Juli - 2017
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10 11 12 13 14
15
16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 29 30
31  
Samstag, 01. Juli 2017
19:30 - Klangkunst Klassik 3: Zwei – Drei – Vier – Fünf
Zeitgenössische Kammermusik Musik: Odyssey Ensemble & Mezzosopranistin Susanne Ekberg Veranstaltungsort: Scheune Minden/ 54310 Minden, Echternacher Straße
20:30 - Pippi Langstrumpf
Open-Air Kino im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
Sonntag, 02. Juli 2017
11:00 - Die Geschichte eines langen Tages
Theater für kleine und große Kinder mit Tanz, Musik und Zauberei im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
16:00 - Die Geschichte eines langen Tages
Theater für kleine und große Kinder mit Tanz, Musik und Zauberei im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
18:00 - Klangkunst Klassik 3: Klassische Musik aus zwei Jahrhunderten
Zeitgenössische Kammermusik Musik: Odyssey Ensemble & Mezzosopranistin Susanne Ekberg Veranstaltungsort: Trebeta-Saal / Museum Simeonstift
18:00 - JUNIORs - SIMULAKRUM
Company für tanzbegeisterte Laien
Montag, 03. Juli 2017
09:00 - Hasenkinder sind nicht dumm
Kindertheaterworkshop mit Aufführung im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
Dienstag, 04. Juli 2017
09:00 - Hasenkinder sind nicht dumm
Kindertheaterworkshop mit Aufführung im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
Mittwoch, 05. Juli 2017
09:00 - Hasenkinder sind nicht dumm
Kindertheaterworkshop mit Aufführung im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
Donnerstag, 06. Juli 2017
09:00 - Hasenkinder sind nicht dumm
Kindertheaterworkshop mit Aufführung im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
19:30 - Elastiq und Acapulco firebirds
Rocken auf dem Prümer Sommer Platz im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
Freitag, 07. Juli 2017
14:00 - Hasenkinder sind nicht dumm
Kindertheater; Aufführung im Rahmen des Workshops im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
Samstag, 08. Juli 2017
14:00 - Der Schrecken der Teufelsschlucht
Szenische Autorenlesung mit Christian Humberg im Dinokino im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
16:00 - Der Schrecken der Teufelsschlucht
Szenische Autorenlesung mit Christian Humberg im Dinokino im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
16:00 - Rotkäppchen
Das Tanz- und Marionettenstück nach einer Idee von Maher Abdul Moaty im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
19:15 - !!!ABGESAGT!!!Grimm und Gretel
DIE VERANSTALTUNG WURDE AUS ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN ABGESAGT! DIE TICKETS KÖNNEN BEI ALLEN VVK-STELLEN ZURÜCKGEGEBEN WERDEN!
Sonntag, 09. Juli 2017
09:00 - 3. Großer TUFA-Flohmarkt
Die TUFA veranstaltet den dritten Flohmarkt für den guten Zweck. Viel Spaß beim Stöbern!
15:00 - RADAU ! – streng geheim
Die kultige Kinderrockband für die ganze Familie im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
Samstag, 15. Juli 2017
19:00 - Junge Helden! Nachts im Museum
Kinderkunstnacht mit Führung und Workshop im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
20:00 - ONE NIGHT STAND
von und mit Saeed Hani im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +
Sonntag, 16. Juli 2017
17:00 - Dem Vulkanmagier auf der Spur
Krimilesung mit Ralf Kramp im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 - Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel +

Freitag | 24. März 2017 | 20:00 Uhr

Marcel Adam Trio – Ich liebe das Leben!

Zum ersten Mal gastiert Marcel Adam in der TUFA. Der Lothringer mit Leib und Seele, ist Liedermacher, Sänger, Interpret, Dichter, Poet und – nicht zuletzt – Schelm.Marcel wird begleitet von „La Fine Equipe“ - dem virtuosen Akkordeonisten Christian di Fantauzzi und dem ebenso versierten Gitarristen Christian Conrad - und lädt uns ein zu  einem unvergesslichen Abend.Marcel Adam erzählt in seinen Liedern von seiner Kindheit im beschaulichen Lothringen, seiner Jugend, der ersten Liebe, den Tücken des Lebens, entpuppt sich gar als „Männerversteher“ mit reichlich Mitgefühl für das „schwache Geschlecht“. Marcels Texte sind romantisch, ernsthaft, lustig, albern, hin und wieder hält er uns darin auch augenzwinkernd den Spiegel vor.Neben seiner eigenen Musik interpretiert Marcel Adam Chansons von Edith Piaf bis Georges Moustaki, Lieder von Hannes Wader bis Heinz Rühmann.Ein Abend mit Marcel Adam verspricht Mundart, Chansons, Comédie, kurz: Kleinkunst vom Feinsten.Auch mit 35 Jahren Bühnenerfahrung denkt Marcel noch lange nicht an den Ruhestand, er wird Konzerte geben, so lange es ihm und dem Publikum Spaß macht, und er wird weiterhin davon träumen, mit sechs Tänzerinnen auf der Bühne zu stehen.Marcel Adam liebt das Leben, lässt uns an seiner Lebensfreude teilhaben, und, wie Matthias H. Werner einmal so treffend schrieb: „Nach einem Konzert mit Marcel Adam gehen die Zuschauer glücklich nach Hause“.


Großer Saal | TUFA e.V.

Eintritt: 13/16 € inkl. Geb.
AK: 14/17 €

Tickets unter: www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang