geschichten und seine schwungvollen freestyle moves. Er trat bereits im ZDF Morgen Magazin auf und knackte 20...
Samstag, 04. März 2017
18:00 - Nanashi Night - Abend der japanischen Popkultur
Ideenreiche Zeichner und Hobby-Mangakas aufgepasst!
19:30 - NOBLET DANCE COMPANY & KREUZ UND QUER: Under your skin!
Ein Non Fiction Tanztheater über sechs Geschichten der Flucht
20:00 - Café del Mundo – Dance of Joy
Freude ist wie die Sonne, die durch die Wolken bricht. Sie ist wie frischer Wind um die Nase, Wärme auf der Haut und Farbe im Grau des Alltags.
Sonntag, 05. März 2017
20:00 - Emily Barker Show – Precious Memories Tour
Emily Barker ist eine enorm vielseitige Songwriterin , die in den vergangenen Jahren ihrer Arbeit mit ihrer weiblichen Band The RedClayHalo weltweit glänzende Kritiken einheimste.
Donnerstag, 09. März 2017
20:00 - JAN WEILER: Im Reich der Pubertiere
Die lang ersehnte Fortsetzung des Nr.-1-Bestsellers "Das Pubertier" erzählt, wie der Wahnsinn in der Familie weitergeht.
Freitag, 10. März 2017
19:00 - Fotografische Gesellschaft Trier - Mitgliederausstellung 2017: TRAUMPFADE
Die jährliche Mitgliederausstellung der Fotografischen Gesellschaft Trier in der TUFA steht in diesem Jahr unter dem Thema "Traumpfade".
20:00 - Adhoc 4 & Kunstasyl.17
Mit Künstlern der Éditions trèves e.V. | Europäische Akademie für bildende Kunst e.V. | Fotografische Gesellschaft Trier e.V. | Gesellschaft für bildende Kunst Trier e.V. | Kunstve...
20:00 - Angelika Beier - Durchboxen statt Botoxen
Hinfallen. Aufstehen. Mund abputzen. Weitermachen. Verzweifeln Sie nicht! Auch wenn sich die Lust bei Ihnen umorientiert hat und es statt Sinneslust nur noch schnöde Hausmannsko...
Samstag, 11. März 2017
20:00 - DER TOD UND DAS MÄDCHEN
von Ariel Dorfman Es gehört zu den meistgespielten Stücken der jüngeren Weltliteratur, und das wird es auch bleiben, so lange Diktaturen ihre Opfer fordern und diese versuchen, in...
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Liese-Lotte Lübke / Christine Schütze
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „Deu...
Sonntag, 12. März 2017
19:30 - NOBLET DANCE COMPANY & KREUZ UND QUER: Under your skin!
Ein Non Fiction Tanztheater über sechs Geschichten der Flucht
Dienstag, 14. März 2017
16:29 - STOPPOK - SOLO TOUR
Ersatztermin für den 14.12.2016 STOPPOK ist Sänger, Musiker - Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Fol...
Mittwoch, 15. März 2017
20:00 - DER TOD UND DAS MÄDCHEN
von Ariel Dorfman Es gehört zu den meistgespielten Stücken der jüngeren Weltliteratur, und das wird es auch bleiben, so lange Diktaturen ihre Opfer fordern und diese versuchen, in...
20:00 - Pianissimo? Nö! #6: Holger Mantey – „Von Wohltemperiert bis Ausbalanciert“
Laut FAZ ist Holger Mantey ein Phänomen in dessen Kopf erstaunliche Gedankensprünge vorgehen müssen.
Donnerstag, 16. März 2017
20:00 - Theatersport
Impro-Theater
Freitag, 17. März 2017
20:00 - DER TOD UND DAS MÄDCHEN
von Ariel Dorfman Es gehört zu den meistgespielten Stücken der jüngeren Weltliteratur, und das wird es auch bleiben, so lange Diktaturen ihre Opfer fordern und diese versuchen, in...
20:30 - Anke Helfrich Trio / Dedication
2016 wurde Anke Helfrich für ihr viertes Album „Dedication“ mit einem ECHO JAZZ als "Pianistin national" ausgezeichnet.
Samstag, 18. März 2017
22:00 - Dance-Fever
Die 90er-Party aus dem Club "toni" ist über die Region hinaus bekannt und beliebt.
Sonntag, 19. März 2017
19:00 - Basta - Ausverkauft!!! weiterer Termin 24.01.18
Das Freizeichen am Telefon kann eine Menge bedeuten — vor allem aber, dass das Warten ein Ende hat. Vorfreude und Hoffnung wachsen, ein gutes Gespräch und eine Lösung sind vielleic...
Dienstag, 21. März 2017
20:00 - IRISH SPRING – Festival of Irish Folk Music 2017
Mit: EDDIE SHEEHAN & CORMAC DOYLE DAVID MUNNELLY TRIO CONNLA ANDREW VICKERS
Donnerstag, 23. März 2017
20:00 - Mike & Aydin- Nord-Süd-Gefälle
Ein Kabarettabend für Alle, die aus dem Norden und Süden kommen! Noch nie waren Klischees so lustig. Ein gebürtiger Engländer (Nordeuropäer) und ein gebürtiger Türke (Südländer)...
Freitag, 24. März 2017
20:00 - Marcel Adam Trio – Ich liebe das Leben!
Zum ersten Mal gastiert Marcel Adam in der TUFA. Der Lothringer mit Leib und Seele, ist Liedermacher, Sänger, Interpret, Dichter, Poet und – nicht zuletzt – Schelm.
Samstag, 25. März 2017
18:00 - Vom Ballettsaal auf die Bühne
Schulvorstellung der Ballettschule Birgit Müller
Sonntag, 26. März 2017
18:00 - Vom Ballettsaal auf die Bühne
Schulvorstellung der Ballettschule Birgit Müller
Donnerstag, 30. März 2017
20:00 - die feisten - Nussschüsselblues
Als die feisten noch Ganz Schön Feist hießen und ein Trio waren, von Anfang der 90er Jahre bis 2012, schufen sie ihr eigenes Genre: Pop-A-Cappella-Comedy. „Gänseblümchen“,„Es ist g...
Freitag, 31. März 2017
19:30 - Wechselstrom
Auf Einladung des Kunstverein Trier Junge Kunst haben im letzten Sommer 19 Kunstschaffende der Arbeitssgruppe Rheinland-Pfälzischer Künstler e.V. ARK, sich mit der Ausstellung ‚19 ...
20:00 - Crosswind
Crosswind – so heißt eine der aktivsten und kreativsten jungen Bands der deutschen Irish Folk Szene.

Sonntag | 05. März 2017 | 20:00 Uhr

Emily Barker Show – Precious Memories Tour

Neuer Song: Sister Goodbye

http://clashmusic.com/news/premiere-emily-barker-sister-goodbye

Emily Barker ist eine enorm vielseitige Songwriterin , die in den vergangenen Jahren ihrer Arbeit mit ihrer weiblichen Band The RedClayHalo weltweit glänzende Kritiken einheimste. Wie z.b. für das hervorragende Album „Dear River“ , welches vornehmlich Songs enthielt, in denen die Künstlerin über ihre Herkunft, ihre Heimat und ihre Kindheit sinnierte und sich dabei von PJ Harveys Konzeptalbum „Let England Rule“ inspirieren ließ. Ihr Ruf als exzellente und einfühlsame Songwriterin führte auch dazu, dass ihre Songs für Film und Fernsehen entdeckt wurden. Bekanntestes Beispiel ist der Song „Nostalgia“, der als Titelsong für die preisgekrönte Fernsehserie „Wallander“ mit Kenneth Branagh in der Hauptrolle Furore machte. Für Jake Gavins britischen Roadmovie schrieb Emily Barker jüngst ihren ersten kompletten Soundtrack, aus dem auch der Song „Anywhere Away“ stammt, der auf dem rein akustischen Album „The Toerag Sessions“ zu hören ist, einem Solo-Projekt mit dem Emily ihre Trennung von ihrer bisherigen Band einläutete.
Auch für dieses Album gab es allenthalben Jubelkritiken und eine „Album des Jahres“ Nominierung durch UK Americana. Oft braucht es nicht mehr - lediglich begleitet auf ihrer Gitarre und Mundharmonika, offenbart Emily Barker hier mit ihren Interpretationen, die in all ihrer Schlichtheit eine beeindruckende Tiefe entfalten, ihre ganze Klasse. Gäbe es ein Reinheitsgebot für Folk und die entsprechende Performance, das Toerag Album wäre das Maß aller Dinge.
Emily Barker's nächstes Album , das voraussichtlich im Februar 2017 erscheint, wurde in den legendären Sam Phillips Recording Service Studios in Memphis zusammen mit dem Grammy Produzenten Matt Ross-Spang (Jason Isbell, Margo Price) und Top Musikern der dortigen R’n’B Szene aufgenommen. Emily zeigt sich hier von einer neuen Seite, kommt doch ihre grosse Liebe zu den Klassikern der Soul und Funkzeit der 70-er Jahre zum Vorschein.
Nach den Supporttourneen für u,a. Chuck Regan, Austin Lucas, Madison Violet und ihrem langjährigen Kumpel Frank Turner, scheint die Zeit reif für den nächsten grossen Schritt.  Emily Barker hat sich für ihre eigene Tour 2017 die Unterstützung einer sensationellen neuen Band gesichert und bringt mit Pete Roe (Laura Marling) am Keyboard , Lukas Drinkwater (3 Daft Monkeys) am Bass und Rob Pemberton (Newton Faulkner) am Schlagzeug echte Hochkaräter der Britischen Folk und Americana Szene. 
Ganz gleich ob magisch eindringlich wie „Nostalgia“, lebhaft dylanesk wie „Blackbird“, mit Blues im Blut wie „Disappear“ , inspiriert von staubigen Highways wie „All Love Knows“ oder dem Soul einer Aretha Franklin in ihrem neuen Hit „Sister Goodbye“ , die kristallklare Stimme von Emily Barker glänzt in jedem Tempo, jedem Stil, jeder Tonart.
„Emily Barker besitzt eine besondere Gabe für großartige Melodien.“ Dieser Einschätzung der britischen Zeitung The Guardian darf man getrost beipflichten. Das sie auch eine Gabe für besondere Konzerte hat, dem wird man spätestens nach dieser Tour beipflichten.
Als Support dabei :  Pete Roe, der Vergleiche mit Bert Jansch aufwirft und vom NME als das fehlende Glied zwischen John Martyn und Leonard Cohen bezeichnet wurde.


Kleiner Saal | TUFA e.V.

VVK: 13/16 € inkl. Geb.
AK: 14/17 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang