November - 2017
M D M D F S S
  01
02
03
04
05
06 07 08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21 22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Donnerstag, 02. November 2017
20:00 - Roberto Capitoni: Italiener schlafen nackt – manchmal auch in Socken
Mit vollen Händen schöpft Roberto Capitoni in seinem neuen Stand-up Comedy-Programm aus diesem Fundus. Das halbitalienische deutsch-schwäbische Energiebündel stellt sich dabei rück...
Freitag, 03. November 2017
20:00 - ONAIR - „Illuminate“
vocal.art.pop Herausragend und preisgekrönt.
Samstag, 04. November 2017
20:00 - ABGESAGT! Christopher Köhler: Manisch Magisch
Die Veranstaltung musste leider aufgrund von Krankheit abgesagt werden! Der Ersatztermin ist der 23.11.2017. Die Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch bei den entsprech...
Sonntag, 05. November 2017
17:00 - Satiricon Theater präsentiert: Mein Freund Harvey
Von Mary Chase Regie: Sandra Karl Haben Sie schon einmal einen zwei Meter großen weißen Hasen gesehen? Nicht irgendeinen Hasen, selbstverständlich - einen Puka.
Donnerstag, 09. November 2017
Freitag, 10. November 2017
20:00 - Peter Vollmer: Er hat die Hosen an – sie sagt ihm, welche
Für den Mann des 21. Jahrhunderts wird die Luft immer dünner: Sein Auto fährt demnächst alleine los. Seine digitale Demenz ist so weit fortgeschritten, dass er ohne Navigations-App...
20:00 - Satiricon Theater präsentiert: Mein Freund Harvey
Von Mary Chase Regie: Sandra Karl Haben Sie schon einmal einen zwei Meter großen weißen Hasen gesehen? Nicht irgendeinen Hasen, selbstverständlich - einen Puka.
Samstag, 11. November 2017
20:00 - Satiricon Theater präsentiert: Mein Freund Harvey
Von Mary Chase Regie: Sandra Karl Haben Sie schon einmal einen zwei Meter großen weißen Hasen gesehen? Nicht irgendeinen Hasen, selbstverständlich - einen Puka.
20:00 - Kabarettmeisterschaft: Andy Ost / Andreas Thiel
In der Kabarettmeisterschaft wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „D...
Sonntag, 12. November 2017
17:00 - 140 Jahre Hermann Hesse - „Hesses Traum“
Musikalisch-literarischer Autorenabend in der TUFA Trier
Dienstag, 14. November 2017
Donnerstag, 16. November 2017
20:30 - NilsWills – Power Jazz Made in Germany
NilsWills, das Nonett um den Saxophonisten und Chef des Trierer Jazz-Clubs Nils Thoma, steht für hochenergetischen, mit unbändiger Spielfreude vorgetragenen Jazz in allen Spielarte...
Freitag, 17. November 2017
20:00 - Heim-Suchung - com.guck wo du bleibst!
Geschichten über das Wohnen solange wir noch leben.
20:00 - Uli Masuth: „Mein Leben als ICH“
Jeder für sich, Gott für uns alle – ist ein geflügeltes Wort, das den ganz normalen Egoismus unter dem großen Himmelszelt beschreibt: Jeder kümmert sich um seinen eigenen Kram und ...
Samstag, 18. November 2017
20:00 - Annette Postel: sing oper stirb! operette sich, wer kann!
Ein Abend mit großer Musik, extremen Gefühlen, doppelbödigen Texten, schrillen Figuren und viel schwarzem Humor
20:00 - Satiricon Theater präsentiert: Mein Freund Harvey
Von Mary Chase Regie: Sandra Karl Haben Sie schon einmal einen zwei Meter großen weißen Hasen gesehen? Nicht irgendeinen Hasen, selbstverständlich - einen Puka.
Sonntag, 19. November 2017
17:00 - Satiricon Theater präsentiert: Mein Freund Harvey
Von Mary Chase Regie: Sandra Karl Haben Sie schon einmal einen zwei Meter großen weißen Hasen gesehen? Nicht irgendeinen Hasen, selbstverständlich - einen Puka.
Donnerstag, 23. November 2017
20:00 - Christopher Köhler: Manisch Magisch
Ersatztermin für den 04.11.2017! Aller guten Dinge sind drei! Christopher Köhler geht mit seinem mittlerweile dritten Soloprogramm auf Tour! Und auf Touren kommt Köhler wenn er ...
Freitag, 24. November 2017
19:00 - Weihnachtsausstellung der éditions trèves
Mitglieder des Kunstvereins éditions trèves zeigen Aktuelles der letzten Zeit. Rund 10 Künstler aus der Großregion zeigen bevorzugt kleinere Formate aus ihrem Schaffen.
20:00 - Schmit-Z Family: Paranormal Festivity – Begeisterte Weihnachten
Die neue Weihnachtskomödie der SCHMIT-Z Family Frei geklaut nach Charles Dickens
20:00 - Satiricon Theater präsentiert: Mein Freund Harvey
Von Mary Chase Regie: Sandra Karl Haben Sie schon einmal einen zwei Meter großen weißen Hasen gesehen? Nicht irgendeinen Hasen, selbstverständlich - einen Puka.
20:00 - 35 Jahre Kulturwerkstatt - 32. Jahresausstellung der Kulturwerkstatt
Jede Menge Überraschungen. Extra-Schau in der Galerie.
Samstag, 25. November 2017
20:00 - Schmit-Z Family: Paranormal Festivity – Begeisterte Weihnachten
Die neue Weihnachtskomödie der SCHMIT-Z Family Frei geklaut nach Charles Dickens
20:00 - Satiricon Theater präsentiert: Mein Freund Harvey
Von Mary Chase Regie: Sandra Karl Haben Sie schon einmal einen zwei Meter großen weißen Hasen gesehen? Nicht irgendeinen Hasen, selbstverständlich - einen Puka.
Sonntag, 26. November 2017
17:00 - Satiricon Theater präsentiert: Mein Freund Harvey
Von Mary Chase Regie: Sandra Karl Haben Sie schon einmal einen zwei Meter großen weißen Hasen gesehen? Nicht irgendeinen Hasen, selbstverständlich - einen Puka.
Dienstag, 28. November 2017
Mittwoch, 29. November 2017
Donnerstag, 30. November 2017
20:00 - Mai Horlemann: Endlich allein!
Mai Horlemanns Lieder berichten ungeniert vom großen Abenteuer Alltag, von Sehnsüchten, Wünschen und geplatzten Träumen, vom heimlichen Begehren, vom Herzklopfen, das nur einer hör...

Samstag | 31. März 2012 | 20:00 Uhr

Hi Dad! - CAVEMAN für Fortgeschrittene!

Esther Schweins' Comedy-Hit über das Gefühls-Chaos schwangerer Väter zeigt die ganze Bandbreite des Kinderkriegens: Katastrophen, Ängste, Fluchtgedanken, aber auch stille, emotionale Momente voller Glück und Vorfreude.

Es geht um die väterlichen Herausforderungen, die Männer zu wahren Helden werden lassen. Dabei gilt es, ganz neue Kontinente zu erobern: Der erste Besuch beim Frauenarzt! Wie spricht man mit den Kumpels über seine Ängste? Darf Mann beim Geburtsvorbereitungskurs auch Fragen stellen? Wie natürlich ist eine natürliche Geburt? Was bedeuten die körperlichen Veränderungen, die sich in der Schwangerschaft auch beim Mann einstellen? Kann man Kinderwagen frisieren? Wann wird es endlich wieder wie früher sein? Saukomisch und nicht immer jugendfrei stellt sich der (Höhlen-) Mann all diesen Herausforderungen: als werdender Vater, verwirrter Ehemann, (h)eiliges Spermium und in 23 weiteren Rollen ...!  Die Evolution ist nicht zu stoppen. Und so macht Hi Dad! dort weiter, wo Caveman aufhörte - mit noch mehr Herz, (Wahn-) Witz und ungestümer Spielfreude!

Ein Muss für alle, die lieben, liebten und Liebe machen!* 

*Achtung! Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Spätfolgen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

THE DAD, die Originalfassung des isländischen Autors Bjarni Thorsson, legte seit ihrer Uraufführung 2007 einen regelrechten Siegeszug hin! Den ausverkauften Vorstellungen im kleinen Theater Idno in Reykjavik folgte rasch der Umzug ins wesentlich größere Icelandic International Opera House, um von dort aus als „lustiger Exportschlager“ der isländischen Wirtschaftskrise zu trotzen. Mittlerweile folgten zahlreiche Shows in Schweden, Norwegen, den USA, Spanien und der Schweiz. Dabei hatte Bjarni Thorsson vor allem seine persönlichen Erfahrungen mit dem eigenen Nachwuchs verarbeitet. Aber gerade dies zeigt, wie hoch der Wiedererkennungsfaktor ist.
Für Hi Dad! arbeiteten Regisseurin Esther Schweins und der Hamburger Schauspieler Kristian Bader erstmals seit ihrem großen Erfolg mit Caveman wieder zusammen. Auch dieses Mal stammt die deutsche Fassung aus Kristian Baders Feder. Bei der Premiere in Trier werden alle Rollen - vom werdenden Vater, seiner schwangeren Frau, ihrem Gynäkologen bis zur Hebamme und natürlich den Kindern - von einem einzigen Darsteller gespielt: Cyrill Berndt.

Beste Voraussetzung für einen äußerst lustigen und kurzweiligen Abend, der Zuschauer und Presse gleichermaßen begeistert:
„Zwerchfell erschütternd“ (TipiTV)
„Rein gehen, schlapp lachen, Baby machen!“ (BILD Leipzig)
„Ein brüllendes Vergnügen“ (Neu Ulmer Zeitung)
„Das Publikum lacht sich scheckig“ (Berliner Morgenpost)
„Grandiose Ein-Mann-Show“ (Südwest Presse)

Großer Saal, TUFA e.V. VVK 19 Euro inkl. Geb., AK 21 Euro
Vorverkauf bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen; www.ticket-regional.de

zum Seitenanfang