Februar - 2018
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05
06
07
08 09 10 11
12 13
14
15 16 17 18
19
20
21
22
23
24
25
26 27 28  
Donnerstag, 01. Februar 2018
20:00 - Thomas Freitag - „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“
Europa! Was für ein erstaunlicher Erdteil! Ein Kontinent, der die Philosophie erfunden hat, die moderne Wissenschaft entwickelt und die Menschenrechte formuliert hat ... und der es...
Samstag, 03. Februar 2018
15:30 - Kunstsalon Crossover: Artothek und „Spontan!“
2 Etagen Kunst: Im 1. OG die Ausstellung „Spontan!“ der Gesellschaft für Bildende Kunst, im 2. OG die Ausstellung der Artothek aus ihrer Sammlung und dem Bestand.
20:00 - ABGESAGT!!! Delta Q – Wann, wenn nicht wir!
Die Veranstaltung musste aus organisatorischen Gründen abgesagt werden! Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr TUFA-Team
Sonntag, 04. Februar 2018
15:30 - Elisabeth Schilling - SIXFOLD
Die Arbeit SIXFOLD nimmt ihr Publikum mit an die Anfänge einer Welt, einer anderen Welt, in der für uns selbstverständliche Unterscheidungen erst noch zu ziehen sind.
17:00 - Autorengruppe Scriptum: Kuss-Geschichten
Die Trierer Autorengruppe Scriptum, bekannt durch die Anthologien „kurz geschichtet 1 + 2“, präsentiert An- und Einsichten zum Thema „Kuss“.
Dienstag, 06. Februar 2018
19:30 - TreVirus – eine Krimisoap
Kultur – Clash – Trash
Mittwoch, 07. Februar 2018
20:00 - FRED KELLNER & die famose SoulSister: Volume Thirty – A Night To Remember
FRED KELLNER, die Galionsfigur der deutschen Soul&Funkszene, hat sein Soulbatical beendet und kommt mit der famosen SoulSister pünktlich zum 30. Bühnenjubiläum im Rahmen seiner gro...
Mittwoch, 14. Februar 2018
19:30 - TreVirus – eine Krimisoap
Kultur – Clash – Trash
Dienstag, 20. Februar 2018
20:00 - 1. YOUNG SCOTS TRAD AWARDS WINNER TOUR
Die neue schottische Musiktournee “Young Scots Trad Awards Winner Tour” präsentiert vom 14.02. bis zum 04.03.2018 deutschlandweit Preisträger der renommierten BBC Radio Scotland Yo...
Mittwoch, 21. Februar 2018
19:30 - Peter Storch: 2011 BEI DEN INKAS
Nach Shows über den Zauber Asiens und den geheimnisvollen Orient geht die Reise mit Peter Storch 2018 zu den Inkas, nach Peru und Bolivien.
Donnerstag, 22. Februar 2018
20:00 - VERSCHOBEN!!! Sascha Korf - „Aus der Hüfte, fertig, los!“
Der Termin musste leider aus produktionstechnischen Gründen auf den 29.11.2018 verlegt werden! Vielen Dank für Ihr Verständnis!
20:00 - Theatersport
Impro-Theater
Freitag, 23. Februar 2018
20:00 - Stephan Sulke - "Liebe ist nichts für Anfänger"
Oft ist er jäh verschwunden und dann taucht er plötzlich doch wieder auf: Stephan Sulke Stephan Sulke ist wie ein guter Rotwein: Der Chansonnier war schon jung genießbar.
Samstag, 24. Februar 2018
20:00 - SEBASTIAN KRÄMER - Im Glanz der Vergeblichkeit – Vergnügte Elegien
Man weiß nicht, wer mehr zu bedauern ist, der Jammerlappen oder die, die er naß macht – während sich zeitgenössischer Deutschpop in der Exaltierung von Emotionen gefällt, verlegt S...
Sonntag, 25. Februar 2018
20:00 - THE FAIR TRADE PLAY
URBANES PERFORMANCE-THEATER Die politische Revue „The Fair Trade Play“ wurde bisher über 100 mal in Schulen, Theatern und auf Messen präsentiert. Unter dem Motto „Arbeit statt M...

Donnerstag | 28. Februar 2013 | 20:00 Uhr

Jens Heinrich Claassen

Mutmachlieder. So nennt Jens Heinrich Claassen seine Stücke, die er gekonnt am Klavier vorträgt. Oder eben nicht vorträgt, wenn ihm gerade mal wieder etwas anderes einfällt, was er seinem Publikum unbedingt noch erzählen möchte. Die Bühnenauftritte sind ein fester Bestandteil von Claassens Therapie, allein aus diesem Grunde fahren seine Eltern ihn immer zu seinen Auftritten. Und holen ihn später wieder ab. Dazwischen liegen allerdings 90 Minuten bester Comedy, in welchen Jens Heinrich Claassen die Antworten auf Fragen liefert, die sich sicher noch niemand freiwillig gestellt hat. Kann man mit dem Ruf „Lassen Sie mich durch, ich bin Arsch“ in Menschenmengen Eindruck schinden? Steckt in Hartmut Engler, dem Sänger von Pur, seiner Lieblingsband, wirklich ein verkappter Poet? Und was hat Mama damit zu tun?
Mit seiner betreuten Comedy zählt Jens Heinrich Claassen mittlerweile zu den absoluten Senkrechtstartern der Szene. In seinen Shows in Theatern bundesweit begeistert der Düsseldorfer Klaviercomedian mit seinen unvergleichlichen Auftritten sein Publikum restlos.
Neben seinen Solo-Auftritten mit dem aktuellen Programm „Mama findet´s lustig – Betreute Comedy“ ist Jens Heinrich Claassen Stammgast bei NightWash, im Hamburger Schmidt-Theater und natürlich im Fernsehen. Hier ist er regelmäßig u.a. im WDR-Fun(k)haus, bei NightWash, bei Kabarett aus Franken und Altinger mittendrin (Bayerisches Fernsehen) zu Gast. Im Norddeutschen Rundfunk war Jens Heinrich Claassen Finalist des NDRComedy Contests 2010.
Jens Heinrich Claassen ist Gewinner des Schleswig Holsteinischen Kabarettpreises „Goldene Lachmöwe“ und stand beim Bielefelder Kabarettpreis und der Lüdenscheider Lüsterklemme auf dem Siegertreppchen. Im Jahr 2012 gehört Jens Heinrich Claassen zu den Nominierten für den Prix Pantheon, einem der wichtigsten Kleinkunstpreise in Deutschland.
Im Juli 2011 erschien die CD „Freuen Sie sich!“, das Erstlingswerk des Künstlers, im Berliner Blue Cat-Verlag. Weiter gestaltete Jens Heinrich Claassen im August 2011 zusammen mit dem Klavierkabarettisten Bodo Wartke zwei umjubelte englischsprachige Abende im Rahmen des Fringe Festivals in Edinburgh. Titel: „The Germans are coming!“.
Infos: www.jensclaassen.de
Kleiner Saal, Stagecat, VVK 13 / 16 Euro zuzgl. Geb.,  AK 16 / 19 Euro
Vorverkauf unter www.stagecat-live.de  und www.ticket-regional.de sowie bei allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen
 

zum Seitenanfang