April - 2017
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10 11
12
13
14 15
16
17 18
19
20
21
22
23
24 25
26
27
28
29
30
Samstag, 01. April 2017
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Korff/Ludewig / Olaf Bossi
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „D...
20:00 - DER TOD UND DAS MÄDCHEN
von Ariel Dorfman Es gehört zu den meistgespielten Stücken der jüngeren Weltliteratur, und das wird es auch bleiben, so lange Diktaturen ihre Opfer fordern und diese versuchen, in...
Sonntag, 02. April 2017
11:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Für Kinder ab 4 Jahren Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich grüne Erbs...
17:00 - Auf die Bühne! Fertig! Los!
Schulvorstellung der Ballettschule Birgit Müller
20:00 - Annika von Trier – Gerade jetzt! Urbane Lieder
AnniKa von Trier ist mit ihrem lindgrünen Akkordeon im Jetzt unterwegs.
Montag, 03. April 2017
10:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Schul- & Kindergartenvorstellung Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich ...
Dienstag, 04. April 2017
10:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Schul- & Kindergartenvorstellung Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich ...
Mittwoch, 05. April 2017
10:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Schul- & Kindergartenvorstellung Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich ...
19:30 - Gisela Wagner | Jochen Safarik: Südliches Afrika | Vorderer Orient, Zwei Reiseberichte
Gisela Wagner nimmt Sie mit auf eine Reise ins südliche Afrika Jochen Safarik zeigt beeindruckende Bilder seiner Reise in den Orient
Donnerstag, 06. April 2017
10:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Schul- & Kindergartenvorstellung Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich ...
18:30 - Kay Stöck – „Schulen mit besonderen Herausforderungen“
Kay Stöck war Schulleiter der Stadtteilschule Stübenhofer Weg in Hamburg-Wilhelmsburg. Die Stadtteilschule Stübenhofer Weg ist eine Schule mit "besonderen Herausforderungen". Sie w...
20:00 - Vocaldente - Life Is A Highway
Die Veranstaltung muss leider verschoben werden! Wir bitten um Verständnis! Ein Ersatztermin wird schnellstmöglich bekannt gegeben.
Freitag, 07. April 2017
19:00 - Utta Decker
Geboren in Trier. Studium der Freien Kunst an der Fachhochschule Köln bei Prof. Alfred Strack; Gastsemester an der American Academy, Paris (Prof. Masurowski) und an der Accademia ...
20:00 - Pianissimo? Nö! #7: Ass-Dur – "3.Satz Scherzo Spirituoso"
Zu ihrem Repertoire gehören noch nie da gewesene Performances, bei denen auf hochkulturelle und intelligente Weise moderne und klassische Musik, Comedy und Zauberei miteinander ver...
20:00 - DER TOD UND DAS MÄDCHEN
von Ariel Dorfman Es gehört zu den meistgespielten Stücken der jüngeren Weltliteratur, und das wird es auch bleiben, so lange Diktaturen ihre Opfer fordern und diese versuchen, in...
Samstag, 08. April 2017
20:00 - „BEI ZURUF: MORD!“ – EIN IMPROVISIERTES KRIMINALSTÜCK
Er ist wieder da, der improvisierte Kult-Krimi mit ‚sponTat‘! Nichts ist festgelegt, alles entscheiden SIE: SIE erschaffen das Opfer, geben ihm einen Namen, einen Beruf, eine Leide...
Sonntag, 09. April 2017
11:00 - Zusatzveranstaltung! Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Für Kinder ab 4 Jahren Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich grüne Erbs...
16:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Für Kinder ab 4 Jahren Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich grüne Erbs...
Mittwoch, 12. April 2017
20:00 - NOBLET DANCE COMPANY & KREUZ UND QUER: Under your skin!
Ein Non Fiction Tanztheater über sechs Geschichten der Flucht
Donnerstag, 13. April 2017
20:30 - 25. Jazzworkshop Regional: Dozentenkonzert
Den jährlichen Jazz-Osterworkshop Regional eröffnen traditionsgemäß die Dozenten am Donnerstagabend mit dem Dozentenkonzert.
Sonntag, 16. April 2017
20:30 - 25. Jazzworkshop Regional: Teilnehmerkonzert
Das Teilnehmerkonzert wird wie immer den diesjährigen Osterworkshop beschließen.
Mittwoch, 19. April 2017
20:00 - Udo-Jürgens-Abend mit Ferry Seidl & Manfred Paul Hänig
Erleben Sie einen unterhaltsamen Abend mit den größten Hits und wichtigsten Stationen eines der größten deutschen Künstler aller Zeiten.
Freitag, 21. April 2017
20:00 - Ausverkauft!!! 10 Jahre Tufa-Musical
2017 bringt die Tufa Trier ihr 10. Musical auf die Bühne. Bevor es im September so weit ist, möchte das Tufa-Musical Ensemble das mit Ihnen feiern. An drei Abenden werden die Highl...
Samstag, 22. April 2017
20:00 - „Judas“ von Lot Vekemans
Am 28. August 1960 stellte der Franziskanerpater Berthold B., ein Priester deutscher Herkunft, beim lateinischen Patriarchen von Jerusalem den Antrag, man möge ein förmliches Verfa...
20:00 - Ausverkauft!!! 10 Jahre Tufa-Musical
2017 bringt die Tufa Trier ihr 10. Musical auf die Bühne. Bevor es im September so weit ist, möchte das Tufa-Musical Ensemble das mit Ihnen feiern. An drei Abenden werden die Highl...
Sonntag, 23. April 2017
19:00 - Ausverkauft!!! 10 Jahre Tufa-Musical
2017 bringt die Tufa Trier ihr 10. Musical auf die Bühne. Bevor es im September so weit ist, möchte das Tufa-Musical Ensemble das mit Ihnen feiern. An drei Abenden werden die Highl...
20:00 - „Judas“ von Lot Vekemans
Am 28. August 1960 stellte der Franziskanerpater Berthold B., ein Priester deutscher Herkunft, beim lateinischen Patriarchen von Jerusalem den Antrag, man möge ein förmliches Verfa...
Mittwoch, 26. April 2017
Freitag, 28. April 2017
10:30 - Project O - Dance from Luxembourg - Special
Drei TänzerInnen und ein Musiker sind auf der Suche nach dem Mond, der eines Tages urplötzlich verschwand. Dabei nehmen sie das Publikum mit in eine Welt voller Farbe, Licht, Ton u...
19:30 - BAL - Dance from Luxembourg Special
Dance from Luxembourg Special BAL ist ein Tanz-Theater Stück für zwei Tänzerinnen, in dem zeitgenössischer Tanz, Theater und Volkstanz harmonisch zusammen verschmelzen.
20:00 - Senay Duzcu - Ich bleib´ dann mal hier
Integration durch Comedy? Geht das? „Ja klar“, sagt Senay Duzcu. ...Zum Glück braucht das Lachen keine Dolmetscher. Senay Duzcu ist die erste türkische Komikerin in Deutschland.
Samstag, 29. April 2017
16:00 - Project O - Dance from Luxembourg - Special
Drei TänzerInnen und ein Musiker sind auf der Suche nach dem Mond, der eines Tages urplötzlich verschwand. Dabei nehmen sie das Publikum mit in eine Welt voller Farbe, Licht, Ton u...
20:00 - Die Divanetten - Ingeborg & Ingeborg
Die Divanetten mit ihrem Neuen Programm: Ingeborg & Ingeborg! Ingeborg Schmitt und Inge Pachulke sind schön, reich und sexy! Noch nicht - aber bald!
Sonntag, 30. April 2017
22:00 - Dancefever - Hexennacht
Zu dieser Party muss man eigentlich nicht mehr viel sagen, die Dancefever an Hexennacht in der TUFA ist KULT!

Samstag | 04. Februar 2017 | 20:00 Uhr

Robert Griess – Hauptsache, es knallt!

Wer Griess einmal live erlebt hat, versteht schnell warum von seinem Witz solch eine Kraft ausgeht: Er sieht aus wie ein sympathischer Durchschnittsbürger, der herzliche Kerl, den man sofort gern hat. Sein geschickter Hinterhalt als Sympathieträger eröffnet ihm die Möglichkeit, das Bigotte in der Politik umso überraschender zu karikieren.
Ob in Politik, Wirtschaft oder Medien. Ob in den USA, Syrien oder in Sachsen. Ob Putin, Trump oder Seehofer – das Motto der handelnden Akteure lautet rund um den Globus: „Hauptsache, es knallt!“ Überall Krisen, Kriege, Katastrophen. Im neuen Programm des Kölner Kabarettisten Robert Griess wird scharf geschossen: mit Pointen, Gags und aberwitzigen Szenen.

Die „schnellste und frechste Klappe von Köln“ (Kölner Stadt-Anzeiger)

„zielt, schießt und trifft immer ins Schwarze“(Bonner Rundschau)

Griess verkündet keine Wahrheiten. Seine Komik entsteht daraus, dass er vermeintliche Wahrheiten gekonnt auseinander nimmt – sehr zur Gaudi des Publikums! Das kann sich endlich über all die Themen amüsieren – ob nun Flüchtlings-, Griechenland- oder Finanzkrise - die sonst nur schlechte Laune machen. Griess´ einzigartige Mischung aus Stand-up-Kabarett und seinen wahnsinnig komischen Figuren gebiert eine abwechslungsreiche Kabarett-Show mit hohem Lachfaktor und Relevanz. Herr Stapper auf Hartz IV ist ebenso wieder dabei wie neue Charaktere. Griess bietet echtes Triple A-Kabarett: Aktuell. Aberwitzig. Abgefahren. Kaum einer bringt relevante Inhalte so lebendig und lustig rüber wie der Vollblutkomödiant aus Köln

„Das Wort >Kabarett< ist einfach zu schwach für ihn. Robert Griess ist eine Naturgewalt.“ (Karlsruher Neue Nachrichten)

„Griess begeistert jedes Publikum.“ (General-Anzeiger, Bonn)

www.robertgriess.de

Robert Griess ist vielfach ausgezeichneter Kabarettist und Autor, der regelmäßig zu Gast in Hörfunk und TV ist. Als Video-Kolumnist war er sowohl für das „manager-magazin“ als auch für das „Handelsblatt“ tätig. Griess organisiert das bundesweit erfolgreiche SCHLACHTPLATTE-Ensembles und ist Künstlerischer Leiter des Kölner STREITHÄHNE-Festivals für politisches Kabarett. Seine Texte werden auch von zahlreichen Kollegen gespielt, u.a. schrieb er an mehreren Programm von Simone Solga, Die Distel und der Leipziger Pfeffermühle mit. Ebenso Drehbücher, u.a. für KÄPT`N BLAUBÄR und Dieter Hallervorden. 2012 erschien sein Roman-Debut „Stappers Revolte“ bei Random House. Im Herbst 2016 erscheint im Michael-Müller- Reisebücher-Verlag Griess´ satirische Abrechnung mit seiner Heimatstadt Köln.


Kleiner Saal | TUFA e.V.

Eintritt: 11/14 € inkl. Geb. | AK: 12/15 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang