April - 2017
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10 11
12
13
14 15
16
17 18
19
20
21
22
23
24 25
26
27
28
29
30
Samstag, 01. April 2017
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Korff/Ludewig / Olaf Bossi
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „D...
20:00 - DER TOD UND DAS MÄDCHEN
von Ariel Dorfman Es gehört zu den meistgespielten Stücken der jüngeren Weltliteratur, und das wird es auch bleiben, so lange Diktaturen ihre Opfer fordern und diese versuchen, in...
Sonntag, 02. April 2017
11:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Für Kinder ab 4 Jahren Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich grüne Erbs...
17:00 - Auf die Bühne! Fertig! Los!
Schulvorstellung der Ballettschule Birgit Müller
20:00 - Annika von Trier – Gerade jetzt! Urbane Lieder
AnniKa von Trier ist mit ihrem lindgrünen Akkordeon im Jetzt unterwegs.
Montag, 03. April 2017
10:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Schul- & Kindergartenvorstellung Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich ...
Dienstag, 04. April 2017
10:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Schul- & Kindergartenvorstellung Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich ...
Mittwoch, 05. April 2017
10:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Schul- & Kindergartenvorstellung Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich ...
19:30 - Gisela Wagner | Jochen Safarik: Südliches Afrika | Vorderer Orient, Zwei Reiseberichte
Gisela Wagner nimmt Sie mit auf eine Reise ins südliche Afrika Jochen Safarik zeigt beeindruckende Bilder seiner Reise in den Orient
Donnerstag, 06. April 2017
10:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Schul- & Kindergartenvorstellung Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich ...
18:30 - Kay Stöck – „Schulen mit besonderen Herausforderungen“
Kay Stöck war Schulleiter der Stadtteilschule Stübenhofer Weg in Hamburg-Wilhelmsburg. Die Stadtteilschule Stübenhofer Weg ist eine Schule mit "besonderen Herausforderungen". Sie w...
20:00 - Vocaldente - Life Is A Highway
Die Veranstaltung muss leider verschoben werden! Wir bitten um Verständnis! Ein Ersatztermin wird schnellstmöglich bekannt gegeben.
Freitag, 07. April 2017
19:00 - Utta Decker
Geboren in Trier. Studium der Freien Kunst an der Fachhochschule Köln bei Prof. Alfred Strack; Gastsemester an der American Academy, Paris (Prof. Masurowski) und an der Accademia ...
20:00 - Pianissimo? Nö! #7: Ass-Dur – "3.Satz Scherzo Spirituoso"
Zu ihrem Repertoire gehören noch nie da gewesene Performances, bei denen auf hochkulturelle und intelligente Weise moderne und klassische Musik, Comedy und Zauberei miteinander ver...
20:00 - DER TOD UND DAS MÄDCHEN
von Ariel Dorfman Es gehört zu den meistgespielten Stücken der jüngeren Weltliteratur, und das wird es auch bleiben, so lange Diktaturen ihre Opfer fordern und diese versuchen, in...
Samstag, 08. April 2017
20:00 - „BEI ZURUF: MORD!“ – EIN IMPROVISIERTES KRIMINALSTÜCK
Er ist wieder da, der improvisierte Kult-Krimi mit ‚sponTat‘! Nichts ist festgelegt, alles entscheiden SIE: SIE erschaffen das Opfer, geben ihm einen Namen, einen Beruf, eine Leide...
Sonntag, 09. April 2017
11:00 - Zusatzveranstaltung! Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Für Kinder ab 4 Jahren Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich grüne Erbs...
16:00 - Pettersson & Findus - Kinderstück nach Sven Nordqvist
Für Kinder ab 4 Jahren Der alte Pettersson lebt einsam in seinem Häuschen, bis er eines Tages ein seltsames Geschenk bekommt: in einem Pappkarton, in dem ursprünglich grüne Erbs...
Mittwoch, 12. April 2017
20:00 - NOBLET DANCE COMPANY & KREUZ UND QUER: Under your skin!
Ein Non Fiction Tanztheater über sechs Geschichten der Flucht
Donnerstag, 13. April 2017
20:30 - 25. Jazzworkshop Regional: Dozentenkonzert
Den jährlichen Jazz-Osterworkshop Regional eröffnen traditionsgemäß die Dozenten am Donnerstagabend mit dem Dozentenkonzert.
Sonntag, 16. April 2017
20:30 - 25. Jazzworkshop Regional: Teilnehmerkonzert
Das Teilnehmerkonzert wird wie immer den diesjährigen Osterworkshop beschließen.
Mittwoch, 19. April 2017
20:00 - Udo-Jürgens-Abend mit Ferry Seidl & Manfred Paul Hänig
Erleben Sie einen unterhaltsamen Abend mit den größten Hits und wichtigsten Stationen eines der größten deutschen Künstler aller Zeiten.
Freitag, 21. April 2017
20:00 - Ausverkauft!!! 10 Jahre Tufa-Musical
2017 bringt die Tufa Trier ihr 10. Musical auf die Bühne. Bevor es im September so weit ist, möchte das Tufa-Musical Ensemble das mit Ihnen feiern. An drei Abenden werden die Highl...
Samstag, 22. April 2017
20:00 - „Judas“ von Lot Vekemans
Am 28. August 1960 stellte der Franziskanerpater Berthold B., ein Priester deutscher Herkunft, beim lateinischen Patriarchen von Jerusalem den Antrag, man möge ein förmliches Verfa...
20:00 - Ausverkauft!!! 10 Jahre Tufa-Musical
2017 bringt die Tufa Trier ihr 10. Musical auf die Bühne. Bevor es im September so weit ist, möchte das Tufa-Musical Ensemble das mit Ihnen feiern. An drei Abenden werden die Highl...
Sonntag, 23. April 2017
19:00 - Ausverkauft!!! 10 Jahre Tufa-Musical
2017 bringt die Tufa Trier ihr 10. Musical auf die Bühne. Bevor es im September so weit ist, möchte das Tufa-Musical Ensemble das mit Ihnen feiern. An drei Abenden werden die Highl...
20:00 - „Judas“ von Lot Vekemans
Am 28. August 1960 stellte der Franziskanerpater Berthold B., ein Priester deutscher Herkunft, beim lateinischen Patriarchen von Jerusalem den Antrag, man möge ein förmliches Verfa...
Mittwoch, 26. April 2017
Freitag, 28. April 2017
10:30 - Project O - Dance from Luxembourg - Special
Drei TänzerInnen und ein Musiker sind auf der Suche nach dem Mond, der eines Tages urplötzlich verschwand. Dabei nehmen sie das Publikum mit in eine Welt voller Farbe, Licht, Ton u...
19:30 - BAL - Dance from Luxembourg Special
Dance from Luxembourg Special BAL ist ein Tanz-Theater Stück für zwei Tänzerinnen, in dem zeitgenössischer Tanz, Theater und Volkstanz harmonisch zusammen verschmelzen.
20:00 - Senay Duzcu - Ich bleib´ dann mal hier
Integration durch Comedy? Geht das? „Ja klar“, sagt Senay Duzcu. ...Zum Glück braucht das Lachen keine Dolmetscher. Senay Duzcu ist die erste türkische Komikerin in Deutschland.
Samstag, 29. April 2017
16:00 - Project O - Dance from Luxembourg - Special
Drei TänzerInnen und ein Musiker sind auf der Suche nach dem Mond, der eines Tages urplötzlich verschwand. Dabei nehmen sie das Publikum mit in eine Welt voller Farbe, Licht, Ton u...
20:00 - Die Divanetten - Ingeborg & Ingeborg
Die Divanetten mit ihrem Neuen Programm: Ingeborg & Ingeborg! Ingeborg Schmitt und Inge Pachulke sind schön, reich und sexy! Noch nicht - aber bald!
Sonntag, 30. April 2017
22:00 - Dancefever - Hexennacht
Zu dieser Party muss man eigentlich nicht mehr viel sagen, die Dancefever an Hexennacht in der TUFA ist KULT!

Donnerstag | 02. Februar 2017 | 20:00 Uhr

Roland Baisch - DER GRAUE STAR

„Altern ist nichts für Feiglinge!" betitelte Joachim Fuchsberger eins seiner Bücher. Das erklärt vielleicht, warum heute alle jünger sein wollen, als die biologische Uhr es vorgibt. Haare werden implantiert, Falten retouchiert, Körper verformt. Nicht nur bei Prominenten greift diese Unsitte um sich, auch normale Menschen unterziehen sich Qualen, um die Uhr zurückzudrehen. Nicht so Roland Baisch, der Altmeister: In einem sensationellen Selbstversuch ging er den entgegengesetzten Weg. Seine vollen blonden Haare ließ er sich ausdünnen, Falten mit viel Aufwand modellieren, und der durchtrainierte Körper wurde unter extremen Nichtaufwand auf ein Normalmaß eingestellt, um die sich immer schneller wandelnde Welt mit den Augen des reifen Mannes zu erfahren.


Kleiner Saal, TUFA e.V. 

VVK+ AK: 12/15 €

Tickets gibt es an allen Ticket-Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional und unter www.ticket-regional.de

Nicht so Roland Baisch:

In einem sensationellen Selbstversuch ging er den entgegengesetzten Weg. Seine vollen blonden Haare ließ er sich ausdünnen, Falten wurden unter Aufwand modelliert, der durchtrainierte Körper unter extremen Nichtaufwand auf ein Normalmaß eingestellt, nur um die sich immer schneller wandelnde Welt mit den Augen eines reifen Mannes zu erfahren.

Begleitet vom Gitarrengenie Frank Wekenmann genießt Roland Baisch als "Der Graue Star" die Privilege des Alters mit Gelassenheit und Humor! Baisch ist der geborene Musiker, und gemeinsam mit dem Gipsyjazz-Gitarristen Frank Wekenmann gelingt ihm ein Comedyprogramm, das die Gags in Lieder packt – in Lieder etwa im Tango- und im Countrystil, aber auch ironische Mitgrölschlager und pure Pop-Perlen; freilich alle selbst verfasst, und gespielt auf dem Instrumentenpark einer mittelgroßen Musikalienhandlung.

Baisch unterhält in der "Grauzone" der Alleskönner.

Von dem Gitarrengenie Frank Wekenmann begleitet, begibt sich Roland Baisch auf eine (nicht nur) musikalische Reise, die mit Witz und Würde die Wahrheit einer wunderbaren Welt aufdeckt. Und die Menschen spiegeln sich in den großen Augen des Grauen Stars der internationalen deutschen Komik.

Vita

ROLAND BAISCH lernte laufen und kam zur Schule. Schon sehr früh wurde er an maßgeschneiderte Anzüge herangeführt und im zarten Alter von 20 Jahren beschloss er sein Leben dem Humor zu widmen. Es folgten Tourneen mit der Gruppe „Scherbentheater“ (Miterfinder), den „Shy Guys“ (wieder Miterfinder) und er lernte die Welt kennen.

Einladungen nach New York (Off-Broadway) und auf das legendäre Comedyfestival „Just for laugh“ (Monteral) gehörten zu den ersten Meilensteinen. Verschiedene Fernsehsendungen (u. a.) „Comedy Factory“ PRO7 und „Brisco Schneider Show“ SAT1 folgten.

Als Autor und Schauspieler in Erfolgstheaterstücken (u. a. „Männerabend“) feiert er bundesweit Erfolge. Country und Jazzprojekte stählten seine musikalischen Fähigkeiten, die ihm bei seinem neuesten Streich, „Der Graue Star“ halfen.
Der Baden-Württembergische Kleinkunstpreis 2014 wurde ihm für seine Vielseitigkeit verliehen.

Seine Hobbies: Schwimmen, Radfahren und das Stürzen von faschistischen Diktaturen

zum Seitenanfang